Automatisches Update ohne Funktion

Dieses Forum ist nur für Fragen, Anregungen und Fehlerberichte gedacht, die SoftMaker Office 2018 für Windows allgemein betreffen. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.

Moderator: SoftMaker Team

axel.h
Beiträge: 335
Registriert: 18.07.2006 08:36:36
Wohnort: Bretten

Re: Automatisches Update ohne Funktion

Beitrag von axel.h » 06.10.2018 11:16:38

Hallo
also unter:
Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\SoftMaker Software GmbH
habe ich folgenden Eintrag:
SMO2018_3.png
SMO2018_3.png (87.13 KiB) 1291 mal betrachtet
Wie kann das sein da ich schon alle Vorgängerversionen deinstalliert habe?

mfg

axel.h

weisi14
Beiträge: 297
Registriert: 26.01.2012 13:09:18

Re: Automatisches Update ohne Funktion

Beitrag von weisi14 » 06.10.2018 14:37:22

Kuno hat geschrieben:
06.10.2018 10:09:18
......Es gab kein Update von 0912 auf 0938, sondern von Revision 936.0912 auf 938.1002. Die 4 Stellen hinter dem Punkt geben das Datum des Erscheinens bzw. den Zeitstempel der Programmdateien an. So gesehen ist bei dir alles aktuell.Ob das auch für das Updatertool gilt, kann ich dir sagen. Aber das liesse sich ja mit der Version von4.10. überschreiben...
Ist zwar jetzt nicht mehr wichtig, nur der Ordnung halber:
Bei mir befindet sich im Installationsverzeichnis eine "servicepack1832_938.exe".
Ich habe die Datei nicht dorthin kopiert, also muss sie durch irgendein Update dort hingelangt sein.
Es wird bei mir jetzt auch Version 938.1002 angegeben.

Und an UpdaterTool.exe's habe ich inzwischen schon einen Vorrat an verschiedenen Varianten (entstanden durch umbenenen durch mich), somit wird eine davon ja funktionieren.... :D

Das einzige, was mich da noch interessieren würde:
Ich habe da auch noch ..._931.exe, 933.exe, 936.exe. Haben die noch einen Sinn, z.B. um auf ältere Versionen zurückzugehen (dann sollten diese aber in den Backup-Ordner hingehören), oder kann man die löschen? Denn wenn da alle servicepack-exe aufgehoben werden, sammelt sich da im Laufe der Zeit einiges an.

LG

ReneW
Beiträge: 87
Registriert: 17.10.2014 18:36:04

Re: Automatisches Update ohne Funktion

Beitrag von ReneW » 06.10.2018 17:34:53

Habt ihr alle den Wartungsdienst (oder wie man ihn nennen mag) abgeschaltet/deaktiviert? In den Einstellungen steht bei mir "nie nach Updates suchen", trotzdem wurden bisher beide PCs automatisch und ohne Fehlermeldung (im Hintergrund) aktualisiert.

weisi14
Beiträge: 297
Registriert: 26.01.2012 13:09:18

Re: Automatisches Update ohne Funktion

Beitrag von weisi14 » 07.10.2018 14:03:30

ReneW hat geschrieben:
06.10.2018 17:34:53
Habt ihr alle den Wartungsdienst (oder wie man ihn nennen mag) abgeschaltet/deaktiviert? In den Einstellungen steht bei mir "nie nach Updates suchen", trotzdem wurden bisher beide PCs automatisch und ohne Fehlermeldung (im Hintergrund) aktualisiert.
Also bei mir ist unter "Einstellungen > System: Nach Produktaktualisierungen suchen" "Nie" eingestellt.

Ob das jetzt standardmässig bei der Installation so eingestellt wurde oder ich das umgestellt habe, weiss ich aber nicht mehr. Entspricht aber meiner generellen Einstellung bei allen Programmen, die derartiges anbieten, ich liebe da keine Überraschungen!

LG

axel.h
Beiträge: 335
Registriert: 18.07.2006 08:36:36
Wohnort: Bretten

Re: Automatisches Update ohne Funktion

Beitrag von axel.h » 07.10.2018 18:59:24

Hallo,
Rechner Win10 64 bit SMO 933.0620 64bit.
also bei mir ist der Wartungsdienst eingeschaltet (jede Woche prüfen).
Automatische Updates funktionieren mit dem zu dieser Version gehörigen Updater nicht.
Wenn ich dem Updater aus dem Internet herunterladen würde dann ginge das Update vermutlich sicher.
Aber eigentlich habe ich für eine Software bezahlt die funktionieren soll...
Von daher sehe ich Softmaker am Zug das Problem zu lösen, denn den alten nicht funktionierenden Updater habe ich nicht installiert.
mfg
axel.h

ReneW
Beiträge: 87
Registriert: 17.10.2014 18:36:04

Re: Automatisches Update ohne Funktion

Beitrag von ReneW » 07.10.2018 19:01:08

bei mir steht ja auch "nie", musste trotzdem bis jetzt nie manuell updaten, es kam jedesmal beim Start "... wurde auf Build xxx aktualisiert"

Borrelio
Beiträge: 58
Registriert: 08.08.2010 18:04:41

Re: Automatisches Update ohne Funktion

Beitrag von Borrelio » 08.10.2018 12:10:38

ReneW hat geschrieben:
07.10.2018 19:01:08
bei mir steht ja auch "nie", musste trotzdem bis jetzt nie manuell updaten, es kam jedesmal beim Start "... wurde auf Build xxx aktualisiert"

Das ist ja noch dubioser, wenn das Programm etwas macht, was man als Nutzer überhaupt nicht zugelassen hat. :|

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5254
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Automatisches Update ohne Funktion

Beitrag von martin-k » 08.10.2018 17:15:33

Kaum gönnt man sich das erste verlängerte Wochenende in diesem Jahr, läuft gleich der Thread über... :o

Hier ist die offizielle Lösung, die auch in den nächsten Newsletter kommt:
Bei einigen Kunden hat das automatische Update auf das letzte Servicepack nicht funktioniert. Wir haben das Problem identifiziert und das Update-Werkzeug aktualisiert. Diese Änderung wird aber erst wirksam, sobald wir das nächste Servicepack bereitstellen.

Um das neue Servicepack 938 nutzen zu können, gehen Sie bitte wie folgt vor:
  1. Starten Sie TextMaker, PlanMaker oder Presentations.
  2. Rufen Sie ? | Über (im Ribbon-Modus) oder Hilfe > Über (im Menümodus) auf. Es erscheint ein Dialogfenster. Enthält die oberste Zeile rev 938, ist Ihre Software bereits automatisch aktualisiert worden, und Sie müssen nichts unternehmen.
  3. Ansonsten rufen Sie ? | Nach Updates suchen (im Ribbon-Modus) oder Hilfe > Nach Updates suchen (im Menümodus) auf. Wird dann zuerst ein Servicepack angeboten, aber nach Bestätigen heißt es "Alle Dateien sind aktuell", dann ist Ihr SoftMaker Office von dem Problem betroffen.
Wenn Ihr SoftMaker Office betroffen ist, sollten Sie es über das neueste MSI-Paket erneut installieren:
Ihre Dokumente, Vorlagen und Einstellungen werden von dieser Neuinstallation nicht beeinträchtigt. Nach der Installation ist Ihr SoftMaker Office auf Revision 938 aktualisiert.
Drei Anmerkungen:

1. Sofern Ihr SoftMakerUpdaterTool.exe vom Oktober 2018 ist, ist es aktuell - ganz egal, ob sich der Tag im Dateidatum unterscheidet.

2. Mit der Windows-Systemeinstellung, ob Updates installiert werden sollen, haben wir nichts zu tun. Das betrifft nur Windows-Komponenten.

3. Ob automatische Updates installiert werden oder nicht, haben Sie bei der Installation von SoftMaker Office 2018 festgelegt. Wenn damals die entsprechende Checkbox angekreuzt war, wurde der Update-Check in die Windows-Aufgabenplanung eingetragen. Das ist unabhängig vom Update-Checker, der in TextMaker/PlanMaker/Presentations integriert ist und dessen Prüfungshäufigkeit dort eingestellt werden kann.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

ReneW
Beiträge: 87
Registriert: 17.10.2014 18:36:04

Re: Automatisches Update ohne Funktion

Beitrag von ReneW » 09.10.2018 15:53:30

Selbst wenn man es bei der Installation aktiviert (oder nicht deaktiviert) nutzt die Automatik die SoftMakerUpdaterTool.exe, erklärt nicht warum ich bisher keine Probleme hatte.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5254
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Automatisches Update ohne Funktion

Beitrag von martin-k » 09.10.2018 15:58:03

ReneW hat geschrieben:
09.10.2018 15:53:30
Selbst wenn man es bei der Installation aktiviert (oder nicht deaktiviert) nutzt die Automatik die SoftMakerUpdaterTool.exe, erklärt nicht warum ich bisher keine Probleme hatte.
Ich verstehe diesen Satz nicht.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

eker
Beiträge: 1
Registriert: 28.09.2017 22:39:41

Re: Automatisches Update ohne Funktion

Beitrag von eker » 09.10.2018 20:01:04

martin-k hat geschrieben:
03.10.2018 12:25:57
Leider kommt wenig Feedback auf meine Bitte, die Registryeinträge zu überprüfen.

Ich stelle daher hier den aktualisierten Updater zur Verfügung und bitte die Betroffenen, den bestehenden Updater in c:\Program Files\SoftMaker Office 2018 bzw. c:\Program Files (x86)\SoftMaker Office 2018 (gegebenenfalls, bei Doppelinstallation, auch an beiden Orten durch diesen zu ersetzen:

www.softmaker.net/temp/SoftMakerUpdaterTool.exe

Stoßen Sie dann die Updatesuche neu an und teilen Sie uns mit, ob das Update installiert wird.
Hatte das Problem auch. An den Registry-Einträgen (Win 7) lag es, soweit ich sehe, nicht. Mit dem aktualisierten Updater läuft es nun wieder anstandslos. Danke!

ReneW
Beiträge: 87
Registriert: 17.10.2014 18:36:04

Re: Automatisches Update ohne Funktion

Beitrag von ReneW » 10.10.2018 06:11:19

martin-k hat geschrieben:
09.10.2018 15:58:03
Ich verstehe diesen Satz nicht.
Die automatische Aktualisierung per Dienst (Trigger) führt doch auch nur die SoftMakerUpdaterTool.exe aus und die wird doch durch den ServicePack auch aktualisiert/ersetzt, aktuell habe ich eine vom 1.10.2018 v2018.6.22.950 und im BackUp Ordner liegt eine vom 6.6.2018 v2018.6.6.950

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5254
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Automatisches Update ohne Funktion

Beitrag von martin-k » 10.10.2018 19:53:27

Wenn Ihre SoftMakerUpdaterTool.exe vom Oktober 2018 ist, dann ist sie aktuell und sollte Ihre Office-Installation auf Revision 938 bringen.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

John22
Beiträge: 107
Registriert: 14.02.2009 19:10:29

Re: Automatisches Update ohne Funktion

Beitrag von John22 » 14.10.2018 11:43:33

martin-k hat geschrieben:
08.10.2018 17:15:33
Wenn Ihr SoftMaker Office betroffen ist, sollten Sie es über das neueste MSI-Paket erneut installieren:
Enthält die 64-bit Version eigentlich schon die 64-bit Version von Thunderbird 60.x oder wird es aus Kompatibilitätsgründen immer bei 32-bit bleiben?

volker neurath
Beiträge: 97
Registriert: 10.10.2006 21:18:38
Wohnort: Velbert

Re: Automatisches Update ohne Funktion

Beitrag von volker neurath » 14.10.2018 20:19:16

martin-k hat geschrieben:
01.10.2018 18:30:26
Unsere aktuelle Erkenntnis ist, dass das nur dann passiert, wenn zwei SoftMaker Office 2018 (also meistens: die 32- und die 64-Bit-Version) installiert sind.

Könnten alle Betroffenen bitte mal REGEDIT starten und den Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\SoftMaker\Products öffnen?
Diesen Pfad gibt es bei mir nicht. Unter \Software\ gibt es kein "\Softmaker\".....

Gruß
Volker

Antworten

Zurück zu „SoftMaker Office 2018 für Windows (Allgemein)“