Linux Mint 17.3 Rosa mit Kyocera EcosysP2135dn

Dieses Forum ist nur für Fragen, Anregungen und Fehlerberichte gedacht, die SoftMaker Office 2018 für Linux allgemein betreffen. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
hjl
Beiträge: 3
Registriert: 05.01.2017 20:52:07

Linux Mint 17.3 Rosa mit Kyocera EcosysP2135dn

Beitrag von hjl » 11.09.2018 18:50:45

Hallo,
Auch ich kann auf meinem Linux Mint 17.3 Rosa mit Cinnamon-Desktop nicht drucken. Der Drucker erscheint im Druckdialog. Nach dem Bestätigen des Druckauftrages schließt sich das Fenster und nichts passiert. Cups 1.7.2-0ubuntu1.10 ist installiert.
Von Libreoffice und anderen Anwendungen aus ist das Drucken ohne Probleme möglich. Auf einem openSUSE 42.3 ist das Drucken auch mit Softmaker-Office 2018 möglich.

Vielen Dank schonmal für das Bemühen.
hjl
Dateianhänge
sminfo.txt
(208.19 KiB) 4-mal heruntergeladen

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12731
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Linux Mint 17.3 Rosa mit Kyocera EcosysP2135dn

Beitrag von sven-l » 14.09.2018 10:20:48

Ich werde das Problem melden.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12731
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Linux Mint 17.3 Rosa mit Kyocera EcosysP2135dn

Beitrag von sven-l » 14.09.2018 10:27:26

Wir unterstützen die aktuellsten, stabilen Versionen der gängigsten Linux-Distributionen. Bei Linux Mint wäre das momentan Version 19 (Tara). Ihr Linux stammt aus dem Jahr 2015. Könnten Sie bitte einmal mit einer aktuellen Version von Linux Mint testen, ob das Problem dort noch auftritt?

Laut unseren Aufzeichnungen haben Sie bereits mit SoftMaker Office 2016 für Linux gearbeitet. Hat das Drucken mit diesem Drucker damit funktioniert?
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

hjl
Beiträge: 3
Registriert: 05.01.2017 20:52:07

Re: Linux Mint 17.3 Rosa mit Kyocera EcosysP2135dn [gelöst]

Beitrag von hjl » 15.09.2018 23:54:19

Hallo,
mit Softmaker Office 2016 trat der Fehler genauso auf. Inzwischen habe ich ein Testsystem mit Linux Mint 19 aufgesetzt und bin dabei auf die Lösung gekommen: Ich brauchte einen anderen Druckertreiber von Kyocera. Damit ist auch die Funktion unter Linux Mint 17.3 gegeben.
Ich verwende jetzt den Treiber aus dem Paket "Linux_8.1308_EC...P2x35_P7035.zip". Anderen Anwendungen war der der Treiber allerdings egal.
Vielen Dank für den Tip mit Linux Mint 19!
Gruß, hjl

Antworten

Zurück zu „SoftMaker Office 2018 für Linux (Allgemein)“