Datumsberechnungen in TextMaker

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2018 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
stewert
Beiträge: 1
Registriert: 31.07.2019 14:20:17

Datumsberechnungen in TextMaker

Beitrag von stewert » 31.07.2019 14:24:07

Moin,

gibt es eine Möglichkeit in einem TextMaker-Dokument auch Datumsberchnungen durchführen zu lassen? Also z.B. sowas wie "{Änderungsdatum} + 10 Tage".

Vielen Dank und Gruß,
Steffen

Benutzeravatar
tobiasfichtner
Beiträge: 113
Registriert: 03.07.2019 16:10:14
Kontaktdaten:

Re: Datumsberechnungen in TextMaker

Beitrag von tobiasfichtner » 31.07.2019 17:30:52

Hallo,
stewert hat geschrieben:
31.07.2019 14:24:07
Moin,

gibt es eine Möglichkeit in einem TextMaker-Dokument auch Datumsberchnungen durchführen zu lassen? Also z.B. sowas wie "{Änderungsdatum} + 10 Tage".

Vielen Dank und Gruß,
Steffen
Laut Handbuch [1] (Abschnitt Berechnungen im Text) und den Funktionen der Sendungsfelder wäre Kalkulation möglich als:

NTOD(DTON( TODAY() ) + 10)

Aber eben bisher nicht bekannt ist, weil in dem Thread [2] bisher keiner geantwortet hat, ob man "globale Variablen" nutzen kann (wie z. Bsp. Änderungsdatum) aber gefunden habe ich bisher auch noch keinen Weg.

Tobias

[1] https://www.softmaker.net/down/tm2018manual_de.pdf
[2] https://forum.softmaker.de/viewtopic.ph ... 58#p121558
wahre kreativität kommt nicht von fleiß
Forum als Feed --> https://forum.softmaker.de/feed.php

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2672
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Datumsberechnungen in TextMaker

Beitrag von Jossi » 31.07.2019 17:50:52

Das geht nicht ohne Weiteres, weil „Änderungsdatum“ ein Feld ist und man mit Feldern in TextMaker direkt nicht rechnen kann (siehe die letzte von diversen Diskussionen zu diesem Thema hier).

Ich glaube aber, mit ein paar Verrenkungen habe ich es doch hinbekommen: Die Funktion „Berechnungen“ kann mit Datumsangaben rechnen, zwar nicht mit Feldern, aber mit den Inhalten von Tabellenzellen. Und in eine Tabellenzelle kann man ein Feld einsetzen. Das scheint zu funktionieren (ich bin da lieber vorsichtig, vielleicht habe ich ja einen Haken übersehen).

Die beiden Screenshots zeigen, wie's geht (einmal mit Anzeige der Feldnamen, einmal mit Anzeige des Ergebnisses):

Datumsberechnung1.png
Datumsberechnung1.png (8.41 KiB) 261 mal betrachtet
Datumsberechnung2.png
Datumsberechnung2.png (6.02 KiB) 261 mal betrachtet


P.S. Merkwürdigerweise funktioniert das nur mit dem Inhalt einer Tabellenzelle, nicht mit dem Inhalt einer Textbox, obwohl die Berechnungsfunktion damit auch klarkommen sollte. Tut sie aber in diesem Fall nicht (Fehlermeldung).

Benutzeravatar
tobiasfichtner
Beiträge: 113
Registriert: 03.07.2019 16:10:14
Kontaktdaten:

Re: Datumsberechnungen in TextMaker

Beitrag von tobiasfichtner » 31.07.2019 22:06:15

Hallo jossi,

Ihren Ansatz finde ich als Workaround sehr interessant, vor allem weil auch ich die Verwendung dessen aus der Software des Marktführers gewohnt bin. Danke für den Tipp.

Jossi hat geschrieben:
31.07.2019 17:50:52
Ich glaube aber, mit ein paar Verrenkungen habe ich es doch hinbekommen: Die Funktion „Berechnungen“ kann mit Datumsangaben rechnen, zwar nicht mit Feldern, aber mit den Inhalten von Tabellenzellen. Und in eine Tabellenzelle kann man ein Feld einsetzen. Das scheint zu funktionieren (ich bin da lieber vorsichtig, vielleicht habe ich ja einen Haken übersehen).
der Unterschied liegt darin, dass das Textfeld so kein Textfeld im Sinne eines Formularfelds darstellt, weil es keinen Namen (damit keine Definition als Variable) hat.
Jossi hat geschrieben:
31.07.2019 17:50:52
P.S. Merkwürdigerweise funktioniert das nur mit dem Inhalt einer Tabellenzelle, nicht mit dem Inhalt einer Textbox, obwohl die Berechnungsfunktion damit auch klarkommen sollte. Tut sie aber in diesem Fall nicht (Fehlermeldung).
Textboxen werden, laut Handbuch (S. 330), mit .Text oder .Wert angesprochen (Kurzform für Text ist ohne Erweiterung Möglich).

(+) Als Hinweis muss ergänzt werden dass die Ansprache der Tabellenzelle, so man sie als Zahl (int) verwenden will, mit # erfolgt und falls es als Text verwendet werden soll, dann mit $.

Beispielhafte Anwendung [1]

Tobias


[1] https://forum.softmaker.de/viewtopic.ph ... 02#p121802

Korrekturen: Anrede; (+) Hinweis hinzugefügt auf variablen Typ ($ oder #) bei Ansprache der Tabelle, (+) Link zu einem Beispiel
wahre kreativität kommt nicht von fleiß
Forum als Feed --> https://forum.softmaker.de/feed.php

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2672
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Datumsberechnungen in TextMaker

Beitrag von Jossi » 01.08.2019 11:07:45

Jossi hat geschrieben:
31.07.2019 17:50:52
P.S. Merkwürdigerweise funktioniert das nur mit dem Inhalt einer Tabellenzelle, nicht mit dem Inhalt einer Textbox, obwohl die Berechnungsfunktion damit auch klarkommen sollte. Tut sie aber in diesem Fall nicht (Fehlermeldung).
Bei einem erneuten Versuch klappt es auch mit Textrahmen, wenn man das darin enthaltene Datumsfeld (im Format TT.MM.JJJJ) in der Berechnung als Text auswertet. Da scheine ich beim ersten Mal einen Fehler genacht zu haben.

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Windows“