ERLEDIGT: Keine Accents, keine Cédilles

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu PlanMaker 2018 für Linux

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
Benutzeravatar
Michael Uplawski
Beiträge: 873
Registriert: 09.06.2010 14:27:54
Wohnort: Canton Magny, Normandie

ERLEDIGT: Keine Accents, keine Cédilles

Beitrag von Michael Uplawski » 03.12.2018 15:35:42

SoftMaker gegen Frankreich, Episode X

Anders als TextMaker, versteht PlanMaker keine französischen Accents mehr. Das betrifft Tabelleninhalte wie auch Eingaben in irgendwelchen Dialogfenstern.

Muss ich einen Screenshot abliefern?

Bei Eingabe von « é » macht PlanMaker « ´ e » und bei « ç » macht es nur « c ».

Das war schon anders. Der Bug ist neu.

Zweimal Achtung:
  • In TextMaker geht das, wie „schon immer“!
  • Betrifft Eingaben über eine deutsche Tastatur (AltGr+Accent, e). Mit AZERTY besteht das Problem (noch) nicht, das hat der Bugprogrammierer nicht aufgepasst.
Zuletzt geändert von Michael Uplawski am 03.12.2018 22:14:07, insgesamt 1-mal geändert.
Mein problemloses Linux-System: Debian Buster/Sid mit OpenBox/Rox Desktop.
People should go where they are not supposed to go, say what they are not supposed to say and stay, when they are told to leave.
Bild(Howard Zinn)

FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1117
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: BUG: Keine Accents, keine Cédilles

Beitrag von FFF » 03.12.2018 18:24:05

Michael Uplawski hat geschrieben:
03.12.2018 15:35:42
SoftMaker gegen Frankreich, Episode X

Anders als TextMaker, versteht PlanMaker keine französischen Accents mehr. Das betrifft Tabelleninhalte wie auch Eingaben in irgendwelchen Dialogfenstern.

Muss ich einen Screenshot abliefern?

Bei Eingabe von « é » macht PlanMaker « ´ e » und bei « ç » macht es nur « c ».

Das war schon anders. Der Bug ist neu.

Zweimal Achtung:
  • In TextMaker geht das, wie „schon immer“!
  • Betrifft Eingaben über eine deutsche Tastatur (AltGr+Accent, e). Mit AZERTY besteht das Problem (noch) nicht, das hat der Bugprogrammierer nicht aufgepasst.
Nur zur Klärung: die Windowsversion kann zumindest das é
e.PNG
e.PNG (321 Bytes) 188 mal betrachtet
Die Cedille bin ich zu doof einzugeben, sorry ;)
Mit freundlichem Gruß
Karl
emC 7 & SM 2016 rev766.0331 @ W8.1/64 /// SM 2018 rev. 962/0418/64, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276;
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6490.

Benutzeravatar
Michael Uplawski
Beiträge: 873
Registriert: 09.06.2010 14:27:54
Wohnort: Canton Magny, Normandie

ERLEDIGT: Keine Accents, keine Cédilles

Beitrag von Michael Uplawski » 03.12.2018 22:13:54

FFF hat geschrieben:
03.12.2018 18:24:05
Die Cedille bin ich zu doof einzugeben, sorry ;)
Doppelte Erklärung: :wink:
1.) Wenn hier einer doof ist, dann ich
2.) Das ç geht wie ein „Accent Aigu auf dem c”, also AltGr+´, c

Zu 1. Mir geht einfach nicht ein, wozu ich XIM brauche; weiß nicht mal, was das ist. Und wieso das mal aktiviert, mal deaktiviert ist.
ERLEDIGT.
Mein problemloses Linux-System: Debian Buster/Sid mit OpenBox/Rox Desktop.
People should go where they are not supposed to go, say what they are not supposed to say and stay, when they are told to leave.
Bild(Howard Zinn)

FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1117
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: ERLEDIGT: Keine Accents, keine Cédilles

Beitrag von FFF » 03.12.2018 22:55:42

Michael Uplawski hat geschrieben:
03.12.2018 22:13:54
FFF hat geschrieben:
03.12.2018 18:24:05
Die Cedille bin ich zu doof einzugeben, sorry ;)
Doppelte Erklärung: :wink:
1.) Wenn hier einer doof ist, dann ich
2.) Das ç geht wie ein „Accent Aigu auf dem c”, also AltGr+´, c

Zu 1. Mir geht einfach nicht ein, wozu ich XIM brauche; weiß nicht mal, was das ist. Und wieso das mal aktiviert, mal deaktiviert ist.
ERLEDIGT.
Aber, aber ;)
Zu 2, hab's eben probiert, unter Win geht das leider nicht, Alt+128 Ç bzw. 135 ç (Ziffernblock) tut's aber, wieder was gelernt.
Mit freundlichem Gruß
Karl
emC 7 & SM 2016 rev766.0331 @ W8.1/64 /// SM 2018 rev. 962/0418/64, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276;
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6490.

Antworten

Zurück zu „PlanMaker 2018 für Linux“