Tabellen verlieren nach Speichern, Schließen und neu Öffnen ihre Rahmen

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2018 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
petra
Beiträge: 20
Registriert: 13.02.2015 16:55:49

Tabellen verlieren nach Speichern, Schließen und neu Öffnen ihre Rahmen

Beitrag von petra » 27.04.2019 21:46:23

Ich habe eine vorhandene Docx-Datei mit Tabellen. Einige Tabellen haben Rahmenlinien, andere nicht. Die Tabellen ohne Rahmenlinien kommen am Anfang, die Tabellen mit Rahmenlinien kommen später.
Sobald ich eine Änderung an einer solchen Datei mache, die Datei speichere, schließe und anschließend wieder mit TextMaker öffne, werden bei neuen Zeilen in einer Tabelle mit Rahmenlinien keine Rahmenlinien mehr eingefügt. Dabei spielt es keine Rolle, ob ich eine neue Zeile mit der Tab-Taste in der letzten Zelle oder mit "Zellen einfügen", "Zeile unterhalb einfügen" erzeuge.
Ich habe das Docx entpackt und mir die Tabellendefinition in der document.xml angesehen. Im Original gibt es bei der Tabelle kein Element <w:tblStyle.../>. Nach dem Speichern steht dort <w:tblStyle w:val="TableNormal"/>. Die Style-Definition TableNormal hat keine Rahmenlinien.
Außerdem gibt es ein Element <w:tblLook w:val="0600" w:firstRow="0" w:lastRow="0" w:firstColumn="0" w:lastColumn="0" w:noHBand="1" w:noVBand="1"/>, das ich mir nicht näher angesehen habe.
Manchmal gehen nach dem Speichern, Schließen und neu Öffnen auch die Abstände vom Zellenrand verloren.

Der Effekt tritt erst seit einem der letzten Updates von TextMaker auf.

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3636
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Tabellen verlieren nach Speichern, Schließen und neu Öffnen ihre Rahmen

Beitrag von greifenklau » 27.04.2019 22:10:13

ist die docx-Datei mit Word erstellt worden? Wenn ja, könnten Sie bitte eine Beispieldatei hier mal einstellen, da ich kein Word habe, um das original nachstellen zu können.
System
macOS Mojave Version 10.14.6
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

petra
Beiträge: 20
Registriert: 13.02.2015 16:55:49

Re: Tabellen verlieren nach Speichern, Schließen und neu Öffnen ihre Rahmen

Beitrag von petra » 29.04.2019 11:37:14

Nein, die Docx-Datei wurde auch mit Textmaker erstellt, aber eben mit einer älteren Version.
Außerdem werden Docx-Dateien teilweise mit Open Office SDK von Microsoft per Programm modifiziert.

"Kompatibilität bei Tabellen" von Puffolino und "Tabellenzeilen größer nach Wiederöffnen" von beiti dürften auf dasselbe Problem zurückzuführen sein.

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3636
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Tabellen verlieren nach Speichern, Schließen und neu Öffnen ihre Rahmen

Beitrag von greifenklau » 29.04.2019 20:29:54

Kannst Du das Problem mit einer Beispieldatei reproduzieren? Wenn ja, dann bitte mal die Datei hier einstellen.
System
macOS Mojave Version 10.14.6
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

petra
Beiträge: 20
Registriert: 13.02.2015 16:55:49

Re: Tabellen verlieren nach Speichern, Schließen und neu Öffnen ihre Rahmen

Beitrag von petra » 30.04.2019 21:14:09

Ja, kann ich. Ich habe eine Datei mit Textmaker 2016 (hatte ich noch) erstellt.
Wenn man diese mit Textmaker 2018 öffnet und in der letzten Zelle der Tabelle die Tab-Taste drückt, ist noch alles OK. Wenn man das rückgängig macht, hinter der Tabelle einen neuen Absatz einfügt, die Datei speichert, schließt und wieder öffnet und dann wieder in der letzten Zelle die Tab-Taste drückt, kommt die neue Tabellenzeile ohne Rahmen.
Tabelle.docx
(8.67 KiB) 17-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3636
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Tabellen verlieren nach Speichern, Schließen und neu Öffnen ihre Rahmen

Beitrag von greifenklau » 30.04.2019 22:14:47

Also ich kann das Verhalten mit der Datei RE_Beispiel.doc so nicht reproduzieren, oder ich habe es falsch verstanden.
Ich bin gestartet in der Zeile mit "Summe zahlbar brutto" und habe dieser einen Doppelrahmen verpasst. Dann bin ich mit der Tab-Taste von Spalte A nach D gegangen und dann in eine neue Zeile. Die neue Zeile erhielt nun in Spalte A den Doppelrahmen aus der vorherigen, die Spalten B bis D erhielten zunächst mit einem einfachen Rahmen, der zu einem Doppelrahmen wurde, wenn ich a) mit der Maus die Zelle anklickte oder aber b) mit der Tab-Taste erneut durchging und die nächste Zeile eingefügt wurde. Erst jetzt, wenn der Fokus wieder auf Spalte A steht, erhielten die Spalten B bis D der vorherigen Zeile ihren Doppelrahmen.
Das ist zumindest gewöhnungsbedürftig.

Das geschilderte Verhalten der Datei "Tabelle.docx" kann ich nicht nachvollziehen. Wenn ich so vorgehe, wie geschildert:
1) In Zelle D4 die Tab-Taste drücken => Tab erzeugt neue Zeile 4. mit Rahmen wie vorherige Zellen. So weit sind wir in Übereinstimmung.

2) Command-Z für Rückgängig => neue Zeile 4. verschwindet wieder. Nun hinter der Tabelle einen neuen Absatz eingefügt, Datei speichern, Datei schließen und Datei wieder öffnen. Cursor in Zelle D4 - jetzt Tab-Taste betätigen => Neue Zeile 4. wird mit Rahmen wie in den vorherigen Zeilen eingefügt. Also gleiches Verhalten bzw. Ergebnis wie unter 1).

Ich muss darauf hinweisen, dass ich den Test nur mit der Mac-Version durchführen kann. Das Ergebnis kann natürlich unter SMO-Win anders aussehen.
Beim Abspeichern der Tabelle.docx erhalte ich den Kompatibilitäts-Hinweis (Siehe Screenshot), den ich verneine. Die neue Tabelle-Neu.docx mit der neuen Zeile 4. anbei. Teste bitte mal diese Datei, ob Du mit dieser Version den Fehler reproduzieren kannst. Ich gehe mal davon aus, dass in der Win-Version etwas nicht stimmt.
Dateianhänge
Tabelle-Neu.docx
(13.5 KiB) 16-mal heruntergeladen
RE_Beispiel-Neu.doc
(60.5 KiB) 21-mal heruntergeladen
System
macOS Mojave Version 10.14.6
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

petra
Beiträge: 20
Registriert: 13.02.2015 16:55:49

Re: Tabellen verlieren nach Speichern, Schließen und neu Öffnen ihre Rahmen

Beitrag von petra » 02.05.2019 13:11:12

Ich sehe keinen Screenshot, wo ist der?
Ich bekomme keinen Kompatibilitäts-Hinweis.

Ich arbeite unter Windows, es kann also gut sein, dass das Problem nur dort auftritt.

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3636
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Tabellen verlieren nach Speichern, Schließen und neu Öffnen ihre Rahmen

Beitrag von greifenklau » 02.05.2019 13:23:06

Sorry, den Screenshot habe ich vergessen. Bin zurzeit in Urlaub, kann ihn nicht nachreichen, ist aber vernachlässigbar.
Hier sollte sich SM mal den Vorgang ansehen.
System
macOS Mojave Version 10.14.6
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

petra
Beiträge: 20
Registriert: 13.02.2015 16:55:49

Re: Tabellen verlieren nach Speichern, Schließen und neu Öffnen ihre Rahmen

Beitrag von petra » 02.05.2019 20:29:28

Ja, bei Tabelle-neu.docx muss ich nur direkt nach dem Öffnen die Tab-Taste in der letzten Zelle drücken, dann kommt wieder eine neue Zeile ohne Rahmen.

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3636
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Tabellen verlieren nach Speichern, Schließen und neu Öffnen ihre Rahmen

Beitrag von greifenklau » 02.05.2019 20:34:22

Gut, dann haben wir das Problem schon mal in Windows eingekreist, es sei denn, die Linux-Fraktion meldet sich diesbezüglich auch. Das sollte sich SM mal ansehen.
System
macOS Mojave Version 10.14.6
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

einposter
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1470
Registriert: 24.04.2009 22:27:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Tabellen verlieren nach Speichern, Schließen und neu Öffnen ihre Rahmen

Beitrag von einposter » 02.05.2019 21:02:57

petra hat geschrieben:
02.05.2019 20:29:28
Ja, bei Tabelle-neu.docx muss ich nur direkt nach dem Öffnen die Tab-Taste in der letzten Zelle drücken, dann kommt wieder eine neue Zeile ohne Rahmen.
gleiches Verhalten unter rev. 962 unter Linux Mint Rosa 64 bit. Also kein reines Windows Problem.

FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1187
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: Tabellen verlieren nach Speichern, Schließen und neu Öffnen ihre Rahmen

Beitrag von FFF » 02.05.2019 21:14:02

petra hat geschrieben:
30.04.2019 21:14:09
Ja, kann ich. Ich habe eine Datei mit Textmaker 2016 (hatte ich noch) erstellt.
Wenn man diese mit Textmaker 2018 öffnet und in der letzten Zelle der Tabelle die Tab-Taste drückt, ist noch alles OK. Wenn man das rückgängig macht, hinter der Tabelle einen neuen Absatz einfügt, die Datei speichert, schließt und wieder öffnet und dann wieder in der letzten Zelle die Tab-Taste drückt, kommt die neue Tabellenzeile ohne Rahmen.Tabelle.docx
*Mit dem Prozedere und der Tabelle.docx kann ich das genau so nachstellen.
* in TM2018 eine neue Datei gemacht, Tabelle 4x4, Prozedere wie oben. Speichere ich als tmdx, funktioniert alles.
* Speichere ich diese Datei als docx, tritt das Rahmenproblem auf.

Schließlich: die ursprüngliche Tabelle.docx in der beschriebenen Form, also mit Erweiterung, rückgängig, Absatz einfügen als tmdx abgespeichert, geschlossen, wieder geöffnet, Tab in letzter Zelle -> und die neue Tabellenreihe hat keinen Rahmen.
Mit freundlichem Gruß
Karl
emC 7 & SM 2016 rev766.0331 @ W8.1/64 /// SM 2018 rev. 972/1023/64, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276;
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6490.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5392
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Tabellen verlieren nach Speichern, Schließen und neu Öffnen ihre Rahmen

Beitrag von martin-k » 13.05.2019 13:15:35

Ich kann das Problem anhand der Beschreibung mit der Datei "Tabelle.docx" nachvollziehen, aber nur mit Revision 962, nicht mit einer aktuelleren internen Revision. Da gerade (andere) Arbeiten an Tabellen stattgefunden haben, denke ich, dass das Problem mit dem nächsten Servicepack korrigiert sein wird.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Windows“