Adressbücher einbinden

Fragen und Antworten zu SoftMaker Office 2018 für Windows allgemein. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.
Antworten
Karsten.P
Beiträge: 3
Registriert: 22.12.2017 19:59:07

Adressbücher einbinden

Beitrag von Karsten.P » 22.12.2017 20:03:04

Hallo,

ich möchte ger mal wissen, ob es möglich ist, in TM auch Adressen aus Outlook oder Thunderbird zu wählen?
Nur die Nutzung einer Datenbank, die keine Verknüpfung zu gängingen Mail- und/oder Groupwareprogrammen hat, ist nicht gut.

Wenn es eine Weg für die oben genannte Frage git, wo finde ich eine Anleitung?

Wenn es keinen Weg gibt, warum wird dies nicht berücksichtigt.

Viele Grüße

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12991
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Adressbücher einbinden

Beitrag von sven-l » 03.01.2018 09:43:51

In TextMaker 2018 können Sie (im klassischen Menü) unter Weiteres=>"Tunderbird-Adressbuch konvertieren..." auch Thunderbird-Adressbücher importieren.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

axel.h
Beiträge: 350
Registriert: 18.07.2006 08:36:36
Wohnort: Bretten

Re: Adressbücher einbinden

Beitrag von axel.h » 03.01.2018 12:04:11

Hallo,
also die Importfunktion funktioniert aber nur mit dem "Persönichen Adressbuch" von Thunderbird.

Ein weiterer Import von Adressbüchern z.B. der "gesammelten Adressen" oder vom "Google Adressbuch" ist nicht möglich.

Zudem ist es nur eine Importfunktion und keine synchrone Funktion, d.h. es ist immer nur der Stand beim Import dargestellt und wenn sich etwas ändert z.B .Tel. Nummer dann hat man die alte Nummer.
mfg
axel.h

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12991
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Adressbücher einbinden

Beitrag von sven-l » 05.01.2018 10:44:35

Ja, das ist richtig. Ich werde es als Verbesserungsvorschlag an das Produktmanagement weiterleiten, dass auch Adressbücher wie "gesammelten Adressen" oder das "Google Adressbuch" importiert werden können.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Dewes
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1872
Registriert: 06.02.2007 14:01:47

Re: Adressbücher einbinden

Beitrag von Dewes » 06.01.2018 10:40:46

Ja, das hätte ich auch schon vor einiger Zeit bemängelt.

Wenn man das nicht täglich machen will, gibt es einen workaround. Bei Adressbuch Klick auf "gesammelte Adressen" dann im Menu auf "Extras" und dann "Exportieren" und dann bei Dateityp "csv" auswählen. Datei in Planmaker einlesen, evtl nictht benötigte Felder löschen und dann als "dbf" speichern.

OK, ist nur was wenn man sporadisch die Adressdatei für Textmaker neu erstellt.

axel.h
Beiträge: 350
Registriert: 18.07.2006 08:36:36
Wohnort: Bretten

Re: Adressbücher einbinden

Beitrag von axel.h » 06.01.2018 14:46:41

Hallo,
also ich sehe beide Lösungen (von Sven-I und von Dewes) als Notbehelf an.
Eigentlich sollte man direkt von Textmaker aus diretkt auf die Datenbank zugreifen können oder es sollte eine synchrone Anbindung über eine Datenbank möglich sein.
mfg
axel.h

Antworten

Zurück zu „SoftMaker Office 2018 für Windows (Allgemein)“