Schaltfläche für den Faxversand in TM2018 verschwunden?

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2018 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
Langstrumpf
Beiträge: 7
Registriert: 01.01.2019 20:47:38

Schaltfläche für den Faxversand in TM2018 verschwunden?

Beitrag von Langstrumpf » 01.01.2019 23:29:55

Hallo, kann mir vielleicht jemand helfen?
Habe das Office 2018 Standard gekauft und installiert. Nun vermisse ich die Funktion zum Aufruf des Fax-Versandes. :(
In früheren Versionen (Office 2016) gab es sie, man konnte die entsprechende Schaltfläche auch mit "Weiteres/Anpassen" direkt auf die Symbol-Leiste neben das Symbol "Drucken" legen, was recht praktisch war.
Wurde die Funktion still und heimlich entfernt, oder ist sie jetzt nur gut versteckt? Nicht mal die Hilfe zu TM sagt was dazu. Man konnte ein Textdokument damit direkt vom PC ohne vorherigen Ausdruck per Fax versenden. Es wäre schade, wenn das nun nicht mehr geht.

Habe wie gesagt Office 2018 Standard 32 Bit, Win7 32Bit, und ein analoges Modem als PCI-Karte fest im Rechner verbaut.

herbsi01
Beiträge: 127
Registriert: 05.03.2012 07:35:23
Wohnort: 99819 Marksuhl

Re: Schaltfläche für den Faxversand in TM2018 verschwunden?

Beitrag von herbsi01 » 02.01.2019 00:21:23

Hallo, erst mal, weiß nicht, wovon du sprichst, aber ich dachte, begrüße den Neuen.
Bin Silvio
Dein Rechner müsste ja schon einige Silvester erlebt haben, wenn er noch PCI hat?
Windows 10 1809 Build 18317.1000; SMO 2018 Pro rev 947

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2571
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: Schaltfläche für den Faxversand in TM2018 verschwunden?

Beitrag von Panosis » 02.01.2019 10:35:54

Die Schaltfläche gibt es nicht mehr, weil es die Funktion nicht mehr gibt.
Dass es die Funktion nicht mehr gibt, liegt daran, dass Windows keine Faxunterstützung mehr anbietet. Wer nicht noch eine ältere Version mit entsprechenden Treibern passend zum verwendeten Modem hat, kann mit der Faxfunktion rein gar nichts anfangen.

Langstrumpf
Beiträge: 7
Registriert: 01.01.2019 20:47:38

Re: Schaltfläche für den Faxversand in TM2018 verschwunden?

Beitrag von Langstrumpf » 02.01.2019 11:05:08

Das ist schlecht. Sehr schlecht!

Die Aussage, das Windows keine Faxunterstützung mehr anbietet, ist falsch. Mein Win 7 bietet sehr wohl noch eine Faxunterstützung, auch unter Win10 gibt es sie noch. Einfach mal "Geräte und Drucker" anzeigen lassen, da steht normalerweise auch ein Eintrag "Fax". Oder einfach "Fax" bei ausgeklapptem Startmenü eintippen. Siehe hier:

https://praxistipps.chip.de/windows-10- ... ehts_48392

Unter Win10 lässt sich ein normales Modem mit TM 2016 korrekt ansprechen, der Faxversand klappt reibungslos! Einige aktuelle Multifunktionsdrucker (also Geräte, die ein Hardware-Fax eingebaut haben) der gehobenen Kategorie (Brother, OKI, Kyocera) bringen sogar Treiber für das enthaltene Modem mit, so dass es sich im Gerätemanger entsprechend einbinden und per USB-Kabel zum Drucker nutzen lässt. Eine Einsteckkarte braucht man dann nicht mehr.

Es ist sehr schade, wenn die Funktion still und heimlich entfernt wurde. Auf die neuen Funktionen wird in der Werbung natürlich hingewiesen, aber ich hab keine Info gefunden, dass die Faxunterstützung wegfällt, diese war immer ein Argument für mich, TM zu nutzen. Ich werde nur ungern ein Downgrade auf TM 2016 machen, aber die Funktion ist mir sehr wichtig. Schade! Könnt ihr nicht mal mit den Entwicklern reden?

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5162
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Schaltfläche für den Faxversand in TM2018 verschwunden?

Beitrag von martin-k » 02.01.2019 11:14:41

Sie können selbstverständlich weiterhin Faxe mit TextMaker versenden, nur nicht mit einer dedizierten Faxfunktion, sondern über Datei > Drucken. Dort wählen Sie den Faxtreiber aus, und das Fax wird verschickt.

Die dedizierte Faxfunktion kommt leider nicht mehr zurück, da sie praktisch keine Faxprogramme mehr unterstützt hat. Sie sehen auch an den minimalen Reaktionen hier im Forum, dass sie fast nicht mehr verwendet wurde.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Langstrumpf
Beiträge: 7
Registriert: 01.01.2019 20:47:38

Re: Schaltfläche für den Faxversand in TM2018 verschwunden?

Beitrag von Langstrumpf » 02.01.2019 11:42:33

Donnerwetter - eine Antwort vom Chef, und das auch noch so schnell! Ihr seid ja klasse! :D

Das mit dem Drucken über den Windows-Faxdrucker ist so ein Problem, der verhunzt gern mal das Dokument. Bitte schaun Sie sich mal die Anhänge an. Unten ein Texdokument, wie es TextMaker am Bildschirm darstellt, und darüber, was der Windows Faxdrucker draus macht. Grauenhaft! Ich finde keine Einstellungsoptionen dafür, es passiert nicht immer und ist schwer einzukreisen, was da schief hängt. Man kann die Ansicht in TM dann nur wieder "normalisieren", in dem man den Druckdialog aufruft und einen "normalen" Drucker anwählt.

Als Workaround hab ich das jetzt so gelöst, ein Dokument als PDF zu speichern und dieses dann über Windows Fax und Scan zu versenden. Umständlich, aber es geht, da ein PDF sozusagen in Beton gegossen ist und der Faxdrucker es wohl als Bilddatei behandelt und da nichts mehr dran rumändern kann.

Werde aber dennoch auf einem meiner beiden Rechner das Office 2016 drauf lassen bzw. bei diesem Gerät vorerst auf ein Upgrade auf 2018 verzichten.
Dateianhänge
Lorem_ispum_per_Fax.jpg
Lorem_ispum_per_Fax.jpg (693.25 KiB) 208 mal betrachtet
Lorem_ispum_in_TM.jpg
Lorem_ispum_in_TM.jpg (691.72 KiB) 208 mal betrachtet

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5162
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Schaltfläche für den Faxversand in TM2018 verschwunden?

Beitrag von martin-k » 02.01.2019 12:29:58

Na ja, technisch hat der Faxversand nichts anderes gemacht, als schnell mal den Fax-Druckertreiber zu aktivieren, das Dokument zu drucken und wieder auf den vorherigen Druckertreiber zurückzukehren.

Die komischen Abstände deuten auf fehlende Schriften hin. Könnten Sie mal mit aktivem Faxtreiber die Schriftenliste in TextMaker öffnen? Tauchen dort die üblichen Schriften in der Liste auf, oder ist sie leer?
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Langstrumpf
Beiträge: 7
Registriert: 01.01.2019 20:47:38

Re: Schaltfläche für den Faxversand in TM2018 verschwunden?

Beitrag von Langstrumpf » 02.01.2019 15:37:06

Vielen Dank für Ihre erneute schnelle Antwort.

Nein, die Schriften sind dann alle da.

Seltsamerweise beharrt TM darauf, dass Zeichengröße, Abstände, Laufweite usw. alle genauso eingestellt wären wie ohne ausgewählten Faxdrucker. Öffnet man aber bei aktiviertem Faxdrucker/Faxtreiber ein neues, leeres Dokument und tippt mit den Default-Einstellungen drauflos (Times New Roman, 10er Schriftgröße usw), so hat man auch hier am Bildschirm diese doppelten Zeichenabstände. Aber das "Papierformat" und die Seitenränder stehen korrekt auf A4. Das ist mir bei TM2016 aber auch schon aufgefallen, wobei es den Effekt nicht gab, wenn man die Faxaufruf-Funktion benutzt hat, die es jetzt ja nicht mehr gibt. Sehr eigentartig, natürlich.

Ärgerlich ist es vor allem, weil das offenbar nur aus TM heraus so seltsam ist. Wenn ich aus dem einfachen Windows-Wordpad direkt faxe (also wie von Ihnen erwähnt als Drucker "Fax" auswähle), zeigt sich der Effekt (bisher) nicht. Windows Fax generiert aus dem Text eine schwarzweiße TIFF Bilddatei, und dabei schleicht sich auf dem Weg von TM zum Faxdrucker der Fehler ein - aber nicht bei Wordpad zum Faxdrucker, da ist alles korrekt WYSIWYG. Andere Textverarbeitungen hab ich mangels Vorhandensein noch nicht probiert. Verschickt wird dann vom Faxdrucker dieses TIFF Bild, wobei sich ein Fenster öffnet, das an das E-Mail verfassen von Outlook erinnert. Bissl umständlich, wäre aber okay - wenn's nur funktionieren würde...
*

beiti
Beiträge: 425
Registriert: 05.06.2010 20:13:05

Re: Schaltfläche für den Faxversand in TM2018 verschwunden?

Beitrag von beiti » 03.01.2019 09:52:30

Langstrumpf hat geschrieben:
02.01.2019 11:42:33
Das mit dem Drucken über den Windows-Faxdrucker ist so ein Problem, der verhunzt gern mal das Dokument. [...] Ich finde keine Einstellungsoptionen dafür, es passiert nicht immer und ist schwer einzukreisen, was da schief hängt. Man kann die Ansicht in TM dann nur wieder "normalisieren", in dem man den Druckdialog aufruft und einen "normalen" Drucker anwählt.
Ich habe einige Male versucht, etwas Ähnliches unter Win10-64 mit dessen Fax-Druckertreiber herbeizuprovozieren, aber es ist mir nicht gelungen. Ich habe allerdings kein kompatibles Modem eingerichtet und komme daher immer nur bis zur Konfigurationsseite des Fax-Druckertreibers; keine Ahnung, ob das installierte Modem ebenfalls Einfluss auf die Arbeitsweise des Fax-Druckertreibers hat.

Überhaupt kommt es mir komisch vor, dass heutzutage noch der eingestellte Druckertreiber Einfluss auf die Darstellung des Dokumentes innerhalb des Anwendungsprogramms haben soll. Ich dachte eigentlich, das seien Fehler der Vergangenheit (aus den Frühzeiten von Windows).
Langstrumpf hat geschrieben:
02.01.2019 11:05:08
Mein Win 7 bietet sehr wohl noch eine Faxunterstützung, auch unter Win10 gibt es sie noch. Einfach mal "Geräte und Drucker" anzeigen lassen, da steht normalerweise auch ein Eintrag "Fax".
Ja, das gibt es serienmäßig auch noch unter Windows 10. Die Frage ist nur, ob es exakt dieselbe Software ist wie unter Win 7.
Einige aktuelle Multifunktionsdrucker (also Geräte, die ein Hardware-Fax eingebaut haben) der gehobenen Kategorie (Brother, OKI, Kyocera) bringen sogar Treiber für das enthaltene Modem mit, so dass es sich im Gerätemanger entsprechend einbinden und per USB-Kabel zum Drucker nutzen lässt. Eine Einsteckkarte braucht man dann nicht mehr.
Ich habe in meinem Heim-Netzwerk zwei Multifunktionsdrucker (einen von Epson, einen von Brother). An beiden kann man das integrierte Faxmodem auch direkt vom Rechner aus ansprechen. Allerdings installieren dafür beide Hersteller ihre jeweils eigenen Fax-Druckertreiber (in der Liste der installierten Drucker "Brother PC-Fax 2.2" und "EPSON FAX"). Der Rückgriff auf den Fax-Druckertreiber von Microsoft ist dabei weder nötig noch möglich.
SMO 2018 Professional 64bit (klassisches Menü) unter Win10/64 Pro
Prozessor Intel i5-4440 mit 16 GB RAM
Grafikkarte Nvidia GT1030 (2x 3840x2160 Pixel bei 200 %) + Intel HD4600 Onboard-Grafik

Langstrumpf
Beiträge: 7
Registriert: 01.01.2019 20:47:38

Re: Schaltfläche für den Faxversand in TM2018 verschwunden?

Beitrag von Langstrumpf » 03.01.2019 16:43:57

Danke mal für die ausführliche Antwort.
Überhaupt kommt es mir komisch vor, dass heutzutage noch der eingestellte Druckertreiber Einfluss auf die Darstellung des Dokumentes innerhalb des Anwendungsprogramms haben soll. Ich dachte eigentlich, das seien Fehler der Vergangenheit (aus den Frühzeiten von Windows).
Leider war das immer schon ein TextMaker-Problem. Ich hatte unter TM2008 zwei Drucker installiert, einen Brother S/W Laser und einen Epson Tinte. Hat man von einem auf den anderen gewechselt, wurde schon mal das komplette Seitenlayout umgekrempelt. Da genügt es schon, wenn der Druckertreiber die Druckdatei für eine DIN A4 Seite um einen Millimeter größer oder kleiner generiert, und schon hat man plötzlich einen Seitenumbruch, der vorher nicht da war. Das war noch früher, bei Softmaker Office 97, besonders schlimm und ein echtes Ärgernis. Kann sein, dass TM2018 das immer noch so hat, nachgeprüft hab ich es bisher nicht. Das Symptom lässt es aber zumindest im Zusammenhang mit dem Windows Fax-Modem vermuten.
Ich habe in meinem Heim-Netzwerk zwei Multifunktionsdrucker (einen von Epson, einen von Brother). An beiden kann man das integrierte Faxmodem auch direkt vom Rechner aus ansprechen. Allerdings installieren dafür beide Hersteller ihre jeweils eigenen Fax-Druckertreiber (in der Liste der installierten Drucker "Brother PC-Fax 2.2" und "EPSON FAX"). Der Rückgriff auf den Fax-Druckertreiber von Microsoft ist dabei weder nötig noch möglich.
Tja, wenn das so ist, und diese beiden Drucker sind aktuelle Modelle, dann versteh ich nicht, wieso TM2018 diesen Treiber dann nicht mehr aufrufen kann. Ich habe keine Ahnung vom Programmieren, aber wenn ich das richtig verstehe, dürfte es sich doch "nur" auf einen Aufruf des Faxtreibers und Übergabe des Dokuments handeln?

Unter meinem alten XP-Rechner, der noch mit TM2012 hin und wieder betrieben wird, ist ein Faxprogramm eines Drittanbieters installiert (Phone Tools nennt sich das, war so um die Jahrtausendwende sehr populär). Das kommt mit allen Modems zurecht, die es im Gerätemanager findet und die sich mit den üblichen AT-Befehlen ansprechen lassen, und wenn man unter TM2012 auf das Fax-Symbol klickt, wird es lediglich aufgerufen und das Dokument übergeben. Alles weitere (Rufnummer eingeben, Auflösung, Deckblatt, Absenderkennung usw.) stellt man dann darin ein. Es gibt nach wie vor solche Programme, auch als Freeware. Schon ärgerlich, wenn das dann auch unter TM2018 nichts mehr nützt.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5162
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Schaltfläche für den Faxversand in TM2018 verschwunden?

Beitrag von martin-k » 03.01.2019 16:47:29

Langstrumpf hat geschrieben:
03.01.2019 16:43:57
Leider war das immer schon ein TextMaker-Problem. Ich hatte unter TM2008 zwei Drucker installiert, einen Brother S/W Laser und einen Epson Tinte. Hat man von einem auf den anderen gewechselt, wurde schon mal das komplette Seitenlayout umgekrempelt. Da genügt es schon, wenn der Druckertreiber die Druckdatei für eine DIN A4 Seite um einen Millimeter größer oder kleiner generiert, und schon hat man plötzlich einen Seitenumbruch, der vorher nicht da war.
Das kann eigentlich nur dann passieren, wenn Sie in Datei > Eigenschaften die druckerunabhängige Formatierung nicht verwenden. Könnten Sie das mal nachprüfen?
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Langstrumpf
Beiträge: 7
Registriert: 01.01.2019 20:47:38

Re: Schaltfläche für den Faxversand in TM2018 verschwunden?

Beitrag von Langstrumpf » 03.01.2019 17:00:43

Nein, die Druckerunabhängige Formatierung ist immer aktiviert. hab das jetzt aber nur unter TM2018 nachgesehen, TM2008 hab ich nicht mehr installiert, und TM97 auch grad nicht griffbereit ;-)

TM_Drucker_Formatierung.jpg
TM_Drucker_Formatierung.jpg (87.35 KiB) 127 mal betrachtet

BTW: Find ich klasse, dass hier der Chef im Forum mitdiskutiert und helfen will, und das die Antworten auch so prompt und schnell kommen. Wer je probiert hat, den Microsoft Service zu kontaktieren und dann zum Schluss kommt, man könne leichter den Pabst am Telefon erreichen, weiß das sehr zu schätzen. Werde daher Ihre Produkte wie bisher auch weiterempfehlen!

*

Langstrumpf
Beiträge: 7
Registriert: 01.01.2019 20:47:38

Re: Schaltfläche für den Faxversand in TM2018 verschwunden?

Beitrag von Langstrumpf » 03.01.2019 17:03:57

Habe grade weiter nachgeschaut. Wenn ich die Formatierung umschalte auf "Druckerausgabe", schaut das Fax auf einmal manierlich aus. Immer noch nicht wie auf dem Bildschirm, aber erheblich besser.

PeterQ
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1615
Registriert: 09.03.2009 17:32:30
Kontaktdaten:

Re: Schaltfläche für den Faxversand in TM2018 verschwunden?

Beitrag von PeterQ » 08.01.2019 17:54:14

Ich möchte hier meine Bitte wiederholen: Bitte die Möglichkeiten eines zweiten unabhängigen Druckerdialogs wieder einrichten! So wie es mit der Faxfunktion funktionierte. Auf diese Faxfunktion konnte man einen festgelegten Druckertreiber (beispielsweise den Faxtreiber) legen und so unabhängig von der Auswahl des Hauptdruckerdialogs einen Drucker permanent ansprechen.
Jetzt wechselt man umständlich immer wieder in den Druckerdialog umher, wenn man unterschiedliche Drucker ansprechen will (Farbdrucker, SW-Drucker, Fax etc). Eine Tastenkombination ist dann auch hinderlich, da immer der zuletzt verwendete Drucker angesprochen wird.
So schwierig dürfte die Implementierung ja nicht sein, da es ja schon mal geklappt hat. Es braucht dazu ja nicht einmal den ganzen Windows-Fax-Überbau, den es eh nicht mehr gibt.
(1) SMO 2018 Beta - OpenSuse 42.2 64 bit KDE Plasma 5.8.6
(2) SMO 2018 - WINE 32 bit in OpenSuse 42.2 64 bit
(3) SMO 2016 - Windows 7 32 bit

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12834
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Schaltfläche für den Faxversand in TM2018 verschwunden?

Beitrag von sven-l » 09.01.2019 10:03:29

PeterQ hat geschrieben:
08.01.2019 17:54:14
Ich möchte hier meine Bitte wiederholen: Bitte die Möglichkeiten eines zweiten unabhängigen Druckerdialogs wieder einrichten! So wie es mit der Faxfunktion funktionierte. Auf diese Faxfunktion konnte man einen festgelegten Druckertreiber (beispielsweise den Faxtreiber) legen und so unabhängig von der Auswahl des Hauptdruckerdialogs einen Drucker permanent ansprechen.
Jetzt wechselt man umständlich immer wieder in den Druckerdialog umher, wenn man unterschiedliche Drucker ansprechen will (Farbdrucker, SW-Drucker, Fax etc). Eine Tastenkombination ist dann auch hinderlich, da immer der zuletzt verwendete Drucker angesprochen wird.
So schwierig dürfte die Implementierung ja nicht sein, da es ja schon mal geklappt hat. Es braucht dazu ja nicht einmal den ganzen Windows-Fax-Überbau, den es eh nicht mehr gibt.
Ich werde die Bitte an das Produktmanagement weiterleiten.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Windows“