Blattschutz kenntlich machen

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu PlanMaker 2018 für Linux

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
Benutzeravatar
Michael Uplawski
Beiträge: 873
Registriert: 09.06.2010 14:27:54
Wohnort: Canton Magny, Normandie

Blattschutz kenntlich machen

Beitrag von Michael Uplawski » 10.06.2018 11:09:53

Verbesserungsvorschlag: Der aktivierte Blattschutz sollte besser kenntlich gemacht werden.

Das Ausgrauen und Deaktivieren der Menübefehle ist zwar korrekt, deutet aber nicht eindeutig auf den Blattschutz hin... Um schnell eine Mappe mit vielen Tabellen überfliegen zu können und den fehlenden Blattschutz nachzuholen, wünsche ich mir ein Symbol, z.B. in der Statusleiste oder irgendwas, das sofort ins Auge fällt.

Direkt die Kartenreiter einzufärben oder zu entfärben oder um ein Symbol, einen Rahmen oder was weiß ich zu ergänzen, wäre sogar noch schöner. Ein Schlösschen böte sich an.

Cheerio.

Edit: Die Statuszeile sollte unabhängig von anderen Entscheidungen und in jedem Fall einen Hinweis enthalten. Eventuell auch noch für den Zellschutz, je nach Cursor-Position.
Mein problemloses Linux-System: Debian Buster/Sid mit OpenBox/Rox Desktop.
People should go where they are not supposed to go, say what they are not supposed to say and stay, when they are told to leave.
Bild(Howard Zinn)

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12991
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Blattschutz kenntlich machen

Beitrag von sven-l » 11.06.2018 17:18:44

Ich werde den Vorschlag an das Produktmanagement weiterleiten.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Benutzeravatar
Michael Uplawski
Beiträge: 873
Registriert: 09.06.2010 14:27:54
Wohnort: Canton Magny, Normandie

Re: Blattschutz kenntlich machen

Beitrag von Michael Uplawski » 19.06.2018 13:48:45

sven-l hat geschrieben:
11.06.2018 17:18:44
Ich werde den Vorschlag an das Produktmanagement weiterleiten.
Der Vollständigkeit halber möchte ich noch anmerken, dass der Toggle-Button für den Blattschutz zwar in der Statusleiste abgelegt werden kann, dort aber auch nicht fürchterlich deutlich seinen Zustand anzeigt.
Mein problemloses Linux-System: Debian Buster/Sid mit OpenBox/Rox Desktop.
People should go where they are not supposed to go, say what they are not supposed to say and stay, when they are told to leave.
Bild(Howard Zinn)

Antworten

Zurück zu „PlanMaker 2018 für Linux“