Probleme beim Senden von Nachrichten

Fragen und Antworten zu Thunderbird für Windows
Antworten
Heinze
Beiträge: 153
Registriert: 15.09.2005 16:30:39
Wohnort: Havelberg
Kontaktdaten:

Probleme beim Senden von Nachrichten

Beitrag von Heinze » 14.08.2020 17:51:20

Hallo - ich habe mehrere mail-Postfächer. Bei dem einen Anbieter kann ich aber keine mails versenden, es kommt immer eine Fehlermeldung, in der zunächst empfohlen wird, die Einstellung auf "Passwort, normal" zu ändern. Wenn ich das gemacht habe und wieder eine Nachricht senden will, kommt eine andere Fehlermeldung: ich solle die mail-Adresse des Empfänger überprüfen und erneut versuchen. Wenn ich aber ganau weiß, dass die Adresse richtig ist - was soll ich da überprüfen? - Ein Senden ist weiterhin nicht möglich. Ich bitte um Hinweise, was ich falsch mache ?!?! :(

einposter
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1449
Registriert: 24.04.2009 22:27:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Probleme beim Senden von Nachrichten

Beitrag von einposter » 17.08.2020 08:10:08

welcher Provider? welche TB-Version?

Hast Du bei denen mal nachgesehen, wie genau Dein Mailclient zu konfigurieren ist? Oft muß man bestimmte Verschlüsselungsotionen und Ports einstellen. Der Name des Sendeservers ist auch oft entscheident.

Freed
Beiträge: 22
Registriert: 10.08.2020 00:54:45
Wohnort: Bremen

Re: Probleme beim Senden von Nachrichten

Beitrag von Freed » 17.08.2020 19:45:16

Es ist manchmal schwer, zu erkennen, ob eine Fehlermeldung vom E-Mail-Programm oder vom Server kommt. Um etwas zu testen, trägst Du am besten Deine eigene E-Mail-Adresse als Empfänger ein. Dann siehst Du auch sofort, ob etwas ankommt.

Grüße
Freed
SoftMaker Professional 2021 (rev S1018.0818) 64bit auf Win 7 Prof.

Heinze
Beiträge: 153
Registriert: 15.09.2005 16:30:39
Wohnort: Havelberg
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Senden von Nachrichten

Beitrag von Heinze » 19.08.2020 17:54:08

Freed hat geschrieben:
17.08.2020 19:45:16
Es ist manchmal schwer, zu erkennen, ob eine Fehlermeldung vom E-Mail-Programm oder vom Server kommt. Um etwas zu testen, trägst Du am besten Deine eigene E-Mail-Adresse als Empfänger ein. Dann siehst Du auch sofort, ob etwas ankommt.
Grüße
Freed
So verfahre ich mit dem Test (das mache ich nun schon wochenlang...). Ich habe ja noch eine mail-Adresse eines anderen Anbieters, dort funktioniert alles. - Nun muss ich das wohl etwas ausführlicher darlegen.
Sachverhalt: ich habe 3 mail-Adressen in Zusammenhang mit einer Homepage. Ich nenne sie hier mal einfach "mail1", "mail2" und "mail3".
Der Empfang von Nachrichten ist bei allen möglich. Beim Senden einer Nachricht kam bis vor einigen Tagen die Meldung (von allen 3):
mail01a.jpg
mail01a.jpg (35.42 KiB) 453 mal betrachtet

Dann habe ich diesen Rat befolgt und alle auf "Passwort, normal" gesetzt. Jetzt kommt zwar diese Meldung nicht mehr, aber folgendes Ergebnis:
Ein Senden von Nachrichten ist jetzt mit der Adresse "mail2" möglich, aber die anderen beiden funktionieren immer noch nicht. Es kommt jetzt folgende Meldung (Beispiel von mail1), wenn ich versuche, eine Nachricht von mail1 oder mail3 zu senden (an beliebige Adresse, hier Beispiel an mail2):
mail05a.jpg
mail05a.jpg (35.89 KiB) 453 mal betrachtet

Die E-Mail-Adresse des Empfängers brauche ich nicht zu überprüfen, sie ist richtig (ich habe auch andere probiert...).
Seltsam ist nur, wieso in dieser nächsten Fehlermeldung 3 verschiedene mail-Adressen genannt werden, wenn ich nur von mail3 an mail1 eine Nachricht schicken möchte. Was hat hier die mail2 zu suchen? (leider habe ich keine Ahnung von Englisch...). Warum wird in einer Fehlermeldung teilweise deutsch und dann wieder englisch gesprochen???
mail08a.jpg
mail08a.jpg (35.82 KiB) 453 mal betrachtet

Vielleicht hat doch jemand ein paar Hinweise, was ich falsch mache.
Übrigens: Das Versenden ohne Thunderbird (also vom online-mail-Programm des Anbieters) funktioniert.
Thunderbird: 52.9.1
Gruß - Bernd -

einposter
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1449
Registriert: 24.04.2009 22:27:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Probleme beim Senden von Nachrichten

Beitrag von einposter » 19.08.2020 21:47:36


Heinze
Beiträge: 153
Registriert: 15.09.2005 16:30:39
Wohnort: Havelberg
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Senden von Nachrichten

Beitrag von Heinze » 20.08.2020 08:40:27

einposter hat geschrieben:
19.08.2020 21:47:36
Fehlercode 5.7.1 ist da zielführend:

z.b: https://docs.microsoft.com/de-de/exchan ... nge-online

z.B. https://www.google.com/search?client=fi ... rror+5.7.1
Danke für die Hinweise. Habe schon mal angeklickt - sehr viele Erklärungen. Interessant - vielleicht finde ich so im Verlaufe der nächsten 3 Jahre eine Lösung. . . :mrgreen:

einposter
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1449
Registriert: 24.04.2009 22:27:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Probleme beim Senden von Nachrichten

Beitrag von einposter » 20.08.2020 11:01:50

Ja, da steht eine menge, das stimmt. Im Grunde ist aber hier wichtig, daß die meisten Server das Relaying verweigern. Da haben halt viel zu viele Strolche Schindluder für den Versand vom Spam mit getrieben :(

Freed
Beiträge: 22
Registriert: 10.08.2020 00:54:45
Wohnort: Bremen

Re: Probleme beim Senden von Nachrichten

Beitrag von Freed » 20.08.2020 20:38:04

Du könntest mal überprüfen, ob Du bei jedem Postfach einen eigenen SMTP-Server verwendest oder immer den von mail2. Mein Tipp wäre, beim SMTP-Server von Mail1 auch die Zugangsdaten von Mail1 einzutragen und bei dem von Mail3 die Zugangsdaten von Mail3. Also probier es mal mit Mail1 als zusätzlichen SMTP-Server aus und dann schau'n wir mal ...

Grüße
Freed
SoftMaker Professional 2021 (rev S1018.0818) 64bit auf Win 7 Prof.

Antworten

Zurück zu „Thunderbird für Windows“