Wie erstelle ich eine Dropdown-Liste?

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu PlanMaker 2018 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
Marlie
Beiträge: 2
Registriert: 27.01.2019 13:59:15

Wie erstelle ich eine Dropdown-Liste?

Beitrag von Marlie » 27.01.2019 14:16:02

Hallo zusammen,

wie erstelle ich eine normale Dropdown-Liste (nicht Auswahlliste unter Formularobjekte)?

Bisher habe ich nur mit Excel gearbeitet und kann diese Funktion im PlanMaker 2018 nicht finden. Zum besseren Verständnis hier eine Videoanleitung zur Erstellung in Excel: https://www.youtube.com/watch?v=ffx2NkNDV9M

Gruß
Markus

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3636
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Wie erstelle ich eine Dropdown-Liste?

Beitrag von greifenklau » 27.01.2019 22:08:54

  • Zunächst eine Liste anlegen (entweder im gleichen Tabellenblatt oder einem anderen), die den Inhalt der Dropdown-Liste darstellen soll.
  • Zelle ansteuern, in der die Dropdown-Liste angelegt werden soll
  • Ribbon-Leiste: Überprüfen > Gültigkeitsprüfung > Einstellungen:Feste Listeneinträge, Quelle > Auswahl der angelegten Daten in Zellen > ENTER
Das war es.
Dateianhänge
dropdown.pmdx
(5.69 KiB) 58-mal heruntergeladen
System
macOS Mojave Version 10.14.6
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

einposter
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1470
Registriert: 24.04.2009 22:27:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wie erstelle ich eine Dropdown-Liste?

Beitrag von einposter » 28.01.2019 08:24:52

Uhh. Das Feature ist aber gut versteckt!

Danke Gerd für's Aufgleisen!

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3636
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Wie erstelle ich eine Dropdown-Liste?

Beitrag von greifenklau » 28.01.2019 08:55:40

einposter hat geschrieben:
28.01.2019 08:24:52
Uhh. Das Feature ist aber gut versteckt!

Danke Gerd für's Aufgleisen!
Gerne. 8)
System
macOS Mojave Version 10.14.6
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

Trendpeiler
Beiträge: 517
Registriert: 28.08.2013 20:31:43

Re: Wie erstelle ich eine Dropdown-Liste?

Beitrag von Trendpeiler » 28.01.2019 10:54:59

greifenklau hat geschrieben:
27.01.2019 22:08:54
  • Zunächst eine Liste anlegen (entweder im gleichen Tabellenblatt oder einem anderen), die den Inhalt der Dropdown-Liste darstellen soll.
  • Zelle ansteuern, in der die Dropdown-Liste angelegt werden soll
  • Ribbon-Leiste: Überprüfen > Gültigkeitsprüfung > Einstellungen:Feste Listeneinträge, Quelle > Auswahl der angelegten Daten in Zellen > ENTER
Oder so - also ohne zuvor angelegte "Daten in Zellen":
Auswahlliste_ohne_vorherigen_Zellenbereich.png
Auswahlliste_ohne_vorherigen_Zellenbereich.png (37.12 KiB) 810 mal betrachtet
@greifenklau: sehr schöner Hinweis! =D>
@einposter: In beiden stimme ich dir voll zu.


Viele Grüße
Trendpeiler

Marlie
Beiträge: 2
Registriert: 27.01.2019 13:59:15

Re: Wie erstelle ich eine Dropdown-Liste?

Beitrag von Marlie » 02.02.2019 11:20:37

Perfekt, vielen Dank euch! :)

wath
Beiträge: 4
Registriert: 24.08.2010 19:01:35

Re: Wie erstelle ich eine Dropdown-Liste?

Beitrag von wath » 06.05.2019 18:55:46

Ich klinke mich hier mal ein...
Dropdownliste hab ich und funktioniert...
Nun möchte ich eine neue Zeile einfügen und will, dass die Dropdownliste aus der Zeile darüber/darunter in die neue übernommen wird, wie geht das? Also dass die Formatierung beim Erstellen der neuen Zeile automatisch übernommen wird?

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3636
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Wie erstelle ich eine Dropdown-Liste?

Beitrag von greifenklau » 07.05.2019 16:42:54

Ich hoffe, ich habe Dich richtig verstanden.
Das geht so nicht. Du musst die Dropdown-Liste erweitern. Wenn die Liste bisher von A1 bis A5 reichte und Du musst mehr unterbringen, dann rufst Du, wieder wie oben beschrieben, die Liste auf und änderst den Bereich, z.B. A1 bis A10. Es ist eben kein Datenbankfeld, in das man beliebig viele Einträge unterbringen kann.

Zur besseren Übersicht und Pflege erstelle ich mir (bei größeren Formularen) immer eine zusätzliche Tabelle „Parameter“. In diese packe ich dann alle Einträge für die Dropdown-Listen; das läßt sich dann besser pflegen.
System
macOS Mojave Version 10.14.6
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

Antworten

Zurück zu „PlanMaker 2018 für Windows“