BUG: Oberer Druckrand fehlt

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2018 für Linux

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
TippFinger
Beiträge: 24
Registriert: 26.10.2012 13:05:03

BUG: Oberer Druckrand fehlt

Beitrag von TippFinger » 01.08.2018 08:31:58

Hallo,

wenn ich ein Textmaker-Dokument ausdrucke, dann wird der obere Rand des Dokuments ignoriert. Das heißt, was immer ich drucke und wie viel Luft ich auch immer oben lasse, auf dem Papier erscheint das erste zu druckende Element immer ganz oben und der untere Rand wird entsprechend größer.

Wenn ich das selbe Dokument erst als PDF exportiere und dann aus dem Dokumentbetrachter drucke, sieht der ausdruckt wie gewünscht aus.

Ich nutze die 64 Bit Version von Ubuntu 18.04 mit Cinnamon 3.6.7. Gedruckt wir per Netzwerk auf einem HP Officejet 5740. Um dies zu ermöglichen ist die HPLIP in Version 3.17.10 installiert.

Ist das Problem bekannt? Gibt es Lösungsansätze?

TippFinger

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2607
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: BUG: Oberer Druckrand fehlt

Beitrag von Kuno » 01.08.2018 11:19:16

Ich kann mit Debian Stable 64-bit problemlos übers Netzwerk auf einem HP Color LaserJet CP1215 (an Win10 angeschlossen) drucken. Hplip 3.6.11.
Als Treiber ist Foomatic/foo2hp eingestellt.
Systeme
Home: Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 19.1.2-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 5.2.0-8.1-liquorix-amd64
--------------------------------------------------------
Office: Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 19.1.2-1
Debian Buster Openbox - Linux 5.2.0-8.1-liquorix-amd64

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Linux“