Probleme mit der Datenbank

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2018 für Linux

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
andreas.j.penk
Beiträge: 7
Registriert: 09.08.2018 12:24:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Probleme mit der Datenbank

Beitrag von andreas.j.penk » 28.09.2018 05:17:08

Um mir das Arbeiten zu erleichtern, nutze ich gerne Briefvorlagen (mit Feldern), die ich durch die Datenbank vervollständigen lassen kann. Wenn ich nun aber einen neuen Datensatz eintrage und den in den Brief übernehmen lassen will, friert Textmaker in der Mehrzahl der Versuche ein. Schließen und Beenden sind nicht möglich.

Nach einem Ab- und wieder Anmelden als Benutzer und neuem Start von Textmaker klappt es dann mit dem neuen Datensatz.

Hilfsweise rufe ich deswegen zuerst die Datenbank - bearbeiten - auf, gebe den neuen Datensatz ein, rufe dann erst die Briefvorlage auf, wähle den zu nutzenden Datensatz ... und die Sache funktioniert. Das geht zwar, trotzdem würde ich gerne den anderen Weg auch nutzen können.

Herzlichen Dank im voraus!

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12991
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit der Datenbank

Beitrag von sven-l » 02.10.2018 09:54:55

Da brauchen wir mehr Informationen:

1. Welches Linux genau und welchen Desktop setzen Sie ein?
2. Welche Revision von TextMaker wird verwendet (unter Hilfe=>Über)?
3. Wird beim nächsten Start nach dem Absturz ein Absturzbericht erstellt? Falls ja, bitte an crashreport(at)softmaker.de senden.
4. Könnten Sie bitte eine Beispieldatei und Beispieldatenbank hier anhängen oder unter Verweis auf diesen Forenbeitrag hier an forum(at)softmaker.de senden?

Vielen Dank!
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Linux“