Feld "Berechnung" wird in Tabelle nicht gespeichert (gelöst)

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2018 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Hain
Beiträge: 88
Registriert: 29.05.2015 12:21:39

Feld "Berechnung" wird in Tabelle nicht gespeichert (gelöst)

Beitrag von Hain » 02.03.2018 13:34:59

Ich verwende Textmaker Prof. 2018 rev. 923.0130

In der Datei ist eingestellt, dass Felder schattiert dargestellt werden.

Eine Tabelle enthält 3 Spalten. In der letzten Spalte werden Eurobeträge gelistet. In einer gesonderten Tabellenzeile kommt ein Berechnungsfeld zum Einsatz, das korrekt arbeitet und auch korrekt schattiert dargestellt wird. (siehe Screenshot).

Die Datei wird gespeichert und danachd wieder geöffnet. Dann ist die hinterlegte Formel in dem Feld "Berechnung nicht mehr vorhanden. Die Schattierung fehlt. Jedoch wird der vorhergehende Betrag gezeigt.

Mache ich hier etwas falsch - oder liegt ein Fehler vor ?? Eigenartiger weise bleiben jedoch die Felder in der Kopfzeile für den Dateinamen und das Änderungsdatum erhalten.
Dateianhänge
ss2018-03-02_840.jpg
ss2018-03-02_840.jpg (88.16 KiB) 2240 mal betrachtet
ss2018-03-02_839.jpg
ss2018-03-02_839.jpg (120 KiB) 2240 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Hain am 03.03.2018 10:37:57, insgesamt 1-mal geändert.

FFF
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1187
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: Feld "Berechnung" wird in Tabelle nicht gespeichert

Beitrag von FFF » 02.03.2018 14:56:55

Hain hat geschrieben:
02.03.2018 13:34:59
Ich verwende Textmaker Prof. 2018 rev. 923.0130

In der Datei ist eingestellt, dass Felder schattiert dargestellt werden.

Eine Tabelle enthält 3 Spalten. In der letzten Spalte werden Eurobeträge gelistet. In einer gesonderten Tabellenzeile kommt ein Berechnungsfeld zum Einsatz, das korrekt arbeitet und auch korrekt schattiert dargestellt wird. (siehe Screenshot).

Die Datei wird gespeichert und danachd wieder geöffnet. Dann ist die hinterlegte Formel in dem Feld "Berechnung nicht mehr vorhanden. Die Schattierung fehlt. Jedoch wird der vorhergehende Betrag gezeigt.

Mache ich hier etwas falsch - oder liegt ein Fehler vor ?? Eigenartiger weise bleiben jedoch die Felder in der Kopfzeile für den Dateinamen und das Änderungsdatum erhalten.
Es ätzt. Jetzt hast Du ein "funktionierendes" Beispieldokument, klein, ohne private Inhalte - und dann postest Du einen Screenshot. Häng in Gottes Namen das Dokument dazu, ist das denn so schwer?
Mit freundlichem Gruß
Karl
emC 7 & SM 2016 rev766.0331 @ W8.1/64 /// SM 2018 rev. 972/1023/64, klassisches Menu
16GB Ram; Core i5-3450 mit integriertem Intel HDGraphics 4000, Treiber 10.18.10.4276;
2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße /// LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6490.

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2594
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: Feld "Berechnung" wird in Tabelle nicht gespeichert

Beitrag von Panosis » 02.03.2018 15:56:22

Das sieht ganz danach aus, dass die Datei in einem Word-Format gespeichert wird. Word kann da einige Dinge nicht, die TM kann. Beim Speichern wird dann das Ergebnis in die Datei geschrieben, die Formel kann nicht gespeichert werden.

Aber ohne ein Beispieldokument, an dem sich der Fehler nachvollziehen lässt, bleibt das natürlich reine Vermutung.

pefunk
Beiträge: 425
Registriert: 17.02.2015 11:11:49
Wohnort: Würselen

Re: Feld "Berechnung" wird in Tabelle nicht gespeichert

Beitrag von pefunk » 02.03.2018 16:40:20

Panosis hat geschrieben:
02.03.2018 15:56:22
Das sieht ganz danach aus, dass die Datei in einem Word-Format gespeichert wird. Word kann da einige Dinge nicht, die TM kann. Beim Speichern wird dann das Ergebnis in die Datei geschrieben, die Formel kann nicht gespeichert werden.
Natürlich kann Word die Formeln in der Tabelle speichern. Man muss halt eine "Excel-Kalkulationstabelle" (nicht eine "normale" Tabelle) in das Dokument einfügen. Die Werte können nachträglich eingetragen/geändert werden und die Berechnung passt sich entsprechend an. Rechtsklick in die Tabelle>Worksheet>öffnen.

Wenn TM die Formel im "Word"-Format nicht speichern kann, muss mir jemand neu erklären, wieso dieses Format dann "nativ" ist.
Berechnung.docx
(25.22 KiB) 59-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3638
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Feld "Berechnung" wird in Tabelle nicht gespeichert

Beitrag von greifenklau » 02.03.2018 17:51:51

Wann ist denn ein Format „nativ“?

Werden Dateien ohne vorherige Konvertierung gespeichert, spricht man von nativer Speicherung.

Nativ bedeitet im Grunde nichts anderes, als daß Hardware, Beriebssystem und Programm dasselbe Architekturschema aufweisen. Das eine läuft rein (nativ) mit dem anderen zusammen.

Wenn eine Anwendung NATIV läuft, wurde sie direkt für die Betriebssystemumgebung kompiliert und kann somit auch direkt vom Betriebssystem ausgeführt und interpretiert werden.

Nehmen wir mal an, SM hat in PlanMaker eine neue Formel integriert, die es in Excel noch gar nicht gibt. Dann wir die PM-Datei „nativ“ im Excelformat gespeichert, nur kann Excel mit der neuen Formel in irgendeiner der Zellen nichts anfangen. Und jetzt, lieber Herr pefunk, erklären Sie mir mal bitte, warum dieser Fall jetzt PM die Fäigkeit absprechen soll, Exceldateien nativ zu speichern?

Man spricht einem Program die Fähigkeit der „Nativität“ dann ab, wenn es mit einem Emulator betrieben werden muss.

Das einzige, was bei bei TM nun einfordern könnte, wäre der dezente Hinweis, dass gewisse Formeln und Features etc. beim Speichern nach doc/docx verlorengehen könten, weil Word diese Dinge nicht beherrscht.

Noch nicht einmal Word beherrscht 100%-tige Kompatibilität zu seinem eigenen Format - da schreit aber keiner? Ich arbeite mit mehreren Programmen, die sich alle die „Kompatibilität“ zu dem Wordformat auf die Fahne geschrieben haben und bei keinem davon bleibe ich von Nacharbeit verschont. In keinem der Foren haben ich deswegen Leute herummäkeln gehört.

Ich habe Ihre Ausführungen jetzt seit einiger Zeit verfolgt - wenn Sie doch so unzufrieden mit SMO sind, warum wollen Sie es dann nutzen? Nutzen Sie doch weiter Word oder versuchen Sie es mal mit Mellel, Nisus Writer Pro oder Papyrus Autor, alles Top-Programme, aber keines hat 100%-tige Kompatibilität zu dem Word-Format.
System
macOS Mojave Version 10.14.6
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2594
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: Feld "Berechnung" wird in Tabelle nicht gespeichert

Beitrag von Panosis » 02.03.2018 18:10:35

@greifenklau Ruhig Blut! Es lohnt sich nicht, sich über solche Stimmungsmache aufzuregen.
Ich halte einmal fest:
1.) Derzeit ist es nur eine Vermutung, dass es am Dateiformat liegen könnte.
2.) Das Handbuch enthält einen entsprechenden allgemeinen Hinweis, dass Formeln, die nicht als solche gespeichert werden können, durch ihr aktuelles Ergebnis ersetzt werden.
3.) TM speichert "nativ" im DOCX-Format, das um die eigenen Funktionen erweitert ist, und zwar in den dafür vorgesehenen Erweiterungsräumen des Formats. Allerdings tut TM dies unter der Extension "TMDX", weil sonst "reines" DOCX mit erweitertem durcheinander käme. Das Problem daran ist, dass TM nichts falsch macht, dass aber Word die so erweiterten Dateien gerne zurückweist, als fehlerhaft bezeichnet usw., obwohl MS selbst dieses Format mit den Erweiterungsräumen definiert und zur allgemeinen Verwendung frei gegeben hat.

Jetzt warte ich einmal auf Rückmeldung des Ursprungsposters, dann klärt sich vielleicht ja alles auf, und damit wäre es dann auch schon gut.

Hain
Beiträge: 88
Registriert: 29.05.2015 12:21:39

Re: Feld "Berechnung" wird in Tabelle nicht gespeichert

Beitrag von Hain » 02.03.2018 21:31:49

Zu allererst möchte Ich mit meiner Frage keine Aufregung erzeugen und bin an einer sachlichen Besprechung interessiert. Ich bin der Meinung, dass wir das alle gemeinsam hinkriegen. Ich freue mich, dass etliche Personen hilfsbereit zur Lösung beitragen wollen. Vielen Dank dafür.

Die Originaldatei möchte ich nicht hier veröffentlichen, weil das sehr persönliche Aufstellungen sind. Ich habe es aber in einer neuen Testdatei nachgestellt - und da zeigt sich das Problem gleichermaßen. Wie bereits gesagt, funktioniert die Formel, solange die Datei geöffnet ist. Erst nach dem Speichern und schließen - anschließend neu öffnen - dann ist die Formel weg. Die Formel habe ich als Bild in die Datei eingefügt.

Als Anhang die besagte Testdatei. Es handelt sich nicht um eine alte Wortdatei, die ich unter "Datei speichern unter" erzeugt habe, sondern von Anfang an neu mit Textmaker erstellt und unter docx gespeichert. Ich habe geglaubt, dass die Screenshots die Situation ausreichend darstellen. - Und noch etwas: ich habe die neueste Textmaker-Version drüber installiert, bevor ich diesen Post eröffnet habe. Es hat sich nämlich nichts geändert nach der Neuinstallation.
Dateianhänge
Test Formel in Tabelle.docx
(22.3 KiB) 80-mal heruntergeladen

-M-
Beiträge: 68
Registriert: 25.07.2014 18:42:13

Re: Feld "Berechnung" wird in Tabelle nicht gespeichert

Beitrag von -M- » 02.03.2018 23:57:26

Die Berechnungsfunktion im TextMaker hat nichts mit Exel oder PlanMaker zu tun. Das ist eine Funktion, die explizit für TextMaker in selbigen eingebaut wurde. Dadurch, dass es eben nur eine TextMaker-Funktion ist, kann es auch nicht in den Microsoft-Formaten funktionieren, da die Funktionen nicht in den Dateien von Microsoft definiert sind. Speichert man eine Datei in der Berechnungen enthalten sind in den SoftMaker-Formaten *.tmv oder *.tmd, dann sind beim erneuten öffnen auch die Formeln für die Berechnungen noch vorhanden. In dem neuen TextMaker-Formaten *.tmvx und *.tmdx funktioniert das speichern (noch) nicht. Ob es irgendwann funktionieren wird oder ob es in diesen Formaten überhaupt vorgesehen ist, kann nur SoftMaker verraten.

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2608
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: Feld "Berechnung" wird in Tabelle nicht gespeichert

Beitrag von Kuno » 03.03.2018 00:25:32

Danke für die Datei. Bei mir ist das (wenn auch unter Linux, aber bei Win wirds das gleiche sein) so:
Die Formel in Tabelle zwei (also unten hinter Summe...) rechts eingeben. Funktioniert. Dann nacheinander abspeichern als tmd, tmdx, doc und docx.
Ergebnis: in tmd und tmdx bleibt die Berechnung erhalten, doc und docx behalten nur den Wert, die Berechnungsformel ist weg.

Problem: bei doc/docx gibt es scheinbar ein Problem mit der Syntax SUM(TABELLE1.#C1;TABELLE1.#C50). Wenn ich in Tabelle 1 eine Zeile anhänge und da die Formel SUM(#C1;#C4) eingebe, wird die Berechnung auch beim speichern als doc oder docx übernommen. Entweder kann Word (oder das Word-format) keine Berechnungen über zwei Tabellen, oder im SM-Exportfilter muss nachgearbeitet werden.
Test Formel in Tabelle2.docx
(9.24 KiB) 45-mal heruntergeladen
Edit: sehe gerade, dass -M- zwischenzeitlich gepostet hat:

Code: Alles auswählen

Speichert man eine Datei in der Berechnungen enthalten sind in den SoftMaker-Formaten *.tmv oder *.tmd, dann sind beim erneuten öffnen auch die Formeln für die Berechnungen noch vorhanden. In dem neuen TextMaker-Formaten *.tmvx und *.tmdx funktioniert das speichern (noch) nicht.
Bei mir funktioniert das aber... ?!
Test Formel in Tabelle2.tmdx
(9.42 KiB) 43-mal heruntergeladen
Systeme
Home: Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 19.1.2-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 5.2.0-8.1-liquorix-amd64
--------------------------------------------------------
Office: Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 19.1.2-1
Debian Buster Openbox - Linux 5.2.0-8.1-liquorix-amd64

-M-
Beiträge: 68
Registriert: 25.07.2014 18:42:13

Re: Feld "Berechnung" wird in Tabelle nicht gespeichert

Beitrag von -M- » 03.03.2018 09:07:25

Ok, ich muss ein Teil meiner Behauptung zurück nehmen. Das es in den neuen TextMaker-Formaten nicht funktioniert hat, liegt wohl an meinen Erfahrungen aus meinen Test mit einer der ersten Beta's. Da hatte es tatsächlich mal nicht mit den neuen Formaten *.tmdv und *.tmdx funktioniert.

Hain
Beiträge: 88
Registriert: 29.05.2015 12:21:39

Re: Feld "Berechnung" wird in Tabelle nicht gespeichert (gelöst)

Beitrag von Hain » 03.03.2018 10:13:52

@Kuno
Vielen Dank für die aufgezeigte Lösung. Damit kann ich leben. Dann gibt es halt keine Zwischenzeile (die nur der besseren Übersicht diente) und neue leere Zeilen einfügen (für weitere Einträge) lässt sich machen. Der Befehl SUM ( #C1;#C50 ) war mir bisher so nicht bekannt. Da habe ich dazu gelernt. Vielen Dank.

ABER:
Softmaker schlägt vor (bewirbt !!), die Speicherung mit docx zu verwenden. Jetzt habe ich mit Basicmaker alle alten Endungen (tmd usw.) entsprechend konvertiert in docx. Da wäre es meines Erachtens schon prima (und richtig), wenn entsprechend nachgerüstet wird. Es ist unbefriedigend, wenn ich immer wieder nachprüfen muss, ob nun docx genügt, oder ob ich doch in tmdx speichern sollte, weil nicht alle Funktionen gesichert sind.

Es würde mich freuen, wenn ich hier eine entspechende Rückmeldung erhalten würde. (Den Thread werde ich auf "gelöst" ändern).

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2594
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: Feld "Berechnung" wird in Tabelle nicht gespeichert

Beitrag von Panosis » 03.03.2018 10:38:50

@Hain Leider hatte ich mit meiner Vermutung recht. Da bleibt wohl nichts anderes übrig, als künftig in TMD oder TMDX zu speichern.
Eventuell gäbe es noch eine Möglichkeit, DOCX zu überlisten, indem man das Ergebnis der Summe einer Variablen zuweist, auf die auch WORD zugreifen kann.
Übrigens würde ich in der Formel mit Zelle C2 beginnen, denn in C1 steht ja nur die Spaltenüberschrift, mit der nicht gerechnet werden kann. Das macht in diesem Fall zwar nichts, es dient aber der Vorbeugung möglicher Fehler.

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3638
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: Feld "Berechnung" wird in Tabelle nicht gespeichert

Beitrag von greifenklau » 03.03.2018 10:42:53

"Leider" habe ich kein Word mehr zum Testen zur Verfügung. Ich kann mich aber erinnern, dass ich bei Office Updates verschiedene Formulare in Word nacharbeiten musste, da MS die Befehlsstruktur der einfachsten Befehle geändert hatte, je nach Version:

=SUMME(ÜBER)
=SUM(ABOVE)
=SUM(B1:B3)

So wurden mir Fehler in Formeln diagnostiziert, in denen ich =SUMME(ÜBER) verwendet hatte und sie nun auf =SUM(ABOVE) abändern musste usw. Das ging dann soweit, dass ich ganz auf Word-Tabellen verzichtet habe und alles nur über berechenbare Formularfelder realisiert habe. Solche Ausrutscher kann natürlich ein Programm wie TM nicht voraussehen bzw. abfangen.
System
macOS Mojave Version 10.14.6
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

Hain
Beiträge: 88
Registriert: 29.05.2015 12:21:39

Re: Feld "Berechnung" wird in Tabelle nicht gespeichert (gelöst)

Beitrag von Hain » 03.03.2018 10:54:58

Wenn ich die Antworten von "Panosis" und "Greifenklau" richtig interpretiere, dann ist wohl nicht davon auszugehen, dass Softmaker eine Änderung vorsieht, um das Problem zu lösen.

Ich werde deshalb diese eine Datei in tmdx speichern und gut ist's.

Danke Euch für die schnelle und informative Unterstützung.

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2594
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: Feld "Berechnung" wird in Tabelle nicht gespeichert (gelöst)

Beitrag von Panosis » 03.03.2018 17:29:21

Ich habe mal einen "Umweg" getestet, der auch unter Word gangbar sein sollte.
Bitte einmal die angehängte bearbeitete Datei ausprobieren!
Dateianhänge
Test Formel in TabelleKORR.docx
(22.43 KiB) 65-mal heruntergeladen

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Windows“