Darstellungsfehler

Dieses Forum ist nur für Fragen, Anregungen und Fehlerberichte gedacht, die SoftMaker Office 2018 für Linux allgemein betreffen. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
Koko
Beiträge: 8
Registriert: 29.09.2017 21:23:38

Darstellungsfehler

Beitrag von Koko » 22.09.2018 20:04:57

Guten Abend,

Ich habe ein großes Problem mit SoftmakerOfficePro.
Beim Erstaufruf nach der Installation erhalte ich eine völlig entstellte Anzeige. Es ist wirklich schwer zu beschreiben, aber ich habe im Moment keine Ahnung, wo ich das Bild dazu ablegen soll. Also:
Der Desktop ist weg, bzw komplett schwarz. Das Fenster vom Begrüßungsschirm wird mit seinen Dekorationen korrekt dargestellt, aber die Schrift ist völlig unleserlich. Es sieht aus, als wäre sie extrem stark verkleinert und dann wieder vergrößert worden. Wenn ich einen der Knöpfe betätige, dann löst das die korrekte Aktion aus, d.h. es erscheint entweder der Registrierungsdialog oder eine neu geöffnete Datei. An der Problematik ändert sich jedoch nichts; weiterhin ist der Desktop unsichtbar (ebenso wie alle anderen Programme dort) und weiterhin ist jede Schrift, auch die meiner Eingaben, unlesbar.
Darüber hinaus ist eine Programmumschaltung mit Alt-Tab nicht möglich, allerdings kann ich mit dem "Beenden" - Dialog das Programm ordnungsgemäß beenden. Allerdings ist die Funktionalität der Oberfläche auch nach dem Beenden stark beeinträchtigt: Das Starten anderer Programme mit GUI erfolgt nur noch über einen schwarzen Bildschirm und dauert eine halbe Ewigkeit.
Eine Deinstallation über apt purge, apt autoremove stellt den ordnungsgemäßen Zustand des Desktops !nach Neustart! wieder her.

So, nach der Problembeschreibung kommt nun auch die Umgebung:
debian 9.5 mit xfce-Desktop (noch ziemlich neu installiert)
in einer VirtualBox 5.2.18 unter Windows 10 als Host
mehrere Installationsversuche ergaben das gleiche Bild:
- auf die hier beschriebene Art mit dpkg -i und anschließendem apt-get -f, was libcurl3 nachzog
- mit apt-get install, was libcurl4 installierte

Ich hoffe sehr, daß mir jemand weiterhelfen kann - im derzeitigen Zustand ist das Paket halt leider vollkommen unbenutzbar.
Danke sehr!

Benutzeravatar
ts-soft
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 443
Registriert: 12.11.2011 19:29:30
Wohnort: Berlin

Re: Darstellungsfehler

Beitrag von ts-soft » 22.09.2018 22:23:17

Ich kann jetzt nur raten, aber vielleicht hilft es ja :)

VirtualBox Tools installieren (VirtualBox Extensions).
In der Einstellungsdatei unter Anzeige:
- 3D Beschleunigung aktivieren.
- 2D Beschleunigung deaktivieren.
Windows 10 Pro (x64), 1903 18362 | Linux Mint 19.2 (x64)

Koko
Beiträge: 8
Registriert: 29.09.2017 21:23:38

Re: Darstellungsfehler

Beitrag von Koko » 23.09.2018 10:15:36

Hallo,

erstmal vielen Dank für die Antwort am späten Samstag Abend :)

Auch mein Verdacht ging als erstes in die Richtung VirtualBox, weil das ja offensichtlich der ungewöhnlichste (und fehleranfälligste) Teil der Umgebung ist.
Ich bin da allerdings nicht viel weitergekommen:
Was Du vorschlägst, ist bereits die Standardsituation, mit der alle meine Boxen laufen (alles andere wird auf Dauer zur Qual).
Es sind die VBoxLinuxAdditions von Oracle installiert in der aktuellen Version.
Die Box läuft soweit ohne Zicken in allen angebotenen Modi (skaliert, nahtlos, Vollbild).

Mein nächster Verdacht wäre der Window-Manager von XFCE; damit hab ich mich aber bisher noch gar nicht beschäftigt, so dass meine Mithilfe bei der Fehlersuche arg eingeschränkt ist.

Ich werde als nächstes mal einige Test-Boxen einrichten mit unterschiedlichen Umgebungen, um diesen Punkt abzufragen. Was wäre denn aus Entwicklersicht interessant?

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5374
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Darstellungsfehler

Beitrag von martin-k » 23.09.2018 11:02:13

Ich tippe darauf, dass Ihre VirtualBox OpenGL nicht richtig unterstützt. Probieren Sie mal den Kommandozeilenparameter -disableopengl beim Start der Programme von der Kommandozeile aus.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Koko
Beiträge: 8
Registriert: 29.09.2017 21:23:38

Re: Darstellungsfehler

Beitrag von Koko » 23.09.2018 12:01:19

Hallo martin-k

der Tipp war gut! Vielen Dank. (Ich habs bisher nur mit textmaker ausprobiert, aber wenn der läuft, werdens die anderen auch tun, denke ich.
Haben Sie - eventuell! - eine Idee, wie ich entweder zu einer openGL-Unterstützung in meiner Box komme oder wie ich openGL auch bei Aufruf per Menü deaktiviere?

PS: Support am heiligen Sonntag - Da rede nochmal einer von "Servicewüste"!

Koko
Beiträge: 8
Registriert: 29.09.2017 21:23:38

Re: Darstellungsfehler

Beitrag von Koko » 23.09.2018 12:34:37

Ein Nachtrag noch zu openGL in VirtualBox:
glxinfo sagt mir, daß openGL aktiv ist - allerdings erst, nachdem es eine Fehlermeldung abgesetzt hat:

Code: Alles auswählen

OpenGL Warning: vboxCall failed with VBox status code VERR_BUFFER_OVERFLOW
Danach kommen die Statusinformationen, unter anderem

Code: Alles auswählen

server glx version string: 1.3 Chromium
[...]
client glx version string: 1.3 Chromium
[...]
OpenGL version string: 2.1 Chromium 1.9
OpenGL shading language version string: 4.60 NVIDIA
Wenn dieser Fehler ganz oben nicht wäre, sähe das für meinen laienhaften Blick eigentlich ganz ok aus...?

Koko
Beiträge: 8
Registriert: 29.09.2017 21:23:38

Re: Darstellungsfehler

Beitrag von Koko » 25.11.2018 11:35:43

Noch der Vollständigkeit halber ein kurzer Nachtrag:
Wenn man (nach Start mit Kommandozeilenoption) ersteinmal die richtige checkbox gefunden hat, kann man sie auch deaktivieren.
Datei - Einstellungen
Reiter System (der siebte von links)
checkbox: OpenGL-Bibliothek verwenden (Neustart notwendig)
diese checkbox ist, wenn man ohne openGL gestartet hat, leider deaktiviert. Man muß also die zerschossene Ansicht einmal in Kauf nehmen und dort diese checkbox deaktivieren: es ist die zweite der zweiten Gruppe. Der Schritt muß für jede der Kompüonenten einzeln durchgeführt werden; danach startet sie auch nach Mausklick in lesbarer Form.

Damit schließe ich jetzt den Thread (auch wenn ich den Wunsch habe, Softmaker würde merken, wenn sein openGL nicht aktiv ist und von alleine darauf verzichten.)

oh - ich merke grade, daß ich den Thread nicht auf "gelöst setzen kann - oder ich finde den Schalter nicht...?

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2605
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: Darstellungsfehler

Beitrag von Kuno » 25.11.2018 17:13:19

Koko hat geschrieben:
25.11.2018 11:35:43
oh - ich merke grade, daß ich den Thread nicht auf "gelöst setzen kann - oder ich finde den Schalter nicht...?
Den Anfangspost bearbeiten und dort den Titel manuell ändern... :wink:
Systeme
Home: Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 19.1.2-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 5.2.0-8.1-liquorix-amd64
--------------------------------------------------------
Office: Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 19.1.2-1
Debian Buster Openbox - Linux 5.2.0-8.1-liquorix-amd64

Antworten

Zurück zu „SoftMaker Office 2018 für Linux (Allgemein)“