DLL-Datei fehlt

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu BasicMaker 2018 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

herbsi01
Beiträge: 158
Registriert: 05.03.2012 07:35:23
Wohnort: 99819 Marksuhl

Re: DLL-Datei fehlt

Beitrag von herbsi01 » 18.01.2019 23:04:09

gibt es denn Unterschiede im Quellcode zwischen 32 und 64 bit?
Windows 10 1903 Build 1834.1; SMO 2018 Pro rev 947

Benutzeravatar
ts-soft
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 430
Registriert: 12.11.2011 19:29:30
Wohnort: Berlin

Re: DLL-Datei fehlt

Beitrag von ts-soft » 19.01.2019 11:48:59

herbsi01 hat geschrieben:
18.01.2019 23:04:09
gibt es denn Unterschiede im Quellcode zwischen 32 und 64 bit?
Gibt es, sind aber nicht so gravierend.

Es sind Teilweise andere Datentypen erforderlich. Auch Strukturen können sich unterscheiden und evtl. können auch die CallingConventionen (64-Bit nutzt Fastcall, während 32-Bit stdcall oder CDECL nutzt) Probleme bereiten.
Windows 10 Pro (x64), 1903 18362 | Linux Mint 19.1 (x64)

herbsi01
Beiträge: 158
Registriert: 05.03.2012 07:35:23
Wohnort: 99819 Marksuhl

Re: DLL-Datei fehlt

Beitrag von herbsi01 » 20.01.2019 18:35:29

Danke.
Sind nur Kleinigkeiten, aber mit Auswirkungen.Habe jetzt beide Versionen installiert, so lässt sich das Problem vorerst umgehen.
Windows 10 1903 Build 1834.1; SMO 2018 Pro rev 947

Trendpeiler
Beiträge: 505
Registriert: 28.08.2013 20:31:43

Re: DLL-Datei fehlt

Beitrag von Trendpeiler » 21.01.2019 17:28:52

herbsi01 hat geschrieben:
20.01.2019 18:35:29
... Sind nur Kleinigkeiten, aber mit Auswirkungen.Habe jetzt beide Versionen installiert, so lässt sich das Problem vorerst umgehen.
Hm... bist Du bei dem, was Du da getan hast, absolut sicher, dass es sachlich richtig ist?


Viele Grüße
Trendpeiler

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2544
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: DLL-Datei fehlt

Beitrag von Kuno » 21.01.2019 17:48:33

Nur zur Info, falls nicht bekannt: Der Chef hatte ja hier - https://forum.softmaker.de/viewtopic.ph ... 53#p115959 - schon beschrieben, wie man die funktionierende 32-bit Version in die 64er-Installation verfrachten kann:

Code: Alles auswählen

Sie können aber auf einem Test-PC die 32-Bit-Version von SoftMaker Office installieren und dann die Dateien BasicMaker*.* auf die anderen PCs kopieren.
Systeme
Home: Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 18.3.4-21
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 5.0.0-7.1-liquorix-amd64
--------------------------------------------------------
Office: Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 18.2.8-2-bpo9+1
Debian Stretch Openbox - Linux 5.0.0-7.1-liquorix-amd64

Trendpeiler
Beiträge: 505
Registriert: 28.08.2013 20:31:43

Re: DLL-Datei fehlt

Beitrag von Trendpeiler » 21.01.2019 17:56:04

Ja Kuno, dass ist mir bekannt. Und dem kann ich folgen. Tue es aber nicht. Ich warte ...

Ich zweifle aber ein wenig daran, dass herbsi01 die 32er dll hin zum 64-Bit-System adaptiert hat. :?

Viele Grüße
Trendpeiler

herbsi01
Beiträge: 158
Registriert: 05.03.2012 07:35:23
Wohnort: 99819 Marksuhl

Re: DLL-Datei fehlt

Beitrag von herbsi01 » 21.01.2019 18:28:16

@ Trendpeiler, natürlich nicht, sonst hätte ich nicht gefragt.
Bin zwar kein kein "kleiner Dummer", aber auch nicht perfekt.
Windows 10 1903 Build 1834.1; SMO 2018 Pro rev 947

Trendpeiler
Beiträge: 505
Registriert: 28.08.2013 20:31:43

Re: DLL-Datei fehlt

Beitrag von Trendpeiler » 21.01.2019 19:02:20

herbsi01 hat geschrieben:
21.01.2019 18:28:16
@ Trendpeiler, natürlich nicht, sonst hätte ich nicht gefragt.
Bin zwar kein kein "kleiner Dummer", aber auch nicht perfekt.
Nun weiß ich das aber leider immer noch nicht genau: Hast Du die 32er Enable40.dll angepasst (kompiliert) oder neu erstellt, so dass Du jetzt über eine 64er Enable40.dll verfügst, die korrekt unter SMO-64Bit funktioniert?


Viele Grüße
Trendpeiler

herbsi01
Beiträge: 158
Registriert: 05.03.2012 07:35:23
Wohnort: 99819 Marksuhl

Re: DLL-Datei fehlt

Beitrag von herbsi01 » 21.01.2019 19:17:31

Nein, ich nutze, wenn, die 32 bit Version.
Aber wenn, mit welchem Compiler? Werde bestimmt Keinen nur dafür kaufen.
Windows 10 1903 Build 1834.1; SMO 2018 Pro rev 947

Trendpeiler
Beiträge: 505
Registriert: 28.08.2013 20:31:43

Re: DLL-Datei fehlt

Beitrag von Trendpeiler » 21.01.2019 19:34:25

herbsi01 hat geschrieben:
21.01.2019 19:17:31
Nein, ich nutze, wenn, die 32 bit Version.
@herbsi01: Danke für die Info. :)

Dann warte ich mal weiter. Entweder auf einen 'Gefallen' von V.Medvedev (14.01.2019; 10:19:45), denn er könnte ja die entsprechend adaptierte 32er dll hier hochladen, oder SoftMaker lässt ein Update rüberwachsen. Mal sehen wer schneller ist.


Viele Grüße
Trendpeiler

herbsi01
Beiträge: 158
Registriert: 05.03.2012 07:35:23
Wohnort: 99819 Marksuhl

Re: DLL-Datei fehlt

Beitrag von herbsi01 » 21.01.2019 20:09:36

Hat er die dekompiliert und wenn ja, womit?
Windows 10 1903 Build 1834.1; SMO 2018 Pro rev 947

Trendpeiler
Beiträge: 505
Registriert: 28.08.2013 20:31:43

Re: DLL-Datei fehlt

Beitrag von Trendpeiler » 21.01.2019 20:40:19

herbsi01 hat geschrieben:
21.01.2019 20:09:36
Hat er die dekompiliert ...
Er hat hier wissen lassen, dass die Anpassung schnell geht.

(Ich gehe bisher davon aus, dass eine dll in einer geeigneten Entwicklungsumgebung geladen und dort entsprechend bearbeitet werden muss. Wenn er die Entwicklungsumgebung hat und Lizenzrechtlich nichts dagegenspricht könnte er es ja machen. Scheint für ihn ja nur ein Klacks zu sein.)


Viele Grüße
Trendpeiler

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5256
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: DLL-Datei fehlt

Beitrag von martin-k » 21.01.2019 20:47:18

Trendpeiler hat geschrieben:
21.01.2019 20:40:19
herbsi01 hat geschrieben:
21.01.2019 20:09:36
Hat er die dekompiliert ...
Er hat hier wissen lassen, dass die Anpassung schnell geht.

(Ich gehe bisher davon aus, dass eine dll in einer geeigneten Entwicklungsumgebung geladen und dort entsprechend bearbeitet werden muss. Wenn er die Entwicklungsumgebung hat und Lizenzrechtlich nichts dagegenspricht könnte er es ja machen. Scheint für ihn ja nur ein Klacks zu sein.)


Viele Grüße
Trendpeiler
Ohne den Quellcode kann er auch nichts machen, und wenn es so einfach wäre, hätten wir es schon längst fertig.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

herbsi01
Beiträge: 158
Registriert: 05.03.2012 07:35:23
Wohnort: 99819 Marksuhl

Re: DLL-Datei fehlt

Beitrag von herbsi01 » 21.01.2019 20:57:16

Das wäre ein feiner Zug und Softmakker dürfte sich eigentlich auch darüber freuen, dass ein Kunde eine Lösung anzubieten hat.
Und dass beim Übersetzen Fehler passieren halte ich auch nicht für ausgeschlossen. Aber Alles in Allem reden wir hier, um aus etwas Gutem noch Besseres zu machen, oder?
Zuletzt geändert von herbsi01 am 22.01.2019 00:02:56, insgesamt 6-mal geändert.
Windows 10 1903 Build 1834.1; SMO 2018 Pro rev 947

Trendpeiler
Beiträge: 505
Registriert: 28.08.2013 20:31:43

Re: DLL-Datei fehlt

Beitrag von Trendpeiler » 21.01.2019 21:07:02

martin-k hat geschrieben:
21.01.2019 20:47:18
Ohne den Quellcode kann er auch nichts machen, und wenn es so einfach wäre, hätten wir es schon längst fertig.
...ahnte ich es doch, dass es nicht einfach ist. Danke für die Info.
Ich warte bis die 64er dll kommt. Für mich wäre der Thread nun erschöpfend.


Viele Grüße
Trendpeiler

Antworten

Zurück zu „BasicMaker 2018 für Windows“