Vorlagen-Pfad

Fragen und Antworten zu PlanMaker 2018 für Windows
Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2743
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: Vorlagen-Pfad

Beitrag von Kuno » 20.12.2017 12:39:28

martin-k hat geschrieben:
20.12.2017 12:29:00
Die einzige Einschränkung ist, dass PlanMaker-Vorlagen in den Ordner "PlanMaker" müssen. TextMaker-Vorlagen können direkt im in Datei | Einstellungen bezeichneten Vorlagenordner liegen. Die Verwendung des Strukturelements "Deutsch" ist nicht Pflicht (siehe oben).
OK, sorry. Ich korrigiere mich, dass Verhalten ist tatsächlich wieder so, wie in 2016. Da hatte ich wohl noch ein Problem mit einer älteren Nightly-Version im Kopf... :oops:
Systeme
Home: Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 19.3.3-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 5.5.0-2.2-liquorix-amd64
--------------------------------------------------------
Office: Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 18.3.6-2+deb10u1
Debian Buster Openbox - Linux 5.5.0-2.2-liquorix-amd64

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5643
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Vorlagen-Pfad

Beitrag von martin-k » 20.12.2017 12:40:36

Ja, das hatten wir ja nach Rückfrage eines Volunteers (waren Sie das?) vor der Beta geändert.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

axel.h
Beiträge: 359
Registriert: 18.07.2006 08:36:36
Wohnort: Bretten

Re: Vorlagen-Pfad

Beitrag von axel.h » 20.12.2017 14:11:00

Hallo,
also ich habe einige eigene Vorlagen sowohl in Textmaker (ca. 35) als auch in Planmaker (ca.25).
Ich habe alles meine alten Vorlagen in den jeweiligen Ordner kopiert bzw. muss einige Vorlagen wegen der "Benutzeränderung (pirvat / geschäftlich)" ändern.
Sei es drum.
Aber sinnvoll ist die derzeitige Ordnerstruktur der Vorlagen nicht.

Ich hätte es so gemacht:
Sprache(Deutsch)/Programm Textmaker/
Unterordner des Programms Texte
Briefe
diverse
etc.
Planmaker/
Unterordner bzw. direkt Vorlagen

Presentaions
Unterordner bzw. direkt Vorlagen

Basicmaker
Unterordner bzw. direkt Vorlagen

Aber es soll ja auch noch Luft nach oben geben :D .
mfg
axel.h

smtschmidt
Beiträge: 121
Registriert: 28.01.2018 00:12:46

Re: Vorlagen-Pfad

Beitrag von smtschmidt » 31.01.2018 17:35:20

Hallo,
ich stelle gerade fest, daß ich der Diskussion scheinbar nicht mehr folgen kann. Ich hatte das so verstanden, daß wenn man den Pfad-Teil \Deutsch\ wegläßt, nur die Sprachauswahl entfällt. Aber wie man auf den Bildern sieht, funktioniert das nicht. Das kann doch nicht sein, daß die bekif... Programmierer das fest in die exe reingehackt haben, oder? Das glaube ich nicht.
(Ich möchte mal wissen, wieviel Prozent der User jemals die Vorlagensprache umschalten.)

Hat jemand eine Idee, wie ich den Ordner "Settings" verlegen kann? Zum Beispiel dahin, wo er eigentlich hingehört, nämlich
c:\Users\irgenwer\AppData\Roaming\SoftMaker\

Man, man, man
Dateianhänge
Pfad1.jpg
Pfad1.jpg (43.09 KiB) 3144 mal betrachtet
Pfad2.jpg
Pfad2.jpg (9.33 KiB) 3144 mal betrachtet

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3772
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Vorlagen-Pfad

Beitrag von greifenklau » 01.02.2018 17:06:38

Soso, „bekiffte Programmierer“ - so macht man sich Freunde.
Ich gehe mal davon aus, dass Sie mindestens schon drei Zeilen Programmcode geschrieben haben - „Hello Word“ -, dass Sie einen derartigen Durchblick haben. [-X
System
macOS Catalina Version 10.15.3
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

weisi14
Beiträge: 370
Registriert: 26.01.2012 13:09:18

Re: Vorlagen-Pfad

Beitrag von weisi14 » 01.02.2018 18:47:52

greifenklau hat geschrieben:
01.02.2018 17:06:38
Soso, „bekiffte Programmierer“ - so macht man sich Freunde.
Das mag wohl sicher nicht die feine englische Art sein, aber:

Von einem Programmierer setzt man schon logisches Denken voraus, sonst könnte er nicht programmieren....
Von Programmstruktur kann da wohl bei diesem Durcheinander kaum die Rede sein - Prinzip "Kraut und Rüben".
Vermutlich liegt das aber nicht nur am Programmierer.

Eine einheitliche Struktur über alle Programme und Betriebssysteme hinweg wäre meiner Meinung nach für alle daran Beteiligten nur von Vorteil.

Wenn ich meine Dokumente auf meinem Rechner so geordnet hätte, würde ich nichts mehr finden.
Daten habe sowieso auf einer System-Partition nichts verloren, dort sind sie dann schon verloren :D

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5643
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Vorlagen-Pfad

Beitrag von martin-k » 05.02.2018 16:45:34

smtschmidt hat geschrieben:
31.01.2018 17:35:20
Hallo,
ich stelle gerade fest, daß ich der Diskussion scheinbar nicht mehr folgen kann. Ich hatte das so verstanden, daß wenn man den Pfad-Teil \Deutsch\ wegläßt, nur die Sprachauswahl entfällt. Aber wie man auf den Bildern sieht, funktioniert das nicht. Das kann doch nicht sein, daß die bekif... Programmierer das fest in die exe reingehackt haben, oder? Das glaube ich nicht.
(Ich möchte mal wissen, wieviel Prozent der User jemals die Vorlagensprache umschalten.)

Hat jemand eine Idee, wie ich den Ordner "Settings" verlegen kann? Zum Beispiel dahin, wo er eigentlich hingehört, nämlich
c:\Users\irgenwer\AppData\Roaming\SoftMaker\

Man, man, man
Ich kann Ihnen nicht folgen. Ich kann bei TextMaker jeden beliebigen (vorhandenen) Pfad als Vorlagenpfad eingeben – egal, ob darin Vorlagen enthalten sind oder nicht. Eine Fehlermeldung wie angegebene erscheint dann nicht.

Wann genau erscheint bei Ihnen diese Fehlermeldung?
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

smtschmidt
Beiträge: 121
Registriert: 28.01.2018 00:12:46

Re: Vorlagen-Pfad

Beitrag von smtschmidt » 05.02.2018 22:31:03

Hallo martin-k,
ich merke gerade, daß mir bei der Auswahl der Bilder eine dicker Schnitzer unterlaufen ist. Ich habe zwischen dem ersten Bild (Auswahl des Verzeichnisses) und dem zweiten (Fehlermeldung) irgendeine Einstellung verändert, die SMO in der Formatvorlage speichert. Ich weiß aber nicht mehr welche. Inzwischen kann ich das auch nicht mehr nachstellen, weil ich die Pfade mit Hilfe von SymLinks ganz anders verlegt habe.

Das war wirklich dumm! So macht das natürlich keinen Sinn.
Ich bitte um Vergebung!

smtschmidt
Beiträge: 121
Registriert: 28.01.2018 00:12:46

Re: Vorlagen-Pfad

Beitrag von smtschmidt » 05.02.2018 22:59:30

Den Fehler bekomme ich nicht reproduziert.
Wenn man nach der Umstellung in der Menüleiste auf den Pfeil neben dem Icon "Neues Dokument" klickt, die Maus über die Standardvorlage 1. normal.tmvx schiebt und einen Moment wartet, dann steht da immer noch "Deutsch\Normal.tmvx". Und irgendwo in diesem Zusammenhang ließ sich der Fehler provozieren.
Genauer bekomme ich es leider nicht mehr hin...

lbdzwickau
Beiträge: 4
Registriert: 20.01.2013 19:44:03

Re: Vorlagen-Pfad

Beitrag von lbdzwickau » 31.05.2018 10:56:03

Habe mir nun die Mühe gemacht das Forum und die Beiträge zu lesen, nach dem in den Hilfen dazu gar nichts steht und bisher alle Vorlagen - TM, PM, Präs. - in einem Verzeichnis auf dem Server lagen, auf den alle Arbeitsplätze zugreifen konnten. Hab den vorgeschrieben Pfad auf meinem Arbeitsplatz hinterlegt. Ergebnis die 4 Vorlagen von SM sind zwar da, werden aber nicht angezeigt. Gleichwohl lassen sie sich durch Doppelklick öffenen. Wo liegt das Problem?????
Leider bekommte ich ja auf die Fragen im support seit Monaten keine Antwort.
Aktuell ist TM2018 u. PM2018 so nicht sinnvoll nutzbar, sorry.
mfg

lbdzwickau
Beiträge: 4
Registriert: 20.01.2013 19:44:03

Re: Vorlagen-Pfad

Beitrag von lbdzwickau » 31.05.2018 20:40:47

Nachtrag:
nachdem ich jetzt so vorgegangen bin, wie in diesem Forum beschrieben, habe ich immer noch keine Vorlagen in Planmaker. in dem Zusammenhang sind auch die Ausführungen von martin-k zu dem Vorlagenpfad in Textmaker für mich nicht nachvollziehbar. Dort bin ich, wie schon seit 15 Jahren, vorgegangen und habe den entsprechenden Vorlagenpfad einfach in das dafür vorgesehene Feld eingetragen und es hat anstandslos funktioniert. Vielleicht hilft mir in dieser Stelle jemand weiter und kann mir sagen was ich tun muss um meine Vorlagen auch in planmaker zu verwenden.
Dateianhänge
vorlagen.jpg
vorlagen.jpg (739.48 KiB) 2364 mal betrachtet

weisi14
Beiträge: 370
Registriert: 26.01.2012 13:09:18

Re: Vorlagen-Pfad

Beitrag von weisi14 » 31.05.2018 22:15:19

Ich kann diesen Fehler bestätigen.

Wenn ich in Planmaker den Vorlagen-Pfad auf einen beliebigen, auf dem Rechner existierenden Pfad ändere, und dorthin auch vorher schon die Vorlagen vom Original-Standard_Pfad c:\users\...... kopiert habe, werden keine Vorlagen gefunden.

Es wird lediglich unter "Vorlage:" "leere Arbeitsmappe" angeboten.

Danach mit meinem Gerät andere Arbeiten erledigt und danach nochmals probiert - und siehe da, plötzlich ist der neue Vorlagenpfad vorhanden - da ich die Dateien dort inzwischen allerdings wieder gelöscht habe, gibt es dort nichts mahr.

Und jetzt beginnt das Spiel wieder von vorne: Vorlagenpfad auf den Original-Pfad zurück geändert, Vorlagen werden wieder nicht gefunden, trotz Beenden von Planmaker und neu laden.....

Erst nachdem man auf dieses winzig-kleine rote Icon bei "Weitere..." klickt, was offensichtlich "Pfad löschen" bewirkt, funktioniert der aktuell eingegebene Vorlagen-Pfad wieder....

Also da muss ich schon sagen: Wenn ich ein Rate-Spiel haben will, nehme ich dazu aber nicht SMOffice..... :)
Und: Der erste diesbezügliche Forenbeitrag stammt vom Dez. 2017.... :(

LG

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12991
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Vorlagen-Pfad

Beitrag von sven-l » 07.06.2018 16:53:47

Ich habe soeben auch den Vorlagenpfad umgebogen auf einen anderen Ordner. Allerdings wurden dort dann sofort alle vorhandenen Vorlagen gefunden. Der neue Vorlagenordner enthielt, wie der alte Vorlagenordner, einen Unterordner "Deutsch" und darunter einen Ordner "PlanMaker" mit den Vorlagen. War das bei Ihnen auch so?
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

weisi14
Beiträge: 370
Registriert: 26.01.2012 13:09:18

Re: Vorlagen-Pfad

Beitrag von weisi14 » 08.06.2018 10:35:00

So, ich habe das jetzt nochmals probiert:

Original-Pfad in Planmaker, der bei der Installation angelegt wurde:
C:\Users\"NAME"\Documents\SoftMaker\Templates 2018\

tatsächlicher Pfad mit den Vorlagen-Dateien:
C:\Users\"NAME"\Documents\SoftMaker\Templates 2018\Deutsch\PlanMaker

Pfad geändert in Einstellunen:
E:\SoftmakerOffice2018\Documents\SoftMaker\Templates 2018\,
Dateien dort hin verschoben.

Funktioniert nur dann, wenn die Dateien tatsächlich liegen in:
E:\SoftmakerOffice2018\Documents\SoftMaker\Templates 2018\Deutsch\PlanMaker

Im Gegensatz zu Textmaker:
Dort kann als Pfad stehen: .......\Templates 2018\ oder \Templates 2018\Deutsch,
in beiden Fällen findet Textmaker die Vorlagen.
Bei Planmaker aber darf \Deutsch oder \Deutsch\Planmaker\ nicht beim Vorlagen-Pfad dabei stehen, dann werden die Vorlagen nicht gefunden.

Diese Logik verstehe wer will, ich nicht....

Also bei Textmaker darf \Deutsch dabeistehen oder fehlen, bei Planmaker darf \Deutsch nicht dabeistehen....
Diese Logik verstehe wer will, ich nicht....
Alle Klarheiten beseitigt und alles verständlich?

Es wurde ja schon in anderen Postings angeführt:
Wäre es denn nicht einfacher, jenen Pfad komplett hinzuschreiben, in dem sich sich die Vorlagen-Dateien tatsächlich befinden?
Wie das bei Presentations und Baismaker stehen darf/soll/kann - das habe ich nicht mehr probiert....

Conclusio daraus: Vorlagenpfad nur ja nicht vom Original-Pfad, der bei der Installation angelegt wird, ändern :(
LG

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12991
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Vorlagen-Pfad

Beitrag von sven-l » 11.06.2018 11:23:41

weisi14 hat geschrieben:
08.06.2018 10:35:00
So, ich habe das jetzt nochmals probiert:

Original-Pfad in Planmaker, der bei der Installation angelegt wurde:
C:\Users\"NAME"\Documents\SoftMaker\Templates 2018\

tatsächlicher Pfad mit den Vorlagen-Dateien:
C:\Users\"NAME"\Documents\SoftMaker\Templates 2018\Deutsch\PlanMaker

Pfad geändert in Einstellunen:
E:\SoftmakerOffice2018\Documents\SoftMaker\Templates 2018\,
Dateien dort hin verschoben.

Funktioniert nur dann, wenn die Dateien tatsächlich liegen in:
E:\SoftmakerOffice2018\Documents\SoftMaker\Templates 2018\Deutsch\PlanMaker
Ja, das ist richtig. Es MUSS unterhalb des gewählten Vorlagenordners einen Ordner "PlanMaker" geben (ob direkt im Vorlagenordner, oder als Unterordner von "Deutsch" ist egal). Nur so findet PlanMaker seine Vorlagen.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Antworten

Zurück zu „PlanMaker 2018 für Windows“