Zugriff auf Wörterbücher nach Lizenzerwerb?

Fragen und Antworten zu TextMaker 2018 für Linux
Antworten
adam
Beiträge: 6
Registriert: 19.01.2016 01:46:27

Zugriff auf Wörterbücher nach Lizenzerwerb?

Beitrag von adam » 11.01.2020 20:25:40

Hallo,

ich habe vorhin eine Lizenz für SoftMaker Office Professional 2018 erworben und den Produktschlüssel für das Freischalten der installierten Software genutzt. Ich hatte die Software zuvor im 30-Tages-Testmodus verwendet.

Jetzt finde ich leider keinen Weg, auf die Wörterbücher* zuzugreifen. Das Duden-Icon ist ausgegraut. Der im Handbuch beschriebene Weg** ist nicht umsetzbar, da ich keinen solchen Menübefehl finden kann.

Vielleicht übersehe ich hier etwas Offensichtliches, aber weder über eine Suche im Forum noch im Handbuch habe ich hierzu etwas finden können.

Oder liegt es daran, dass meine Systemsprache Englisch ist und somit SoftMaker Office auch auf Englisch angezeigt wird und somit automatisch der Zugriff auf diese Wörterbücher* unterbunden/ausgeblendet wird? "Thesaurus" und "Translation" werden klickbar angezeigt, "Duden" ist ausgegraut.

Oder muss ich das Office deinstallieren, erneut herunterladen und neu installieren, weil die Version, auf die ich über den LInk in der Bestellbestätigungs-E-Mail zugreifen kann, die Wörterbücher im Gegensatz zur Testversion enthält?

Wäre hier für jede Hilfe dankbar.

-----
* Wörterbücher:
- Duden: Deutsches Universalwörterbuch
- Duden: Großes Fremdwörterbuch
- Vier Langenscheidt-Wörterbücher

** "Dann rufen Sie den Menübefehl Weiteres > Duden auf"

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2713
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Zugriff auf Wörterbücher nach Lizenzerwerb?

Beitrag von Jossi » 12.01.2020 13:23:02

Wenn ich mich recht erinnere, sind die Duden-Wörterbücher und der Duden-Korrektor aus Lizenzgründen nur bei deutscher Systemsprache verfügbar.

adam
Beiträge: 6
Registriert: 19.01.2016 01:46:27

Re: Zugriff auf Wörterbücher nach Lizenzerwerb?

Beitrag von adam » 25.01.2020 19:12:05

Das hatte ich noch vage im Hinterkopf, aber kann es das wirklich sein? Das ist doch affig.

Ich kaufe Softmaker ja _mit den Duden-Inhalten_, kaufe keine "international Version" oder dergleichen, und allein wegen meiner Systemsprache kann ich das, wofür ich bezahlt habe, nicht nutzen? Hätte ich mein System auf Deutsch eingerichtet, könnte ich es _unter denselben Voraussetzungen_ ja einfach verwenden.

Ich verstehe nicht, (a) wie es lizenzrechtlich ein Problem darstellen soll, dass _mein Computersystem_ eine andere Sprache als Deutsch verwendet, und (b) warum, sollte die Duden-Lizenz nur für Verkäufe innerhalb Deutschlands (oder DACH) gelten, das nicht beispielsweise über die Rechnungsanschrift, Zahlungsmethode et al geklärt wird, anstatt unsinnigerweise die Systemsprache zu nutzen. Ein Auswahldialog am Anfang der Installation meinetwegen, aber doch nicht die Systemsprache.

Hat irgendjemand eine Idee, wie ich nutzen kann, wofür ich bezahlt habe?

goodoldboy
Beiträge: 22
Registriert: 15.01.2020 21:27:00
Wohnort: Fürstenwalde/Spree

Re: Zugriff auf Wörterbücher nach Lizenzerwerb?

Beitrag von goodoldboy » 25.01.2020 23:26:05

Hallo,

vielleicht etwas Offtopic…
aber: sehr interessante Geschichte. Kann gar nicht glauben, dass der Duden nicht gehen soll, NUR weil das System auf englischer Benutzeroberfläche eingestellt ist... Das wäre ja echt verrückt. Zumal man doch selber frei entscheiden kann, welche UI man bei Linux haben möchte (bezüglich angezeigter Sprache). Zum Beispiel wenn der/die Partner/in englischer Muttersprache ist, und man den gemeinsamen Rechner daher auf EN eingestellt hat. Naja.
Würde mich sehr interessieren, was hierbei herauskommt...

Offtopic ende…
Betriebssystem: Ubuntu 19.10
Office-Anwendung: SoftMaker Office Professional 2018

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5500
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Zugriff auf Wörterbücher nach Lizenzerwerb?

Beitrag von martin-k » 26.01.2020 15:15:24

Die Duden-Wörterbücher haben wir den deutschsprachigen Raum lizenziert. Da eine Regionalabfrage nicht möglich ist, haben wir uns mit dem Duden-Verlag darauf geeinigt, dies von der Verwendung der deutschen Benutzeroberfläche abhängig zu machen.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2713
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Zugriff auf Wörterbücher nach Lizenzerwerb?

Beitrag von Jossi » 26.01.2020 16:42:09

Hatte ich das also falsch im Kopf – es hängt von der in der SoftMaker Office-Benutzeroberfläche eingestellten Sprache ab, nicht von der im Betriebssystem eingestellten Sprache? Dann sehe ich da kein größeres Problem: Ein Neustart von SMO mit geänderter Sprache ist eine Sache von Sekunden. Ein Neustart des ganzen Computers wäre da schon wesentlich aufwendiger.
Edit: Ich habe es gerade mit SoftMaker Office für Mac und Windows ausprobiert: Man braucht SMO nicht einmal neuzustarten, das Umstellen der Sprache unter Weiteres > Einstellungen... Tab „Aussehen“, genügt.

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Linux“