Vergleich von einem Datum mit einem Bereich von Daten

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu PlanMaker 2018 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
DarkZeroThirteen
Beiträge: 5
Registriert: 14.09.2019 09:55:39

Vergleich von einem Datum mit einem Bereich von Daten

Beitrag von DarkZeroThirteen » 14.09.2019 11:11:25

Guten Tag alle zusamen,

ich erstelle eine Tabelle mit zwei Datumsspalten im Tabellenblatt Vergleich.

Splate A umfast die Tage eines Jahres (A1:A367) und ist als "kurzes Datum" Formatiert.
Der Bereich ersteckt sich auf 366 Zeilen ohne Überschrift. Insgesamt also 367 Zeilen. Das ergibt sich daraus, da ich auch Schlatjahre berücksichtige. Der Februar hat hier einen Tag mehr.
Die Tage aus Spalte A im Tabellenblatt Vergleich übertragen sich aus einem anderen Tabellenblatt, welches den Namen Kalender hat in das Vergleichblatt. Es dient als Quelle für die Jahrestage.

Spalte B ist ein Vergleichsbereich (B1:B10) und beinhaltet unterschiedliche Datumswerte, sie ist ebenfalls als "kurzes Datum" Formatiert.
Der Bereich ersteckt sich auf 9 Zeilen ohne Überschrift. Insgesamt also 10 Zeilen.
Die Quelle für Spalte B ist ebenfalls ein weiteres Tabellenblatt mit dem Namen besondere Tage.


Spalte C soll nun einen Vergleich anstellen, bei dem die Jahrestage mit denen Verglichen werden, die in Spalte B stehen. Sobald eine Übereinstimmung gefunden wurde, soll ein "ü" in die Zelle der Spalte C eingetragen werden, die sich auf der selben Höhe wie das Datum der Zelle in Spalte A befindet. Wird nichts gefunden, so sollen die Zellen der Spalte C leer bleiben.


Meine Lösungversuche:
=WENN(ISTFEHLER(SVERWEIS($A2;$B$2:$B$10;1;FALSCH));"ü";"")
Ich habe auch schon eine Hlfstabelle angelegt, in der die Daten in Dezimalwerte umgerechnet werden. Auch hier der Selbe fehler. Er bezeichnet alle Zellen der Spalte C mit "ü".

Zur erleuterung:
Aus Spalte A soll immer nur eine Zelle mit dem Bereich der Spalte B Verglichen werden und bei übereinstimmung ein "ü" in die Spalte C in die Zelle eingetragen werden, die sich auf gleicher höhe wie die Zelle aus der Spalte A befindet. Alle anderen Zellen bei denen kein Vergleich erziehlt wurde, bleiben leer.
Vielen Dank für eure tatkräftige unterstüzung

DarkZeroThirteen
--
Softmaker Office 2018 Pro
Jedes Update wird sofort installiert
--
Windows 7 Pro

gripslund
Beiträge: 61
Registriert: 08.11.2009 17:12:38
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Vergleich von einem Datum mit einem Bereich von Daten

Beitrag von gripslund » 15.09.2019 13:47:01

Hm.
In JEDE Zeile in Spalte C könnte man doch die Abfrage "einbauen".
=wenn(oder(a1=$b1;a1=$b2;a1=$b3;...;a1=$b9);"ü";"")
So ungefähr, und dann nach unten kopieren.
Oder ist das zu einfach gedacht?
Ich gebe zu, dass ich das jetzt nur aus dem Kopf schreibe.
Fahrt vorsichtig!

DarkZeroThirteen
Beiträge: 5
Registriert: 14.09.2019 09:55:39

Re: Vergleich von einem Datum mit einem Bereich von Daten

Beitrag von DarkZeroThirteen » 15.09.2019 16:01:11

Danke zuallererst für die Antworten.

Es war ein Benutzerfehler. Ich bin immer der Ansicht, dass der Fehler in 90 % aller Fälle meißt 30 cm vor dem Monitor sitzt :think: . So war es auch bei mir. Mir ist ein Fehler für Anfänger unterlaufen :shock: .

Benutzerfheler :o

Ihr werdet es nicht glauben, mein Fehler war es, dass ich in dem Tabellenblatt "besondere Tage" mehrere Verkettungen drinnen hatte. Nach dem Motto:
=VERKETTUNG(01;".";03;".";JAHR(HEUTE()))
Da ist es dann egal, ob ich dass als Datum Formatiere. Solche Zellen sind immer als Text Formatiert.

Ich habe das folgende Schema erfolgreich benutzt und es funktioniert:
=DATUM(JAHR(HEUTE());03;01)

Vielen Dank Euch und entschuldigt meine inkompetenz. Euch noch einen prächtigen und erholsammen 8) Sonntagnachmittag.
Vielen Dank für eure tatkräftige unterstüzung

DarkZeroThirteen
--
Softmaker Office 2018 Pro
Jedes Update wird sofort installiert
--
Windows 7 Pro

DarkZeroThirteen
Beiträge: 5
Registriert: 14.09.2019 09:55:39

Re: Vergleich von einem Datum mit einem Bereich von Daten

Beitrag von DarkZeroThirteen » 15.09.2019 16:05:17

@gripslund:
Nach dem ich dann die Verkettung aufgelöst hatte, habe ich deine Funktion benutzt. Das Funktioniert.

Wieso meine nicht geht, weis ich immer noch nicht :?: .
Vielen Dank für eure tatkräftige unterstüzung

DarkZeroThirteen
--
Softmaker Office 2018 Pro
Jedes Update wird sofort installiert
--
Windows 7 Pro

DarkZeroThirteen
Beiträge: 5
Registriert: 14.09.2019 09:55:39

Re: Vergleich von einem Datum mit einem Bereich von Daten

Beitrag von DarkZeroThirteen » 15.09.2019 16:32:17

Die Lösung lautet:
=WENN(ISTFEHLER(VERGLEICH($A2;$B$2:$B$10;0));"";"ü")

@gripslund:
Deine Lösung ist zwar gut aber extrem schreiblastig und somit anfällig für Fehler. Trozdem Danke. Sie hat funktioniert und nur darauf kommt es an!
Vielen Dank für eure tatkräftige unterstüzung

DarkZeroThirteen
--
Softmaker Office 2018 Pro
Jedes Update wird sofort installiert
--
Windows 7 Pro

gripslund
Beiträge: 61
Registriert: 08.11.2009 17:12:38
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Vergleich von einem Datum mit einem Bereich von Daten

Beitrag von gripslund » 16.09.2019 08:18:05

Es ist schön, dass meine "Lösung" funktioniert - sollte eigentlich nur als Denkanstoß dienen :idea:
Mit der Schreiblastigkeit hast du natürlich recht. Und: DEINE Lösung ist viel eleganter :D =D>
Fahrt vorsichtig!

DarkZeroThirteen
Beiträge: 5
Registriert: 14.09.2019 09:55:39

Re: Vergleich von einem Datum mit einem Bereich von Daten

Beitrag von DarkZeroThirteen » 18.09.2019 01:39:14

gripslund hat geschrieben:
16.09.2019 08:18:05
Es ist schön, dass meine "Lösung" funktioniert - sollte eigentlich nur als Denkanstoß dienen :idea:
Mit der Schreiblastigkeit hast du natürlich recht. Und: DEINE Lösung ist viel eleganter :D =D>
Ich bin mir fast sicher, dass Du meine Antwort nicht konstruktiv aufgenommen hast, sondern viel mehr persönlich. Sollte ich mich irren, dann berichtige mich.
Ich wollte mit meinem vorherigen Posting nur andeuten, dass sie, weil mir selber Fehler passiert sind, fehleranfällig ist. Ich sagte ja nicht, dass sie schlecht ist, sondern wollte darauf aufmerksam machen, dass mehr Fehler passieren können, weil es so ewig lang ist.

Die Lösung dient ja nicht nur mir, sondern der Allgemeinheit. Aus dem Grund finde ich es mehr als angebracht, unterschiedliche Funktionen als Lösungsansatz zu haben.
Natürlich hat meine Aussage keine Wertfreiheit, da ich versuche immer die Lösung zu nehmen, welche am "einfachsten und elegantesten" umzusetzen ist. Heißt nicht, dass man auch sofort auf die Lösung kommt. Manchmal sieht man "die Nuss" vor lauter Nüssen nicht.
Ich klassifiziere die Lösungen durchaus, was ja auch sinn macht!

Wie gesagt, es kann sein, dass ich dich missverstanden habe und meinte nur zwischen den Zeillen unterschwelligekeiten gelesen zu haben. Sollte das jedoch der Fall sein, dann bitte lass solche komischen und indirekten anspielungen. Sowas provoziert nur die Gemüter!
Vielen Dank für eure tatkräftige unterstüzung

DarkZeroThirteen
--
Softmaker Office 2018 Pro
Jedes Update wird sofort installiert
--
Windows 7 Pro

gripslund
Beiträge: 61
Registriert: 08.11.2009 17:12:38
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Vergleich von einem Datum mit einem Bereich von Daten

Beitrag von gripslund » 18.09.2019 11:24:27

MISSVERSTANDEN!!! :D
Eindeutig missverstanden. Alles gut.
Fahrt vorsichtig!

Antworten

Zurück zu „PlanMaker 2018 für Windows“