Autoform bleibt nicht am vorgegebenen Ort

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2018 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
Hain
Beiträge: 86
Registriert: 29.05.2015 12:21:39

Autoform bleibt nicht am vorgegebenen Ort

Beitrag von Hain » 23.05.2018 18:49:47

Ich habe heute ein Programm erstellt mit Textmaker (Version 931.0518) für eine musikalische Veranstaltung. Dabei habe ich die verschiedenen Gruppen kenntlich gemacht mit Fettschrift oder farblicher Unterlegung und zuletzt auch mit einer deutlich verkleinerten Autoform. Bis zum Ausdruck hat alles super funktioniert. Nach speichern und neu öffnen, waren die Autoformen nicht mehr am vorgesehenen Platz, sondern haben sich oben auf der Seite gesammelt.

Zur Verdeutlichung habe ich 2 Screenshots gemacht, die ich hier einfüge. Ferner hänge ich die entsprechende Datei an. (Das Programm beginnt erst auf der Seite 2 !)

Was bitte habe ich falsch gemacht - ich kann es mir nicht erklären, warum das so ist. Vielen Dank für jede Hilfe.
Dateianhänge
ss2018-05-23_906.jpg
ss2018-05-23_906.jpg (276.26 KiB) 295 mal betrachtet
ss2018-05-23_905.jpg
ss2018-05-23_905.jpg (275.38 KiB) 295 mal betrachtet
2018-05-27 Schonungen Mariensingen Programm.docx
(15.21 KiB) 22-mal heruntergeladen

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2676
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Autoform bleibt nicht am vorgegebenen Ort

Beitrag von Jossi » 23.05.2018 20:59:45

Tja, da ist wohl einiges faul im Staate TextMaker.
Zunächst einmal: Im Anhang ist die korrigierte Datei, die sich jetzt (bei mir) ohne Probleme speichern und wieder öffnen lässt.
Ich habe dazu die Position der Grafiken von „Relativ zu Zelle“ (der Tabelle) auf „Relativ zu Seite“ umgestellt und zudem „Fest auf Seite 2“ eingestellt, damit sie auf jeden Fall dort bleiben, wo sie sind. Bei dieser Umstellung sprangen die Grafiken allerdings auch wild in der Gegend herum. Das muss SoftMaker dringend überprüfen.

Ich habe einen Verdacht, womit es zusammenhängen könnte: In TextMaker gibt es für Grafikobjekte einerseits die Positionseinstellungen (Relativ zu...), andererseits die Einstellungen „Mit Text verschieben“/„Fest auf Seite“. In TM 2016 waren diese Einstellungen unabhängig voneinander, was zu allerlei Verwirrung bei Benutzern geführt hat, die „Mit Text verschieben“ einstellten und sich dann wunderten, dass es nicht funktionierte, weil die Position noch auf „Relativ zu Seite“ statt auf „Relativ zu Absatz“ stand (oder umgekehrt). In TM 2018 ist das geändert worden: Wenn ich „Mit Text verschieben“ einstelle, ändert sich die Positionierung automatisch auf „Relativ zu Absatz“, stelle ich „Fest auf Seite“ ein, ändert sie sich automatisch auf „Relativ zu Seite“. An sich eine sehr sinnvolle Verbesserung. In einigen Fällen (nämlich z. B. in deiner Datei) scheint aber die damit verbundene Umrechnung der Grafikposition nicht zu funktionieren, d. h. die Abstände zum Absatz werden einfach als Abstände zur Seite übernommen und damit ändert sich natürlich die Position des Objekts. Ich habe ein neues Dokument angelegt und dort ein bisschen herumprobiert, und die Umrechnung funktionierte, wie sie sollte (d.h. das Objekt blieb am selben Platz); aber in deiner Datei steckt diesbezüglich offenbar ein Würmchen. Wie gesagt, das müssen sich die Entwickler ansehen.
Dateianhänge
2018-05-27 Schonungen Mariensingen Programm korr.docx
(14.92 KiB) 15-mal heruntergeladen

Hain
Beiträge: 86
Registriert: 29.05.2015 12:21:39

Re: Autoform bleibt nicht am vorgegebenen Ort

Beitrag von Hain » 24.05.2018 08:06:18

Vielen Dank für die schnelle Aufklärung. Es wird sich wohl in nächster Zeit ein Hotfix anbieten bzw. ein Update kommen.

In der Zwischenzeit kann ich das Problem vermutlich mit einem Zeichen aus der Schrift Wingdings umgehen. Werde ich mal ausprobieren.
Jedenfalls Danke für die Unterstützung.

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12689
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Autoform bleibt nicht am vorgegebenen Ort

Beitrag von sven-l » 24.05.2018 09:42:50

Um den Fehler von Anfang an nachvollziehen und beheben zu können, benötigen wir die Datei im tmd-Dateiformat, in welchem die Objekte noch nicht verschoben sind. Könnten Sie dieses hier bitte noch anhängen?
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2676
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Autoform bleibt nicht am vorgegebenen Ort

Beitrag von Jossi » 24.05.2018 11:08:08

Ich glaube, ich habe einen Grund für den Fehler gefunden: Es liegt daran, dass das Objekt in einer Tabelle sitzt und „Relativ zu Zelle“ positioniert ist.
Wenn ein Objekt „Relativ zu Absatz“ positioniert ist und dann auf „Fest auf Seite“ und „Relativ zu Seite“ umgestellt wird, bleibt es am selben Platz. Bei der Umstellung von „Relativ zu Zelle“ auf „Relativ zu Seite“ aber springt es herum. (Vermutung: Weil die (absolute) Position der Tabellenzelle auf der Seite nicht fix ist und deshalb die Umrechnung nicht funktionieren kann.) Allerdings dürfte beim bloßen Abspeichern und erneuten Öffnen trotzdem kein Ortswechsel stattfinden.

Hain
Beiträge: 86
Registriert: 29.05.2015 12:21:39

Re: Autoform bleibt nicht am vorgegebenen Ort

Beitrag von Hain » 24.05.2018 12:35:42

Gewünscht wird, dass ich die Datei im tmd-Dateiformat hinterlege. ABER - inzwischen habe ich auf die Hinweise von Jossi an der Datei herumgebastelt und bei den Eigenschaften für die Autoform entsprechende Einstellungen vorgenommen. (Einen Screenshot darüber lege ich bei) Auch die neue tmd-Datei füge ich an. Aber ich habe festgestellt, dass mit den neuen Einstellungen die Autoform am richtigen Ort stehen bleibt. Die gewünschte ursprüngliche Datei ist durch meine Veränderungen also gar nicht mehr existent. - Geändert habe ich bei der vertikalen Position zum "Absatz" - weitere Änderungen mit Seite usw. habe ich nicht gemacht. Der Screenshot zeigt das ja.

Ich habe bei der Erstellung der Ursprungs-Datei nichts bei den Einstellungen vorgenommen. Einfach neue Datei eröffnet. Tabelle eingefügt. Text eingefügt und am Schluss die Markierungen und die Autoform angebracht. Im Objektmodus mit Strg + Maus die Autoform multipliziert, weil die wird ja mehrmals benötigt bei der Gruppe Schrollamusikanten. Wenn jetzt in so einem Fall explizit erst die Einstellungen bemüht werden müssen, dann finde ich das recht umständlich, weil zunächst bleibt ja alles am Ort - erst beim Schließen und erneutem Öffnen stellt sich das Durcheinander ein. Das ist bei der Erstellung der Datei nicht ersichtlich und erst beim neuen öffnen vorhanden. Ich gehe davon aus, dass eine Datei beim Speichern anschließend wieder so erscheint und nichts durcheinander gerät.
Dateianhänge
ss2018-05-24_907.jpg
ss2018-05-24_907.jpg (89.67 KiB) 228 mal betrachtet
2018-05-27 Schonungen Mariensingen Programm.tmd
(41.47 KiB) 15-mal heruntergeladen

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Windows“