ODS-Support?

Fragen und Antworten zu PlanMaker 2018 für Linux
sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 10639
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: ODS-Support?

Beitrag von sven-l » 13.12.2018 14:47:16

Nein, es gibt hierzu leider noch nichts Neues.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Rob S.
Beiträge: 2
Registriert: 02.02.2020 14:10:54

Re: ODS-Support?

Beitrag von Rob S. » 02.02.2020 14:28:12

Hallo und guten Tag,

ich hänge mich mal an diesen Thread. Als Wechselinteressierter zu SoftMaker Office (nach 25 Jahren StarWriter/Star-/Open-/LibreOffice auf unterschiedlichen Betriebssystemen und einem zwischenzeitlich erfolgten Nahezu-Komplettumstieg auf Linux) probiere ich gerade SoftMaker FreeOffice aus, und der erste Eindruck ist gut. In FreeOffice PlanMaker 2018 rev. 973.1103 kann ich tatsächlich auch ODS-Dateien öffnen (und auch das sieht auf den ersten Blick gut aus, bis auf das Layout von Diagrammen, da müsste ich noch nacharbeiten). ich nehme an, das gilt soweit auch für das aktuelle, "große" SoftMaker Office?

Schreiben lassen sich Tabellendokumente jedoch nicht als ODS; gibt es Absichten, das in Zukunft ebenfalls zu ermöglichen?

Schöne Grüße,
Robert

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5216
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: ODS-Support?

Beitrag von martin-k » 02.02.2020 14:42:26

Der ODS-Import wird derzeit weiter verbessert. ODS-Export kommt danach, aber dafür gibt es noch keinen Zeitrahmen. Filter schreiben ist richtig aufwendig...
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Rob S.
Beiträge: 2
Registriert: 02.02.2020 14:10:54

Re: ODS-Support?

Beitrag von Rob S. » 02.02.2020 20:54:53

Das glaub ich gerne. Danke für die Antwort!

Antworten

Zurück zu „PlanMaker 2018 für Linux“