Servicepack | Download

Dieses Forum ist nur für Fragen, Anregungen und Fehlerberichte gedacht, die SoftMaker Office 2018 für Windows allgemein betreffen. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
Simplicissimus
Beiträge: 17
Registriert: 22.12.2012 19:01:07

Servicepack | Download

Beitrag von Simplicissimus » 30.11.2017 12:26:07

Hallo,

wie ich gerade gesehen habe, ist für SoftMaker Office 2018 das Servicepack 918 erschienen.
Auf der Seite http://www.softmaker.de/servicepacks-office-windows sind zwar die Änderungen einzusehen, jedoch finde ich keinen Link dieses Servicepack herunterzuladen.

Als Hinweis gibt es nur die Information:
Starten Sie eines der Office-Programme, klicken Sie auf das Symbol "?" im Ribbon und wählen Sie den Befehl Nach Updates suchen aus. Wenn Sie SoftMaker Office im klassischen Modus mit Menüs betreiben, wählen Sie den Befehl Hilfe > Nach Updates suchen aus.
Meine Frage:
Wird ein Download des Servicepacks von Ihrer Webseite - wie es bei SoftMaker Office 2016 üblich war - nicht länger angeboten?
Mit liebem Gruß
Simplicissimus

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5461
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Servicepack | Download

Beitrag von martin-k » 30.11.2017 12:33:37

Nein, dafür sehen wir keine Notwendigkeit mehr, da die Updates automatisch installiert werden.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

msteinborn
Beiträge: 445
Registriert: 28.02.2010 20:15:20

Re: Servicepack | Download

Beitrag von msteinborn » 30.11.2017 12:44:12

Sehr bedauerlich.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5461
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Servicepack | Download

Beitrag von martin-k » 30.11.2017 12:54:18

Könnten Sie erklären, worin Sie das Problem sehen?
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

msteinborn
Beiträge: 445
Registriert: 28.02.2010 20:15:20

Re: Servicepack | Download

Beitrag von msteinborn » 30.11.2017 13:00:52

1. Mehrere PCs updaten - unnötiger Traffic. Man darf ja pro Lizenz 5 PCs im Haushalt.
2. Die Servicepacks sicher verwahrt waren immer gut geeignet, um bei Problemen zu einer alten Version zu kommen. Klar, es gibt die Option, Sicherungskopien beim Installieren zu machen. Spätestens nach einer Neuinstallation sind die jedoch nicht mehr im Programmverzeichnis.
Sagen wir es mal so: Bei der 2016'er waren manche Servicepacks halt so, dass entweder Downgraden oder ein Hotfix aus Usersicht wünschenswert waren. Klar, wollen das alle vermeiden, jedoch passiert so etwas halt...

3. Notebook muss damit nicht extra mit dem Internet verbunden werden... (nicht gerade das wichtigste Argument, jedoch darf es genannt werden)

Nachtrag:

4. Wenn man auf ein für sich vorgetestetes Servicepack updaten will, geht das mit der Automatik nur, wenn inzwischen kein Neues da ist...

Benutzeravatar
Arturo
Beiträge: 200
Registriert: 19.12.2005 10:57:42

Re: Servicepack | Download

Beitrag von Arturo » 30.11.2017 13:03:23

Ich finde das nicht nur bedauerlich, sondern nicht in Ordnung.

Ein automatisches Update ist in den Einstellungen standardmäßig vorgesehen.
Wer es denn so mag - nun gut, aber wie komme ich im Fehlerfall wieder an die vorherige Version ?

So geht das doch eigentlich nicht !

Arturo

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5461
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Servicepack | Download

Beitrag von martin-k » 30.11.2017 13:03:54

Nach der Installation befindet sich das Servicepack im SoftMaker-Programme-Ordner als servicepack1832.exe oder servicepack1864.exe. Das können Sie auf einen anderen PC übertragen.

Außerdem werden stets die MSIs aktuell gehalten. Unter den beim Kauf mitgeteilten und auf der Demo-Download-Seite gezeigten URLs finden Sie immer die aktuellsten MSIs, die alle Servicepacks enthalten.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5461
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Servicepack | Download

Beitrag von martin-k » 30.11.2017 13:04:54

Arturo hat geschrieben:Ich finde das nicht nur bedauerlich, sondern nicht in Ordnung.

Ein automatisches Update ist in den Einstellungen standardmäßig vorgesehen.
Wer es denn so mag - nun gut, aber wie komme ich im Fehlerfall wieder an die vorherige Version ?

So geht das doch eigentlich nicht !

Arturo
So wie bisher auch: durch Installation der früher heruntergeladenen MSI-Datei.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Benutzeravatar
Arturo
Beiträge: 200
Registriert: 19.12.2005 10:57:42

Re: Servicepack | Download

Beitrag von Arturo » 30.11.2017 13:10:49

Bei automatischem Update habe ich die doch gar nicht - oder?

msteinborn
Beiträge: 445
Registriert: 28.02.2010 20:15:20

Re: Servicepack | Download

Beitrag von msteinborn » 30.11.2017 13:14:01

Genau das ist der Punkt: Die will man doch eigentlich nicht auf Verdacht bei jedem Update herunterladen - idealerweise auch noch in 32 Bit und 64 Bit.

Und wenn man aus welchen Gründen auch immer die "Bittigkeit" wechseln will, kann man auch nicht auf die wie oben erwähnten Servicepacks zurückgreifen, weil im Programme-Verzeichnis ja immer nur die zur installierten Version passende Variante gelegen hat.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5461
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Servicepack | Download

Beitrag von martin-k » 30.11.2017 13:15:48

Sie haben die MSI-Datei Ihres Kaufes.

Aber generell müssen Sie sich entscheiden: Wollen Sie automatische Updates oder nicht? Dazwischen gibt es keine Abstufungen.

Bei automatischen Updates gibt es kein Zurück zu einer älteren Revision. Würden Sie Ihre Revision downgraden, würde der automatische Update-Check die Version innerhalb eines Tages wieder aktualisieren.

Wenn Sie mit verschiedenen Revisionen experimentieren wollen, müssen Sie den Update-Check abschalten, indem Sie die Aufgaben aus der Windows-Aufgabenverwaltung herausnehmen. Dann können Sie bei Ankündigung eines Servicepacks die MSIs herunterladen und installieren. Und wenn Sie sich ältere MSIs aufheben, können Sie auch zu diesen zurückkehren.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

msteinborn
Beiträge: 445
Registriert: 28.02.2010 20:15:20

Re: Servicepack | Download

Beitrag von msteinborn » 30.11.2017 13:18:16

Ich habe mich bereits entschieden und die automatischen Updates nicht mit installieren lassen, falls Sie das meinen.

Und solange der Updatemechanismus die Updates über normales http bezieht, weiß ich mir auch zu helfen... deswegen finde ich das auch nur "sehr bedauerlich" und nicht schlimmer.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5461
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Servicepack | Download

Beitrag von martin-k » 30.11.2017 13:23:46

Es ist kein großes Geheimnis, dass das aktuelle Servicepack über folgende URLs erhältlich ist:

http://shop.softmaker.com/update/servicepack1832.exe
http://shop.softmaker.com/update/servicepack1864.exe

Und wenn Sie das starten, werden Sie sehen, dass das der ganz normale Servicepack-Installer ist.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

poker
Beiträge: 20
Registriert: 21.12.2009 22:08:51

Re: Servicepack | Download

Beitrag von poker » 30.11.2017 14:01:24

Guten Tag Support-Team,

Ich habe nach dem Update festgestellt, dass auf der Harddisk im Softmaker Verzeichnis ein Unterordner "Backup" vorhanden ist. Kann man diesen löschen ??? Ich habe eine sehr kleine SSD und bin auf jeden freien Platz angewiesen.

Danke für Info. Gruss poker.
Peter Oker
Windows 10-x64

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5461
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Servicepack | Download

Beitrag von martin-k » 30.11.2017 14:02:26

Ja, können Sie.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Antworten

Zurück zu „SoftMaker Office 2018 für Windows (Allgemein)“