eingefügter Rahmen zeigt keinen Inhalt

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2018 für Linux

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
einposter
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1470
Registriert: 24.04.2009 22:27:34
Wohnort: Düsseldorf

eingefügter Rahmen zeigt keinen Inhalt

Beitrag von einposter » 26.05.2019 18:40:33

Habe gestern eine DOCX Datei mit eingefügtem Rahmen aus Excel bekommen.

Der Rahmen wird zwar in TM rev. 962 unter Mint 17.3 Rosa 64 bit angezeigt, nicht jedoch der (entscheidende) Inhalt. Witzigerweise kann LibreOffice 5 das ganze ohne Probleme unter diesem OS tun. Und auch die Windowas-Version zickt da nicht rum und zeigt mir klaglos den Inhalt.

Da schein wohl ein kleines Würmchen vorzuliegen. Da die Datei Vertrauliches enthält, kommt sie per mail.

miguel-c
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 318
Registriert: 05.06.2019 12:04:28

Re: eingefügter Rahmen zeigt keinen Inhalt

Beitrag von miguel-c » 08.06.2019 20:47:09

Hallo, Könnten Sie bitte die Dateien an forum(at)softmaker.de schicken?

einposter
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1470
Registriert: 24.04.2009 22:27:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: eingefügter Rahmen zeigt keinen Inhalt

Beitrag von einposter » 08.06.2019 21:54:23

@miguel: das ist längst passiert (26.05, 18:43)

miguel-c
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 318
Registriert: 05.06.2019 12:04:28

Re: eingefügter Rahmen zeigt keinen Inhalt

Beitrag von miguel-c » 08.06.2019 22:11:08

Leider konnte ich am 26. Mai keine E-Mail von Ihnen sehen.

einposter
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1470
Registriert: 24.04.2009 22:27:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: eingefügter Rahmen zeigt keinen Inhalt

Beitrag von einposter » 09.06.2019 22:00:12

gerade erneut an forum ätt softmaker . de versandt

miguel-c
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 318
Registriert: 05.06.2019 12:04:28

Re: eingefügter Rahmen zeigt keinen Inhalt

Beitrag von miguel-c » 10.06.2019 23:41:02

Hallo, ich konnte das von Ihnen beschriebene Problem reproduzieren und werde es nun an die Entwickler weiterleiten.
Danke

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Linux“