Enable40_64.dll wurde nicht gefunden

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu BasicMaker 2018 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
JamesBond007
Beiträge: 2
Registriert: 26.09.2017 21:40:40

Enable40_64.dll wurde nicht gefunden

Beitrag von JamesBond007 » 09.09.2018 21:58:57

Hallo erst mal,

mittlerweile läuft bei mir Release 933.0620 und es kommt immer noch die Fehlermeldung

Die Datei C:\Program Files\Softmaker Office 2018\Enable40_64.dll wurde nicht gefunden. :o

Wann gibt es hier ein Servicepack - oder was mache ich falsch :?:

Herzliche Grüße
Peter

FFF
Beiträge: 940
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: Enable40_64.dll wurde nicht gefunden

Beitrag von FFF » 10.09.2018 11:04:47

JamesBond007 hat geschrieben:
09.09.2018 21:58:57
Hallo erst mal,

mittlerweile läuft bei mir Release 933.0620 und es kommt immer noch die Fehlermeldung

Die Datei C:\Program Files\Softmaker Office 2018\Enable40_64.dll wurde nicht gefunden. :o

Wann gibt es hier ein Servicepack - oder was mache ich falsch :?:

Herzliche Grüße
Peter
Bei mir auch, und nein, es liegt an SM. Abhilfe wäre, auf die 32bit Version des Pakets zu wechseln :evil: - aber so langsam könnte SM mal in die Pötte kommen, trotz aller anderweitigen Belastung...
Mit freundlichem Gruß
Karl
emC 7 & SM 2016 rev766.0331 @ W8.1/64
SM 2018 rev. 936/0912/64, klassisches Menu
16GB Ram; Intel-"Onboard" Grafik, 2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße
LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6490.

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12622
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Enable40_64.dll wurde nicht gefunden

Beitrag von sven-l » 10.09.2018 11:16:47

Ich werde das Problem nochmal an die Entwickler herantragen.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Puffolino
Beiträge: 11
Registriert: 05.09.2016 19:18:33

Re: Enable40_64.dll wurde nicht gefunden

Beitrag von Puffolino » 20.09.2018 17:49:22

Wird es möglicherweise diesmal eine (einigermaßen praktikable) portable Lösung geben?

Mario2
Beiträge: 113
Registriert: 06.04.2007 21:29:19

Re: Enable40_64.dll wurde nicht gefunden

Beitrag von Mario2 » 10.10.2018 22:14:26

Ich habe in der Zwischenzeit das SoftMaker Office 2018 64bit wieder deinstalliert und arbeite mit der Version 2016 weiter. :cry:

Ich bin auf die Kalenderfunktion angewiesen und das funktioniert anscheinend bis heute ja noch nicht. Beide Programme parallel (2016 und 2018) funktioniert ja auch nicht, da man dann die 2018er Version nicht auf einen Stick laden kann. Zumindest bei mir wurde auch mit dem USB-Stick-Utility aus dem 2018er Ordner immer nur die 2016er auf den Stick kopiert. [-X
Auf Nachfrage beim Support hieß es man müsste die 2016er Version deinstallieren um das 2018er Office auf einen USB-Stick zu bekommen.

Schade, hätte gern das 2018 Office genutzt - zumal ich ja auch den Upgrade-Preis bezahlt habe.
Beste Grüße
Mario

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2349
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: Enable40_64.dll wurde nicht gefunden

Beitrag von Kuno » 10.10.2018 22:56:02

Mario2 hat geschrieben:
10.10.2018 22:14:26
Schade, hätte gern das 2018 Office genutzt - zumal ich ja auch den Upgrade-Preis bezahlt habe.
Schau mal hier: https://forum.softmaker.de/viewtopic.ph ... xt#p114687
Hat zumindest früher geklappt. Im Installationsverzeichnis eine leere Textdatei namens "portable.txt" erstellen und das Verzeichnis auf den Stick kopieren. Beim Start vom Stick (Doppelklick auf exe) sollte dann auf dem Stick auch ein Verzeichnis für die Settings angelegt werden. Zumindest war das früher so. Das USB-Utility sollte dem User nur diese Arbeit abnehmen bzw. vereinfachen. Das ist gut gemeint und folgt dem allgemeinen Windows-Trend. Nur, wenns dann nicht klappt... :(
System
Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Dual Boot - Intel GM45 - Mesa 18.1.9-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 4.19.0-rc7-amd64
--------------------------------------------------------
Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 18.1.6-bpo9+1
Debian Stretch Openbox - Linux 4.19.0-rc7-amd64

Antworten

Zurück zu „BasicMaker 2018 für Windows“