[bug-report] Benutzerdefiniertes Format: ttt

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu PlanMaker 2018 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
Benutzeravatar
tobiasfichtner
Beiträge: 151
Registriert: 03.07.2019 16:10:14
Kontaktdaten:

[bug-report] Benutzerdefiniertes Format: ttt

Beitrag von tobiasfichtner » 06.08.2019 05:59:48

Hallo Zusammen,

beim erstellen der Kalender ist aufgefallen dass das Benutzerdefinierte Anzeigeformat sich nicht, wie erwartet, nach den lokalen Systemeinstellungen richtet.

Präziser erwarte ich, dass die Zahl 1 bei benutzerdefinierter Formatierung (ttt) "Mo" ergibt, statt "So". Vielleicht missverstehe ich auch an der Stelle grundlegend die Berücksichtigung der Systemeinstellungen.

Tobias
Dateianhänge
Formateinstellungen.png
(System) Erster Wochentag
Formateinstellungen.png (16.02 KiB) 345 mal betrachtet
Datum und Uhrzeit.png
(System) Zeitzone
Datum und Uhrzeit.png (37.11 KiB) 345 mal betrachtet
Kalender_Wochentag.pmdx
Beispieldatei
(6.62 KiB) 15-mal heruntergeladen
wahre kreativität kommt nicht von fleiß
Forum als Feed --> https://forum.softmaker.de/feed.php

miguel-c
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 321
Registriert: 05.06.2019 12:04:28

Re: [bug-report] Benutzerdefiniertes Format: ttt

Beitrag von miguel-c » 06.08.2019 20:41:54

Hallo Tobias, Rückgabetyp 0 ist in Excel nicht erlaubt. Er ist auch in PlanMaker nicht erlaubt, allerdings beschwert sich PlanMaker darüber nicht. Das werde ich den Entwicklern melden.
Ich bin mir nicht sicher, ob das mit dem Problem zusammenhängt, das Sie gemeldet haben oder nicht. Bitte lassen Sie es mich wissen, wenn Sie ein anderes Problem haben. Bitte beachten Sie auch die angehängte Datei mit der in PlanMaker 966 und Excel 2019 geöffneten Datei.
screenshot.png
screenshot.png (113 KiB) 311 mal betrachtet
Dateianhänge
return-type.PNG
return-type.PNG (18.26 KiB) 311 mal betrachtet

Benutzeravatar
tobiasfichtner
Beiträge: 151
Registriert: 03.07.2019 16:10:14
Kontaktdaten:

Re: [bug-report] Benutzerdefiniertes Format: ttt

Beitrag von tobiasfichtner » 07.08.2019 02:27:25

Hallo Miguel,

nein, der von Ihnen gefundene Unterschied tangierte mich nicht.

Mich irritiert, dass der erste Tag der Woche (Zahl 1) im Format "ttt" Sonntag ist. Ich empfinde es als falsch und kann nicht nachvollziehen woraus das resultiert, bei abweichenden Systemvorgaben.

Meine Erwartung, sofern hier Systemeinstellungen berücksichtigt würden, wäre dass die 1 in der Formatierung den ersten Tag der Woche des Systems (also Montag) ausweist.

An welchem Kalender Orientiert sich SM/PM hier?

Tobias
wahre kreativität kommt nicht von fleiß
Forum als Feed --> https://forum.softmaker.de/feed.php

ws
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 44
Registriert: 09.12.2003 10:10:00

Re: [bug-report] Benutzerdefiniertes Format: ttt

Beitrag von ws » 07.08.2019 09:21:23

Hallo,

die Formatierung "ttt" betrachtet die zu formatierende Zahl als Datum und berechnet davon den Wochentag. Die Funktion 'Wochentag' liefert aber kein Datum sondern nur eine Zahl die den Wochentag angibt.

Beispiel:
Wochentag("7.8.2019";2) = 3, also der dritte Wochentag in einer Woche von Montag bis Sonntag.
Wenn man die 3 als Datum formatiert, z.B. mit der Funktion 'Text' ergibt sich aber
Text(3;"TTTT, T.M.JJJJ") = Dienstag, 2.1.1900 und daher kommmt auch der andere Wochentag.

Gruß, Werner

Benutzeravatar
tobiasfichtner
Beiträge: 151
Registriert: 03.07.2019 16:10:14
Kontaktdaten:

Re: [bug-report] Benutzerdefiniertes Format: ttt

Beitrag von tobiasfichtner » 07.08.2019 13:44:22

Hallo Werner,
ws hat geschrieben:
07.08.2019 09:21:23
Wenn man die 3 als Datum formatiert, z.B. mit der Funktion 'Text' ergibt sich aber
Text(3;"TTTT, T.M.JJJJ") = Dienstag, 2.1.1900 und daher kommmt auch der andere Wochentag.
Die Kalkulation ist nachvollziehbar, ein "aber" bleibt trotzdem für mich zurück. ;)

Hab gerade bei Excel im Nachschlagewerk dazu einen Hinweis gefunden, den ich gestern noch nicht hatte.
Wird mit dem standardmäßigen Datumssystem von Microsoft Excel für Windows gearbeitet, muss das Argument Datumstext ein Datum darstellen, das zwischen dem 1. Januar 1900 und dem 31. Dezember 9999 liegt. Wenn der Wert des Arguments Datumstext außerhalb dieses Bereichs liegt, gibt die Funktion DATWERT den Fehlerwert #WERT! zurück.
Wobei auch das für PM nur bedingt zutrifft, weil die Zahl 1 dem 31.12.1899 entspricht und 0 noch einem davor statt dem Fehler #WERT.

Alles sehr verwirrend :D

@miguel: die Erklärung warum sich PM verhält wie es das macht hab ich, danke.


Tobias
wahre kreativität kommt nicht von fleiß
Forum als Feed --> https://forum.softmaker.de/feed.php

ws
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 44
Registriert: 09.12.2003 10:10:00

Re: [bug-report] Benutzerdefiniertes Format: ttt

Beitrag von ws » 07.08.2019 15:12:23

Hi,

Das liegt daran dass Excel in dem Bereich ein paar historische Bugs mitschleppt die wir berücksichtigen müssen.

Der Wert 0 entspricht in Excel dem 0.1.1900, wird bei der Formatierung auch so ausgegeben, gabs aber natürlich nicht.
Außerdem gibt es bei Excel den den Wert 60 der als 29.2.1900 ausgegeben wird, den es aber auch nicht gab.

Bei OO und PM wird das so gelöst dass das Datumsformat ab dem 30.12.1899 gezählt wird. Im Normalfall ist das kein Problem weil Zahlen unter 60 meistens Zeitdifferenzen sind die sowieso anders formatiert werden müssen und über 60 stimmen die Werte wieder überein.

Ich hoffe das erleichtert das Verständnis :)

Werner

Benutzeravatar
tobiasfichtner
Beiträge: 151
Registriert: 03.07.2019 16:10:14
Kontaktdaten:

Re: [bug-report] Benutzerdefiniertes Format: ttt

Beitrag von tobiasfichtner » 07.08.2019 19:36:32

ws hat geschrieben:
07.08.2019 15:12:23
Ich hoffe das erleichtert das Verständnis :)
Ja und nein. Ja das Verständnis warum OO, PM und Excel damit zurecht kommen.

Nein an der Stelle, dass ich aus Gründen nur vor und nach dem 01.01.1970 kenne, die ISO-8601 oder noch die RFC3339.

Aber sei es drum, solange das [1] was ich brauche Funktioniert.

Tobias


[1] https://forum.softmaker.de/viewtopic.ph ... 77#p121891
wahre kreativität kommt nicht von fleiß
Forum als Feed --> https://forum.softmaker.de/feed.php

Antworten

Zurück zu „PlanMaker 2018 für Windows“