Unterschied bei installierten Schriftarten beim Fettdruck zwischen Windows und Linux

Fragen und Antworten zu TextMaker 2018 für Linux
Antworten
Slingeast
Beiträge: 22
Registriert: 21.02.2019 17:00:00

Unterschied bei installierten Schriftarten beim Fettdruck zwischen Windows und Linux

Beitrag von Slingeast » 12.02.2020 19:57:04

Hallo, ich habe mir die Webfonts gekauft und einige Schriften unter Linux installiert. Dabei fiel mir auf, dass ich unter Linux keinen Unterschied erkennen kann, wenn ich den Fettdruck aktiviere. Beim Ausdruck ist die fettmarkierte Schrift minimal dicker als der Rest. Bei vorinstallierten Schriften gibt es das Problem unter Linux nicht.

Ganz anders ist das Verhalten bei Textmaker unter Windows. Installierte Schriften kann man fett markieren und dies sieht man auch problemlos am PC. Der Ausdruck ist unter Windows ebenfalls viel dicker als unter Linux.

Ich habe dieses Problem der Fettmarkierung eingefügter Schriften unter Linux und Windows in den Screenshots einmal anhand der freien Schrift Andika dargestellt, vielleicht könnt ihr das Problem nachstellen.

Edit: Übrigens zeigt mir LibreOffice softmakereigene Schriften aus den Webfonts und die besagte Andika korrekt fett an.
Dateianhänge
AndikaLibreOffice.png
Installierte Schrift in LibreOffice fett markiert.
AndikaLibreOffice.png (23.59 KiB) 340 mal betrachtet
AndikaWindows.png
Installierte Schrift in Textmaker Windows fett markiert.
AndikaWindows.png (16.71 KiB) 370 mal betrachtet
AndikaLinux.png
Installierte Schrift in Textmaker LInux fett markiert.
AndikaLinux.png (26.75 KiB) 370 mal betrachtet

miguel-c
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 735
Registriert: 05.06.2019 12:04:28

Re: Unterschied bei installierten Schriftarten beim Fettdruck zwischen Windows und Linux

Beitrag von miguel-c » 23.02.2020 21:31:12

Bitte sehen Sie sich diesen Thread an, in dem dieses Thema in der Vergangenheit diskutiert wurde:
https://forum.softmaker.com/viewtopic.php?t=14321

Slingeast
Beiträge: 22
Registriert: 21.02.2019 17:00:00

Re: Unterschied bei installierten Schriftarten beim Fettdruck zwischen Windows und Linux

Beitrag von Slingeast » 24.02.2020 22:12:41

miguel-c hat geschrieben:
23.02.2020 21:31:12
Bitte sehen Sie sich diesen Thread an, in dem dieses Thema in der Vergangenheit diskutiert wurde:
https://forum.softmaker.com/viewtopic.php?t=14321
Hmm, da steht, dass der Text nicht fettgedruckt angezeigt wird, weil die Schriftart keine derartige Datei bereitstellt. Allerdings löst das nicht die Frage, warum es bei der gleichen Schriftart unter Windows funktioniert, nicht jedoch unter Linux.

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Linux“