Tabelle sortieren - Nummerierungsliste

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2018 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
Hain
Beiträge: 88
Registriert: 29.05.2015 12:21:39

Tabelle sortieren - Nummerierungsliste

Beitrag von Hain » 04.10.2018 15:31:33

Ich habe als Musikant die Aufgabe übernommen ein Inhaltsverzeichnis über die vorhandenen Noten und Lieder zu erstellen. Dies mache ich mit einer Tabelle, die auf einer DIN A 4 Seite 31 Zeilen hat. Die Tabelle hat also eine Überschrift und zwei Spalten. 1. Spalte ist somit lfd. Nummer. 2. Spalte ist textliche Beschreibung des Liedes bzw. der Noten. Um mir die Arbeit etwas zu erleichtern habe ich die 31. Zeilen mit der Nummerierungsfunktion erstellt. Soweit so gut. Jetzt fängt beim Text natürlich nicht jedes Stück in alphabetischer Reihenfolge an. Also wird sortiert nach Spalte 2 Text. Und dann kommt die Überraschung: Die lfd. Nummerierung macht da nicht mit und bleibt bei 1,2,3 usw. erhalten.

Lösen konnte ich das Problem, indem ich die lfd. Nr. von Hand ein jede Zeile einzeln eingegeben habe. Dann funktioniert es.

Ich bin der Meinung, dass das nicht korrekt gelöst ist. Ich bitte höflich um Nachhilfe, falls ich da was falsch mache.

Zur besseren Übersicht lege ich eine Kurzform meines Problems in einer Datei bei.
2018-10-04 Tabelleproblem.docx
(10.12 KiB) 38-mal heruntergeladen

Trendpeiler
Beiträge: 517
Registriert: 28.08.2013 20:31:43

Re: Tabelle sortieren - Nummerierungsliste

Beitrag von Trendpeiler » 04.10.2018 18:16:58

Hain hat geschrieben:
04.10.2018 15:31:33
... Also wird sortiert nach Spalte 2 Text. Und dann kommt die Überraschung: Die lfd. Nummerierung macht da nicht mit und bleibt bei 1,2,3 usw. erhalten.

Lösen konnte ich das Problem, indem ich die lfd. Nr. von Hand ein jede Zeile einzeln eingegeben habe. Dann funktioniert es.

Ich bin der Meinung, dass das nicht korrekt gelöst ist. Ich bitte höflich um Nachhilfe, falls ich da was falsch mache.

Zur besseren Übersicht lege ich eine Kurzform meines Problems in einer Datei bei. 2018-10-04 Tabelleproblem.docx

Hallo Hain.

Ich denke schon, dass das entsprechend 'korrekt gelöst' ist.

Ich würde die wohl zweispaltige Tabelle allerdings in PlanMaker halten.
Spalte A nimmt dabei die Funktion =ZEILE() auf.
Das bringt automatisch eine eindeutige fortlaufende Zeilennummer nach dem Muster 1, 2 ,3 ... usw.).
Hast Du die Tabelle soweit aufgebaut, kopierst Du sie und fügst sie in das TextMaker Dokument ein.
Dort kannst Du sie sortieren und ggfls. das Design verändern.
Vorteil: Du brauchst die Zahlen nicht manuell einzugeben. Die Zeilennummern hängen an den Inhalten (z. B. AA = Zeile 2) der Spalte B. :)

Viele Grüße
Trendpeiler

Hain
Beiträge: 88
Registriert: 29.05.2015 12:21:39

Re: Tabelle sortieren - Nummerierungsliste

Beitrag von Hain » 04.10.2018 18:54:09

Vielen Dank für die schnelle Rückantwort. Ich habe wieder was dazu gelernt. Die Lösung mit Planmaker finde ich recht gut gelöst - und ich kann das auch umgekehrt einsetzen, indem ich die TM-Tabelle nach Planmaker kopiere und dort bearbeite und wieder zurück. Super.

Aber - dennoch bin ich der Meinung, dass solche alltäglichen Handlungen im Textprogramm gemacht werden können. Ich bin jetzt nicht der große Formelbeherrscher wie z.B. Zeile() usw. Und ohne solche speziellen Kenntnisse möchte man halt die Angelegenheit im Textprogramm vornehmen.

Mal sehen und abwarten, ob noch weitere Vorschläge eintreffen.

Jedenfalls vielen Dank.

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2678
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Tabelle sortieren - Nummerierungsliste

Beitrag von Jossi » 04.10.2018 20:29:52

Ich sehe das genau so wie Trendpeiler: Durch die Wahl einer automatischen Nummerierung teile ich dem Programm mit, dass die Zeilen eben automatisch von 1 bis x durchnummeriert sein sollen, also unabhängig von manuellen Eingriffen. Wenn ich eine Nummerierung haben möchte, die nicht automatisch immer von 1 bis x durchläuft, sondern aus festen Werten besteht und deren Reihenfolge sich manuell (z. B. durch Sortieren) verändern lässt, dann bleibt wirklich nur die von Trendpeiler vorgeschlagene Lösung oder die manuelle Eingabe. Eine Funktion, um eine automatische Nummerierung in eine nicht-automatische umzuwandeln, hat TextMaker leider nicht.

Das ist für deinen Fall (wo jeder Eintrag eine fest zugeordnete Nummer hat, die auch bei diesem Eintrag bleiben soll) zwar lästig, aber in der Praxis dürfte der umgekehrte Fall weitaus häufiger sein, nämlich dass die Einträge in einer Liste eine laufende Nummer bekommen, die nichts weiter als eben die laufende Nummer in der Liste ist. Wenn ich jetzt nachträglich Einträge einfüge, lösche oder verschiebe oder nach einem anderen Merkmal sortiere, wäre es äußerst ärgerlich, wenn ich danach jedesmal alle laufenden Nummern neu erstellen müsste.

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2594
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: Tabelle sortieren - Nummerierungsliste

Beitrag von Panosis » 04.10.2018 20:45:52

Diese Art von Numerierung ist eigentlich ein Primärschlüssel, wie er in Datenbanken vorkommt. Dort referenziert er jeden Datenbankeintrag eindeutig.
Damit ist auch schon vorweg genommen, dass zum Erstellen und Bearbeiten eines solchen Verzeichnisses eine Datenbankanwendung geeignet und bestimmt ist. Mit den Mitteln einer reinen Textverarbeitung ist dies nicht vernünftig zu bewerkstelligen, auch eine Tabellenkalkulation eignet sich nur bedingt dafür.
Nun bringt SMO ein Datenbankmodul mit, mit dessen Hilfe eine einfache Datenbank durchaus angelegt, verwaltet und strukturiert ausgegeben werden kann. Näheres findet man im Handbuch oder in der Hilfe.
Gibt man die vorhandenen Einträge z. B. als CSV aus, ist es möglich, diese mit dem Datenbankmodul einzulesen, so dass man nicht alle Einträge neu eintippen muss. Gibt man neue Einträge in die Datenbank ein, wird diesen die jeweils nächste freie Nummer zugewiesen, ganz automatisch.
Man kann danach eine Ausgabemaske anlegen und dabei auch vorsehen, dass die Nummer jedes Eintrags ausgegeben wird. Die Reihenfolge kann alphabetisch oder anderswie gewählt werden. Mit einer Datenbank ist dies alles kein Problem.

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2678
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Tabelle sortieren - Nummerierungsliste

Beitrag von Jossi » 04.10.2018 21:06:43

*vordenkopfhau* Natürlich, das ist's. Manchmal ist man rein wie vernagelt. Klassischer Fall für einfache Datenbank. ](*,)

Trendpeiler
Beiträge: 517
Registriert: 28.08.2013 20:31:43

Re: Tabelle sortieren - Nummerierungsliste

Beitrag von Trendpeiler » 04.10.2018 21:24:25

Jossi hat geschrieben:
04.10.2018 21:06:43
... Klassischer Fall für einfache Datenbank. ](*,)
Hallo.

Kann man damit machen - muss man aber nicht (immer). Man müsste dann auch an andere Sachen denken (z. B. Dokumentenaustausch).

Ich kann nicht genau sagen, wann es war, als eine bekannte tonangebende Tabellenkalkulation die Funktion Zeile() erhielt, weil gewünscht wurde, dass es so sein soll wie bei einer bekannten Datenbankanwendung aus dem gleiche Hause.
Nur, was ich unterstützen würde, wäre der Wunsch von Hain, "dass solche alltäglichen Handlungen im Textprogramm gemacht werden können".
Mindestens eine Textverarbeitung, macht das schon seit vielen Jahren mit der LINE-Funktion (ZEILE-Funktion). Das sollte auch in TextMaker Tabellen möglich werden. Und das würde wohl sicherlich auch den Nerv von Hain treffen.

Viele Grüße
Trendpeiler

WernerBruns
Beiträge: 137
Registriert: 15.10.2015 13:49:48
Wohnort: Ostrhauderfehn

Re: Tabelle sortieren - Nummerierungsliste

Beitrag von WernerBruns » 05.10.2018 09:37:50

Nun sollte man aber nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen. Wenn es um eher wenige Informationen geht, müsste es auch in einer Textverarbeitung (über Tabelle einfügen) zu bewerkstelligen sein. Ist in TextMaker aber umständlich und wenig effektiv. Man ist mehr mit der Tabelle selbst beschäftigt. Würde die OLE-Funktion irgendwann gut funktionieren, wäre das die richtige Antwort. Aber man ist bei SM ja seit ... Jahren bemüht ..., nur das hilft uns Anwendern ja nicht.
Gruß
Werner Ulrich

Hain
Beiträge: 88
Registriert: 29.05.2015 12:21:39

Re: Tabelle sortieren - Nummerierungsliste

Beitrag von Hain » 05.10.2018 09:38:24

@ Trendpeiler
Vielen Dank für die Unterstützung meines Anliegens. Es besteht also noch Hoffnung, dass sich Softmaker da was einfallen lässt und entsprechend ergänzt.

Die Anregung, das mit einer Datenbank zu machen geht bei mir nicht. In meinem Officepaket ist keine Datenbank dabei (Textmaker, Planmaker, Basicmaker, Presentations jeweils 2018). Die Lösung mit Planmaker geht für mich in Ordnung (Textmaker wäre mir aber lieber).

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2609
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: Tabelle sortieren - Nummerierungsliste

Beitrag von Kuno » 05.10.2018 09:54:04

Die Datenbankfunktion ist in Textmaker unter "Weiteres" zu finden!
Systeme
Home: Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 19.1.2-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 5.2.0-8.1-liquorix-amd64
--------------------------------------------------------
Office: Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 19.1.2-1
Debian Buster Openbox - Linux 5.2.0-8.1-liquorix-amd64

Hain
Beiträge: 88
Registriert: 29.05.2015 12:21:39

Re: Tabelle sortieren - Nummerierungsliste

Beitrag von Hain » 05.10.2018 10:23:01

Aha - habe ich nun gefunden. Vielen Dank.

Die Sache mit der Datenbank werde ich mir erst mal in der Hilfe zu Gemüte führen, damit ich das auch ordentlich anwenden kann. Und dann schau mer mal, ob dieser Weg praktikabel für mich ist. Im Augenblick empfinde ich das als etwas umständlich in der Handhabung.

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2609
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: Tabelle sortieren - Nummerierungsliste

Beitrag von Kuno » 05.10.2018 11:48:32

Hain hat geschrieben:
05.10.2018 10:23:01
Aha - habe ich nun gefunden. Vielen Dank.

Die Sache mit der Datenbank werde ich mir erst mal in der Hilfe zu Gemüte führen, damit ich das auch ordentlich anwenden kann. Und dann schau mer mal, ob dieser Weg praktikabel für mich ist. Im Augenblick empfinde ich das als etwas umständlich in der Handhabung.
Sieht erstmal umständlich aus, aber - wenn man sich die Arbeit macht, einmal eine Datenbank(maske) zu erstellen, lassen sich die zusätzlichen Einträge sehr einfach einfügen. Was auch geht: Tabelle in PM erstellen, Tabelle markieren und bei Speichern unter dbase (*.dbf) einstellen. Die dbf kann dann mit "Datenbank bearbeiten" geöffnet werden. Und dann lassen sich dort neue Einträge vornehmen.
Systeme
Home: Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 19.1.2-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 5.2.0-8.1-liquorix-amd64
--------------------------------------------------------
Office: Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 19.1.2-1
Debian Buster Openbox - Linux 5.2.0-8.1-liquorix-amd64

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2594
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: Tabelle sortieren - Nummerierungsliste

Beitrag von Panosis » 05.10.2018 16:09:11

Man kann eine Schraube auch mit dem Fingernagel drehen.
Trotzdem bevorzuge ich den Schraubendreher passender Art und Grösse.

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Windows“