keine Fußzeile auf erster und / oder letzter Seite?

Fragen und Antworten zu TextMaker 2018 für Windows
Antworten
rpnfan
Beiträge: 36
Registriert: 27.08.2019 11:54:55

keine Fußzeile auf erster und / oder letzter Seite?

Beitrag von rpnfan » 13.01.2020 12:03:52

Hallo,

1) Ich teste gerade Textmaker, aber finde keine Option eine Fußzeile für die erste und letzte Seite zu unterdrücken

2) Ich habe ein Word-Dokument mit entsprechenden Fußzeilen (nicht auf erster und letzter). Wenn ich das Dokument in Textmaker bearbeite und den Text in der Fußzeile ändere, so wird nur dies nur auf der aktuellen Seite durchgeführt -- in Word dagegen wie ich es erwarten würde "überall"

Ist das ein Fehler in Textmaker?

Benutzeravatar
greifenklau
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 3723
Registriert: 03.10.2007 13:58:39
Kontaktdaten:

Re: keine Fußzeile auf erster und / oder letzter Seite?

Beitrag von greifenklau » 13.01.2020 12:50:13

Unter Format „Erste Seite anders“ einstellen und auf erster Seite die Fußzeile rausnehmen. Für letzte Seite: vor letzter Seite ein Kapitelwechsel einfügen und bei der letzten Seite dann die Fußzeile rausnehmen.
System
macOS Mojave Version 10.15.2
iMac 27 mid 2017
RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4
GraKa: AMD Radeon Pro 850 8192 MB
--------------------------------------------------------
Cogito ergo bum - oder so ähnlich.

rpnfan
Beiträge: 36
Registriert: 27.08.2019 11:54:55

Re: keine Fußzeile auf erster und / oder letzter Seite?

Beitrag von rpnfan » 13.01.2020 13:50:51

Vielen Dank, ich hatte in der Hilfe bei Optionen zur Fußzeile gesucht (da ist es bei Word zu finden).

Allerdings finde ich die Option "Format - erste Seite anders" nicht. Wo wäre die zu finden?

Ich fürchte ich muss bei Word bleiben. Hab' gerade versucht von Pfeillinien im Dokument die Farbe zu ändern. Das findet sich auch nirgends (auch mit Suche)... Das ist halt leider die Praxis, dass man bestehende Dokumente dann wohl doch nicht gescheit in TM weiter beabeiten kann (allein aus praktischen Gründen, da Dinge fehlen / anders sind / oder einfach "nur" komplett an anderen Stellen gesucht werden müssen).

einposter
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1487
Registriert: 24.04.2009 22:27:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: keine Fußzeile auf erster und / oder letzter Seite?

Beitrag von einposter » 13.01.2020 15:11:38

rpnfan hat geschrieben:
13.01.2020 13:50:51
Hab' gerade versucht von Pfeillinien im Dokument die Farbe zu ändern. Das findet sich auch nirgends
Das ist genau da, wo das auch bei Word ist! Pfel anklicken/markieren -> rechte Maustaste -> Option "Eigenschaften" ganz unten im Kontextmnue auswählen. Feddisch :)
rpnfan hat geschrieben:
13.01.2020 13:50:51
Allerdings finde ich die Option "Format - erste Seite anders" nicht. Wo wäre die zu finden?
Seite einrichten -> Reiter "Kapitel" -> unterschiedliche erste Seite anhaken. Auch feddisch.

rpnfan
Beiträge: 36
Registriert: 27.08.2019 11:54:55

Re: keine Fußzeile auf erster und / oder letzter Seite?

Beitrag von rpnfan » 13.01.2020 16:43:51

Vielen Dank für die Antwort. Hilft mir auf jeden Fall weiter.

Bei Word gibt es neue Reiter / Tabs im Ribbon-Menü. Das ist dann schon anders. Die Rechtsklickvariante hatte ich nicht benutzt. Aber prima, wenn es so geht!

Ich schau' nochmal weiter, ob ich nicht doch mit TM arbeiten kann -- Word ist so buggy und inkonsequent und unübersichtlich und sperrt sich regelrecht dagegen systematisch mit Vorlagen zu arbeiten (es geht schon -- aber nicht benutzerfreundlich und wird nicht von der GUI gefördert). Microsoft müsste Strafe zahlen für die vielen tausenden von vergeudeten Stunden in denen sich Leute mit so einem "Mist" rumärgern müssen!

einposter
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1487
Registriert: 24.04.2009 22:27:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: keine Fußzeile auf erster und / oder letzter Seite?

Beitrag von einposter » 13.01.2020 18:04:46

Nunja, Rechtsklick ist ja systemweit als Öffner eines Kontextmenues möglich. Und das schon seit Windows 95 - nur: kaum einer weiß und nutzt es... #-o

Ribbons hat es in SMO ja auch schon etwas länger. Ich finde die Bedienung in SMO deutlich schlüssiger und logischer als bei MSO; jedoch muß man sich ein wenig einarbeiten.

Benutzeravatar
GianB
Beiträge: 153
Registriert: 09.12.2015 17:12:01
Wohnort: Zürich

Re: keine Fußzeile auf erster und / oder letzter Seite?

Beitrag von GianB » 14.01.2020 10:30:56

Hallo,
rpnfan hat geschrieben:
13.01.2020 16:43:51
Word ist so buggy und inkonsequent und unübersichtlich und sperrt sich regelrecht dagegen systematisch mit Vorlagen zu arbeiten (es geht schon -- aber nicht benutzerfreundlich und wird nicht von der GUI gefördert). Microsoft müsste Strafe zahlen für die vielen tausenden von vergeudeten Stunden in denen sich Leute mit so einem "Mist" rumärgern müssen!
Das ist eigentlich der Hauptgrund, warum ich mich schon vor Jahren von MS-Office abgewendet habe. Auch hasse ich das Ribbon-Menü, sowohl in MS-Office wie auch in SM-Office, nur kann man das in SM-Office einfach umstellen, bei MS-Office brauchte es ein zusätzliches Programm eines Programmierers aus der Schweiz.

Viel wichtiger ist aber, dass SM-Office für den Normalgebrauch 100% kompatibel zu MS-Office ist, weshalb ich auch DOCX, XLSX usw. als Vorgabe in SM-Office eingestellt habe, damit ich für Empfänger meiner Dokumente nicht noch separat eine Umwandlung vornehmen muss. Bisher konnten die Kollegen jedes Dokument von SM-Office auch in MS-Office einlesen und weiter bearbeiten.

Freundliche Grüsse

Gian
SoftMaker Office 2018 Prof. rev. 972.1023 64bit, klassisches Menü
Win 10 Pro 64bit 1909 Build 18363.592
MS Chromium-Edge 79.0.309.68 64bit
eM Client 7.2.36908.0
Brother ET-7750 Drucker/Scanner via Netzwerk
(rev. 18.01.2020)

Benutzeravatar
GianB
Beiträge: 153
Registriert: 09.12.2015 17:12:01
Wohnort: Zürich

Re: keine Fußzeile auf erster und / oder letzter Seite?

Beitrag von GianB » 14.01.2020 10:38:10

einposter hat geschrieben:
13.01.2020 18:04:46
Nunja, Rechtsklick ist ja systemweit als Öffner eines Kontextmenues möglich. Und das schon seit Windows 95 - nur: kaum einer weiß und nutzt es... #-
Leider! :lol:

Für mich ist die rechte Maustaste fast noch wichtiger wie die linke Taste. Darum schätze ich auch die Erweiterung des Kontextmenüs durch "Right Click Enhancer" so sehr. Beispiel:

uv0YjiN0U6.png
uv0YjiN0U6.png (26.41 KiB) 100 mal betrachtet

Freundliche Grüsse

Gian
SoftMaker Office 2018 Prof. rev. 972.1023 64bit, klassisches Menü
Win 10 Pro 64bit 1909 Build 18363.592
MS Chromium-Edge 79.0.309.68 64bit
eM Client 7.2.36908.0
Brother ET-7750 Drucker/Scanner via Netzwerk
(rev. 18.01.2020)

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Windows“