Thunderbird sehr sehr langsam

Fragen und Antworten zu Thunderbird für Windows
serbmem
Beiträge: 73
Registriert: 17.06.2013 16:00:51

Thunderbird sehr sehr langsam

Beitrag von serbmem » 15.04.2020 13:17:08

Hallo zusammen!
Seid einigen Wochen wird Thunderbird in der aktuellen Version immer langsamer. Mittlerweile nutze ich ihn immer seltener. Da ich nicht weiss wo der Fehler liegt, schicke jetzt auch keinen Screenshot. Thunderbird wird einfach immer langsamer.
Vielleicht weiss ja eine Hilfe.
Danke
Schöne grüße
Markus Neuhaus

axel.h
Beiträge: 392
Registriert: 18.07.2006 08:36:36
Wohnort: Bretten

Re: Thunderbird sehr sehr langsam

Beitrag von axel.h » 15.04.2020 14:59:38

Hallo,
kann ich nur bestätigen (leider).
mfg
axel.h

BubiRMS
Beiträge: 3
Registriert: 13.05.2018 08:30:21

Re: Thunderbird sehr sehr langsam

Beitrag von BubiRMS » 15.04.2020 17:42:25

Ja, bei mir auch seit längerem festzustellen, ABER nur bei Windows. Unter Linux auf demselben Rechner ist alles ok.
Ich habe immer angenommen, dass das an der umfangreichen Mailsammlung liegt (bei Windows wesentlich grösser).....

weisi14
Beiträge: 376
Registriert: 26.01.2012 13:09:18

Re: Thunderbird sehr sehr langsam

Beitrag von weisi14 » 15.04.2020 18:54:40

Und was sagt ein Test der Internetgeschwindigkeit? Bringt die die vom Internetprovider zugesagte Geschwindigkleit?

Thunderbird kann ja nur so schnell sein, wie die Internetverbindung. Wenn die lahmt - was jetzt angesichts der Tatsache, dass sich vieles auf Grund der Coronakrise in das Internet verlagert - kann der Thunderbird nicht schneller sein. Wie sieht denn die Geschwindigkeit im Browser aus? Lahmt die auch?

LG

serbmem
Beiträge: 73
Registriert: 17.06.2013 16:00:51

Re: Thunderbird sehr sehr langsam

Beitrag von serbmem » 16.04.2020 10:26:50

Danke für die Rückmeldung!

Haben Sie ein Tool mit dem man die Geschwindigkeit des Browsers messen kann? Für das Internet nehme ich immer wieistmeineip......

Das mit der Coronasituation finde ich interessant. Ich bkann mich jetzt nicht mehr daran erinnern ab wann Thunderbird langsamer wurde. So wie er jetzt arbeitet ist das schon noch eher neu.

Schöne Grüße
Markus Neuhaus

weisi14
Beiträge: 376
Registriert: 26.01.2012 13:09:18

Re: Thunderbird sehr sehr langsam

Beitrag von weisi14 » 16.04.2020 12:32:18

z.b.:
"speedtest.net/de"

Im Internet gibt es aber einige, einfach einmal nach "geschwindigkeitstest internet" suchen, bringt einige Treffer......

axel.h
Beiträge: 392
Registriert: 18.07.2006 08:36:36
Wohnort: Bretten

Re: Thunderbird sehr sehr langsam

Beitrag von axel.h » 16.04.2020 18:17:18

Hallo,
also an der Geschwindigkeit liegt es nicht; es liegt am Thunderbird.
Dem E-Mail Client kann man seine "Schnarchnasigkeit" an der unteren linken Menuezeile zusehen.
Aber für alle die es nicht glauben wollen hier noch ein AVM Zack Speedtest (Auszüge):

18:12:10,16.April 2020: Durchschnittliche Pingzeit: 29,74 ms
18:12:10,16.April 2020: Jitter: 6,69 ms
18:12:40,16.April 2020: Download ca.1232490 kBits gemessen in 30 s --> Downloadrate: 41083 kBit/s
18:13:20,16.April 2020: Upload ca.112047 kBits gemessen in 30 s --> Uploadrate: 10481 kBit/s

serbmem
Beiträge: 73
Registriert: 17.06.2013 16:00:51

Re: Thunderbird sehr sehr langsam

Beitrag von serbmem » 16.04.2020 20:09:33

Also ist das "Tempo" so wie es beim Thunderbird nun mal ist. Oder kann man das ändern. Manchmal ist der Firefox z.B. nach einem Update schneller. Vielleicht braucht Thunderbird ein Update?

Schöne Grüße
Markus

weisi14
Beiträge: 376
Registriert: 26.01.2012 13:09:18

Re: Thunderbird sehr sehr langsam

Beitrag von weisi14 » 16.04.2020 23:47:25

Wäre einmal gut zu wissen, von welcher Thunderbird-Version hier gesprochen wird, denn sonst reden wir da aneinander vorbei....

Ich merke keinerlei Unterschied, aber ich verwende auch nicht immer die allerneueste Version, ich update prinzipiell erst dann, wenn allgemein davon ausgegangen wird, dass TB einwandfrei funktioniert.

Und nebenbei bemerkt: Firefox ist ein Browser, Thunderbird ein email-Client. Also kaum vergleichbar.
Wenn viele Addons installiert sind, bremsen die schon sehr oft die Geschwindigkeit ein, dann liegt aber nicht an TB, sondern an den addons.

Wobei äussert sich denn die "Langsamkeit" des TB?
Beim mail-Abruf? Beim mail-Versand? oder wo sonst?
axel.h hat geschrieben:
16.04.2020 18:17:18
Hallo,
also an der Geschwindigkeit liegt es nicht; es liegt am Thunderbird.
Dem E-Mail Client kann man seine "Schnarchnasigkeit" an der unteren linken Menuezeile zusehen.
Aber für alle die es nicht glauben wollen hier noch ein AVM Zack Speedtest (Auszüge):

18:12:10,16.April 2020: Durchschnittliche Pingzeit: 29,74 ms
18:12:10,16.April 2020: Jitter: 6,69 ms
18:12:40,16.April 2020: Download ca.1232490 kBits gemessen in 30 s --> Downloadrate: 41083 kBit/s
18:13:20,16.April 2020: Upload ca.112047 kBits gemessen in 30 s --> Uploadrate: 10481 kBit/s
Und was hat das mit Thunderbird zu tun? Das ist die Internet-Geschwindigkeit!
Werden da nicht Äpfel mit Birnen verglichen?

BuRa
Beiträge: 44
Registriert: 13.10.2006 15:48:22

Re: Thunderbird sehr sehr langsam

Beitrag von BuRa » 17.04.2020 02:38:47

Also Thunderbird ist unter Windows definitiv um einiges langsamer.

Ich habe hier 2 Rechner nebeneinander stehen, einen älteren Mac Mini und einen Windows-PC mit i7.
Auf beiden schon aus Gründen der Datensicherheit exakt dieselbe TB-Einrichtung, von Zeit zu Zeit landet vom Hauptrechner das komplette Profil auf dem anderen Computer.

Dabei ist TB wirklich keine Rakete, das anklicken eines IMAP-Ordners (ich habe mehrere auf dem Server gefilterte) dauert schon etwas.
Trotzdem hängt hier der Mac Mini den eigentlich(!) wesentlich leistungsfähigereren PC deutlich ab.
Starten, bis die erste Aktion möglich ist, dauert ewig, genauso das Navigieren in Ordnern.
Nach einiger Zeit bessert sich das, aber schnell ist etwas anders (im Vergleich mit The Bat!, emClient oder gar Webmail).
Tja, genaue Zeiten habe ich jetzt allerdings nicht parat.

Die TB Version ist hier 68.7.0, 64Bit - das hat aber mit Softmaker nichts zu tun, den hatte ich vor dem Officepaket bereits installiert.
Das Thema ist ganz interessant, weil da scheint ja grundsätzlich etwas nicht optimal zu laufen.
Und trotzdem verwende ich TB weiter, weil mir die Plattformunabhängigkeit und Erweiterungen wichtig sind..

serbmem
Beiträge: 73
Registriert: 17.06.2013 16:00:51

Re: Thunderbird sehr sehr langsam

Beitrag von serbmem » 17.04.2020 13:11:17

Es ist bei exakt so wie bei BuRa! Er hat alles gesagt. Ich habe die gleiche Version wie wie BuRa.

Schöne Grüße
Markus

weisi14
Beiträge: 376
Registriert: 26.01.2012 13:09:18

Re: Thunderbird sehr sehr langsam

Beitrag von weisi14 » 17.04.2020 20:12:31

Eine sehr aussagekräftige Antwort, welche Version da langsam sein soll, wissen wir alle noch nicht.....
Muss schwer sein, hier die Version bekanntzugeben....

Da wird so viel durcheinander gewürfelt und keinerlei konkrete Informationen gegeben.
Sorry, also so wird es keine Hilfe geben können.

Mehr gibt es da von meiner Seite aus nicht mehr zu sagen....

Einer-von-Millionen
Beiträge: 277
Registriert: 21.05.2015 13:28:20

Re: Thunderbird sehr sehr langsam

Beitrag von Einer-von-Millionen » 17.04.2020 21:16:41

Ja, ein Thunderbird Update ist meines Erachtens immer gut, da auch Sicherheitsupdates enthalten sind.

Sind die Konten per IMAP oder POP3 eingebunden? IMAP meiner Erfahrung nach immer langsamer als POP3.
WebDAV / CalDAV oder andere AddOns aktiv? Mal alle deaktivieren, dann nach und nach - jeweils immer nur eines - wieder aktivieren und testen.

Möglicher Lösungsansatz könnte https://support.mozilla.org/de/kb/die-g ... -erstellen sein.

An sich sehe ich unter https://support.mozilla.org/de/products/thunderbird oder https://www.thunderbird-mail.de/forum eher Chancen für eine Lösung als hier.

Alles in allem: VOR jeglichen Versuchen ein Backup erstellen.

Am Rande: Ich bin Ende 2019 von Thunderbird auf eM Client umgestiegen (die Aktion als SoftMaker 2012 Kunde bot mir noch den Sonderpreis 3 Lizenzen Pro + kleiner Aufpreis Lifetime). Dessen Suchfunktion ist unschlagbar. Was ich aber misse, ist die Backupmöglichkeit mit Mailstore Home...

BuRa
Beiträge: 44
Registriert: 13.10.2006 15:48:22

Re: Thunderbird sehr sehr langsam

Beitrag von BuRa » 18.04.2020 02:35:52

weisi14 hat geschrieben:
17.04.2020 20:12:31
Eine sehr aussagekräftige Antwort, welche Version da langsam sein soll, wissen wir alle noch nicht.....
..
Für diese doch recht schnippische Antwort: Wer Lesen kann, ist klar im Vorteil! 2, gerade einmal 2 Einträge über deinem steht die Antwort!
Außerdem ist die genaue Version doch eh Wurscht, es wir ja niemand mit einem 10 Jahre alten TB hantieren und ich bezweifle jetzt einfach mal, dass du für jede Zwischenversion ein aussagekräftiges Fehlerbild parat hättest!

Davon abgesehen ist Softmaker natürlich nur entfernt der Ansprechpartner für Probleme mit Thunderbird, das ist schon klar.
Und mir ist das nicht sooo extrem wichtig, dass ich da viel Zeit investiere. TB funktioniert ja letztendlich.

Die Links von @Einer-von-Millionen ziehe ich mir trotzdem mal rein, evtl. findet sich da ein guter Tip.
Ich habe zwar WebDAV / CalDAV eingebunden, aber die Lahmheit fällt extrem nur im Mailfenster auf.

Den eM Client habe ich ebenfalls noch von der Softmaker-Aktion, das war damals eigentlich die beste Lösung, der läuft recht gut.
Ok, man hat eben nicht die Möglichkeiten zum Erweitern wie beim TB..

axel.h
Beiträge: 392
Registriert: 18.07.2006 08:36:36
Wohnort: Bretten

Re: Thunderbird sehr sehr langsam

Beitrag von axel.h » 18.04.2020 10:32:04

Hallo,

also ich gebe BuRa Recht, einige Dinge stehen schon im Post weiter oben.
Dass die Internet Geschwindigkeit nicht mit der Langsamheit einiger Programme etwas zu tun hat weiss noch der:
a. der vor dem Internet mit EDV umgegangen ist.
b. wer noch zu DSL-2000 Zeiten E-Mails abgeholt hat.

Mir sind so manche Zeitgenossen etwas zu Forsch mit ihren Aussagen ( da wissen nicht mal manche wie man ein Terminalfenster öffnet).

Nun ja sei es drum.
Im Thunderbird Forum wird die Langsamheit von TB 68.7.0 ebenfalls schon angesprochen:
https://forum.softmaker.de/memberlist.p ... ile&u=9181
mfg
axel.h

Antworten

Zurück zu „Thunderbird für Windows“