30 jähriges Jubiläum: Das einzige Office OHNE diskontinuierliches Markieren! (Unzusammenhängendes M.)

Dieses Forum ist nur für Fragen, Anregungen und Fehlerberichte gedacht, die SoftMaker Office 2018 für Windows allgemein betreffen. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
pardus
Beiträge: 82
Registriert: 22.08.2014 17:17:04

30 jähriges Jubiläum: Das einzige Office OHNE diskontinuierliches Markieren! (Unzusammenhängendes M.)

Beitrag von pardus » 15.04.2019 17:06:40

Liebes Gemeinde, liebes Serviceteam,

passend zum 30 jährigen Jubliäum die immer wiederkehrende Kritik bzw Anfrage:

Diskontinuierliches Markieren wird von mir wie von vielen anderen auch schmerzlich vermißt. Was habe ich schon an Zeit verschwendet mit Einzelmarkierungen.

Ich benutze Softmakeroffice deshalb nicht mehr. Habe 2 Vollversionen gekauft und bin abgenervt.

Auch empfehle ich es nicht, obwohl ich eine VOLLWERTIGE deutsche/europäische Alternative zu Microsoft wirklich zu schätzen wüsste, gäbe es sie. Da nun der Funktionsumfang derart um eine grundelegende Standardfunktion eingeschränkt ist. Beruflich so wirklich nicht nutzbar für mich, privat für mich auch nicht.

Ich bedaure es zutiefst, dass diese Standardfunktion die ALLE mir bekannten GRATIS-Suiten nicht endlcih umgesetzt wird. Hey, ihr verspielt doch eine große Chance, MS ist derart mächtig, dass man da diese von so vielen häufig genutzte Funktion nicht einfach ignorieren darf.

Mag sein, dass diese Funktion Aufgrund der Art der Programmierung schwer zu integrieren ist. Aber mal ehrlich - 30 Jahre sind wirklich ein laaaaanger Zeitraum. Für mich leider ein K.O Kriterium.


Ich würde regelmäßig neue Verisonen kaufen, um Softmaker zu unterstützen. So bleibt es beim guten Willen ohne echten Anreiz, ihn umzusetzen.

Viele Erfolg wünsche ich Softmaker dennoch, gerne würde ich (wieder) Teil sein der Nutzergemeinschaft eurer kommerziellen Produkte.
Ich schreibe, also schreibe ich.

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12991
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: 30 jähriges Jubiläum: Das einzige Office OHNE diskontinuierliches Markieren! (Unzusammenhängendes M.)

Beitrag von sven-l » 16.04.2019 15:17:50

Diskontinuierliche Blockmarkierung (nichtzusammenhängenden Text markieren) ist nach wie vor auf der Wunschliste. Ich habe hier nochmal bei den Entwicklern nachgehakt und werde mich melden, sobald es etwas Neues gibt.

Um eine Basis für die interne Diskussion zu haben, möchten wir gerne wissen, für welchen Anwendungsfall genau Sie nicht zusammenhängenden Text markieren möchten. Vielen Dank!
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

udrock
Beiträge: 8
Registriert: 03.09.2015 12:14:01
Wohnort: Heilbronn

Re: 30 jähriges Jubiläum: Das einzige Office OHNE diskontinuierliches Markieren! (Unzusammenhängendes M.)

Beitrag von udrock » 16.04.2019 17:33:52

Also ich brauche die diskontinuierliche Blockmarkierung immer, um in einem Absatz nicht zusammenhängende Textauszeichnungen zu ändern, z. B. von Bold nach Kursiv.

FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1165
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: 30 jähriges Jubiläum: Das einzige Office OHNE diskontinuierliches Markieren! (Unzusammenhängendes M.)

Beitrag von FFF » 16.04.2019 21:26:52

udrock hat geschrieben:
16.04.2019 17:33:52
Also ich brauche die diskontinuierliche Blockmarkierung immer, um in einem Absatz nicht zusammenhängende Textauszeichnungen zu ändern, z. B. von Bold nach Kursiv.
STRG-H => Format-Zeichen- Stil:Fett -> Format- Zeichen-Stil:Kursiv. Da braucht man gar nichts zu markieren ;)
Mit freundlichem Gruß
Karl
emC 7 & SM 2016 rev766.0331 @ W8.1/64 /// SM 2018 rev. 970/0826/64, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276;
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6490.

Trendpeiler
Beiträge: 515
Registriert: 28.08.2013 20:31:43

Re: 30 jähriges Jubiläum: Das einzige Office OHNE diskontinuierliches Markieren! (Unzusammenhängendes M.)

Beitrag von Trendpeiler » 17.04.2019 10:44:14

udrock hat geschrieben:
16.04.2019 17:33:52
Also ich brauche die diskontinuierliche Blockmarkierung immer, um in einem Absatz nicht zusammenhängende Textauszeichnungen zu ändern, z. B. von Bold nach Kursiv.
Hallo.

Bis zur 960 könnte man das bequem mit dem Befehl "Format übertragen" (bei Bedarf mit gedrückter Umschalt-Taste) umsetzen.

Und noch ein wenig bequemer ist es dann ab der v960.
Da könnte man für so etwas mit den Tastenkombinationen Strg+Umschalt+C / Strg+Umschalt+V arbeiten.
Hierbei wird nur das zuvor geholte Format auf die markierte Zielstelle (Zeichen, Wort, Wörter, Zeile(n), Absatz, Absätze, Seite(n)) übertragen.
Dieser Vorgang kann so oft wiederholt werden, bis der Text fertig - die Aufgabe erledigt ist.

In beide Fällen holt man sich einmalig die Zielformatierung (hier: kursiv).


Viele Grüße
Trendpeiler

Antworten

Zurück zu „SoftMaker Office 2018 für Windows (Allgemein)“