Querverweise auf Abbildungen, Tabellen etc.

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2018 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Trendpeiler
Beiträge: 415
Registriert: 28.08.2013 20:31:43

Re: Querverweise auf Abbildungen, Tabellen etc.

Beitrag von Trendpeiler » 06.12.2018 13:08:09

mdeutgen hat geschrieben:
06.12.2018 10:48:29
Trendpeiler hat geschrieben:
05.12.2018 19:12:14
(Ich arbeite gerne auch mit LaTeX.)


Viele
Grüße Trendpeiler
Wenn man sich einmal mit (La)TeX befasst hat, dann kann man (ich zumindest) schwer davon lassen, weil bei dem System einige Dinge ganz einfach nur funktionieren und man sich darüber keine Gedanken mehr zu machen braucht. Das einzige Negativum ist der Umstand, dass das System eine intensivere Einarbeitung braucht und nicht jeder das "mal eben" editieren kann oder in den meisten Fällen will.

Martin

Hallo.

Ja. Aber es gibt haufenweise gute Tutorials. Es gibt Vorlagen. Es gibt Programme, die das Arbeiten mit dem TeX-System vereinfachen. Man kann sog. Pakete installieren - für wohl so ziemlich jede Projektart. Es gibt entsprechende Software-Fachbücher. Die Einarbeitungszeit hält sich in vertretbaren Grenzen - finde ich. Viele kommen ja auch gar nicht drum herum. Sie müssen sich dem de facto Standard (an Unis usw.) stellen. Und seltsam, bei denen klappt das dann - muss es einfach klappen.

Da wir hier aber bei TextMaker (Professional) sind, möchte ich damit eigentlich gesagt haben, dass es aus meiner Sicht mittlerweile 5 Minuten vor 12 Uhr ist, für die von mir (und anderen Forum-Teilnehmer) angesprochenen Verweis-Funktionen bzw. deren Erweiterungen. Ich stimme WINNT insoweit zu, dass bestimmte Projekte mit TextMaker zurzeit nicht (oder nur sehr unkomfortabel) umgesetzt werden können. Da ich zu denen gehöre, die sich ihr(e) Werkzeug(e) durchaus (noch) aussuchen können, würde ich gerne bei TextMaker bleiben. Der Firma SoftMaker dürfte klar sein, dass das Ausbleiben der hier angesprochenen Erweiterungen bei den Verweisfunktionen für manche Anwender oder Projekte ein KO-Kriterium darstellt. Mir würde es in so einem Fall dann leidtun - müsste aber 'umsatteln' ... :?


Viele Grüße
Trendpeiler

WernerBruns
Beiträge: 108
Registriert: 15.10.2015 13:49:48
Wohnort: Ostrhauderfehn

Re: Querverweise auf Abbildungen, Tabellen etc.

Beitrag von WernerBruns » 06.12.2018 15:52:27

Mir wäre es auch lieber, auf die NEUE 2018 umzusteigen. Aber solange gewisse Dinge nicht funktionieren, sehe ich keine Veranlassung, umzusteigen. Warum soll ich teures Geld für eine Sache ausgeben, die mich nicht weiterbringen.

Also wäre doch eine klare, nachvollziehbare Aussage von verantwortlicher Seite für uns Anwender ein Segen. Wäre doch einfach, wenn das passieren würde.

Gruß
Werner

Trendpeiler
Beiträge: 415
Registriert: 28.08.2013 20:31:43

Re: Querverweise auf Abbildungen, Tabellen etc.

Beitrag von Trendpeiler » 06.12.2018 16:38:23

WernerBruns hat geschrieben:
06.12.2018 15:52:27
... Also wäre doch eine klare, nachvollziehbare Aussage von verantwortlicher Seite für uns Anwender ein Segen. Wäre doch einfach, wenn das passieren würde. ...
Hallo Werner.

Finde ich auch. Sagen wir mal die kommenden Erweiterungen jeweils innerhalb der nächsten 3 - 4 Monate. Könnten auch mal Features mit dabei sein, welche mit dem Merkmal 'unter Vorbehalt' vor angekündigt werden.
Das ließe sich als Information für Interessierte vielleicht an den regelmäßig erscheinenden Newsletter einfach mit dranhängen, (falls man das nicht an die 'große Glocke' hängen möchte). Schafft Überblick ... :)


Viele Grüße
Trendpeiler

WernerBruns
Beiträge: 108
Registriert: 15.10.2015 13:49:48
Wohnort: Ostrhauderfehn

Re: Querverweise auf Abbildungen, Tabellen etc.

Beitrag von WernerBruns » 06.12.2018 17:07:42

Das hat auch etwas mit Vertrauen zu tun. Man ist ja nicht nur Kunde! Man möchte ja auch ein wenig Freude an dem haben, was man mit den Werkzeugen schafft. Ein zufriedener Kunde kommt doch gerne wieder und unterstützt ein solches Unternehmen wie SoftMaker. Ich kann ja verstehen, dass die Leute eine Menge um die Ohren haben. Ein Produkt auf "allen" Plattformen immer auf den aktuellen Stand zu halten, halte ich schon für eine mehr als sportliche Übung. Nur, dabei die Wesentlichen Dinge nicht aus den Augen zu verlieren, ist halt auch eine Kunst. Die muss man als Verantwortlicher aber auch erkennen können.
Seien wir doch mal ehrlich. Das was wir gerne umgesetzt hätten, ist ja keine Hexerei. Für einen routinierten Programmierer vermutlich sogar schnell umzusetzen. Die Grundlagen sind ja da, Verweise auf bestimmte Dinge sind ja schon möglich.
...
Gruß
Werner Ulrich

Trendpeiler
Beiträge: 415
Registriert: 28.08.2013 20:31:43

Re: Querverweise auf Abbildungen, Tabellen etc.

Beitrag von Trendpeiler » 06.12.2018 19:39:07

WernerBruns hat geschrieben:
06.12.2018 17:07:42
... Das was wir gerne umgesetzt hätten, ist ja keine Hexerei. ...
Hallo Werner.

Das, was wir gerne umgesetzt hätten, sollte nach Lage der Dinge schon seit Längerem umgesetzt worden sein. Das erwarte ich von einer Professional-Edition in 2018.
Durch den Softwarekauf aber auch durch die tägliche Verwendung einer solchen Edition mache ich verständlich, dass ich ein gesteigertes Interesse an den Produkten und Services der Firma SoftMaker habe.
Du, Werner, hast doch - wie ich das hier auffasse - die 2018er ausgelassen. Wenn nun die 2020er kommt, und diese Funktionen immer noch nicht drin sind, dann werden Du, WINNT und unter Umständen auch ich diese Version auslassen. Wir wären damit drei. Wo führt so etwas hin?

Hm ... auf den Duden sollte man sich nicht all zu sehr verlassen. Denn es gibt da ja auch LanguageTool (LanguageTooler GmbH). Verfügbar für diverse Schreibumgebungen, welche in der Lage sind LaTeX-Dokumente zu erstellen. Für einige dieser Umgebungen verwendet es einen Server, um (La) TeX-Dateien im laufenden Betrieb zu überprüfen. Aber auch für bekannte quelloffene Textverarbeitungsprogramme und wohl auch Browsern stehen Plug-Ins oder Add-Ons zur Verfügung.) Dieses LanguageTool nutzte ich bereits für meine Projekte und bin damit ebenso zufrieden wie mit dem Duden in TextMaker Professional. Ich möchte mal nicht zu weit abschweifen.

Ich hoffe, SoftMaker liest das hier und teilt im nächsten Newsletter mit, wann wir alle mit diesen und anderen Erweiterungen in TextMaker Professional rechnen dürfen. :wink: Würde mich freuen.
Wenn nicht, muss ich dann zu gegebener Zeit eine Entscheidung treffen, die ich eigentlich gar nicht treffen will aber dann wohl muss. :|


Viele Grüße
Trendpeiler

WernerBruns
Beiträge: 108
Registriert: 15.10.2015 13:49:48
Wohnort: Ostrhauderfehn

Re: Querverweise auf Abbildungen, Tabellen etc.

Beitrag von WernerBruns » 07.12.2018 09:19:33

Da liegst Du richtig mit der Vermutung, dass ich auch alle weiteren neuen Versionen auslasen werde, wenn gewisse Standards nicht erfüllt werden. Nun kann ich mich da auch ein wenig zurücklehnen, da ich im privaten Umfeld schreibe. Nun, den Duden habe ich immer gerne im Hintergrund laufen. Aber wie Du schon ausgeführt hast, verlassen sollte man sich nicht darauf. Habe aber noch andere Werkzeuge, um die Texte zu prüfen.
Eine weitere, für mich wichtige Möglichkeit sollten Tabellen in TextMaker sein. Sie werden bei mir in PlanMaker erstellt. Dann möchte ich sie in TextMaker abbilden, sodass aller Ergänzungen und Änderungen nur in PlanMaker erfolgen. Die Vorgehensweise hat sich mir allerdings bis heute nicht erschlossen. Aber auch hier gibt es sicher einen Weg, den ich allerdings noch nicht kenne.

Gruß
Werner Ulrich

FFF
Beiträge: 966
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: Querverweise auf Abbildungen, Tabellen etc.

Beitrag von FFF » 07.12.2018 09:42:47

WernerBruns hat geschrieben:
07.12.2018 09:19:33
Eine weitere, für mich wichtige Möglichkeit sollten Tabellen in TextMaker sein. Sie werden bei mir in PlanMaker erstellt. Dann möchte ich sie in TextMaker abbilden, sodass aller Ergänzungen und Änderungen nur in PlanMaker erfolgen. Die Vorgehensweise hat sich mir allerdings bis heute nicht erschlossen.
Textmaker-> Objekt -> neues OLE-Objekt oder neuer OLE-Rahmen, in der Liste Planmaker-Arbeitsblatt auswählen, PM öffnet sich, bearbeiten, schließen, Frage, ob in TM aktualisiert werden soll, bejahen und schwupp. Für Änderungen in TM auf die Tabelle doppelklicken, öffnet sich in PM.

Allgemein: in der Hilfe mal nach OLE suchen, die zugehörigen Treffer lesen. Ich kenne keine andere Software, die so lesbare und verständliche Hilfeseiten hat, wie SM. Glaubt bloß keiner und deshalb schaut ja auch keiner rein ;)
Mit freundlichem Gruß
Karl
emC 7 & SM 2016 rev766.0331 @ W8.1/64
SM 2018 rev. 938/1002/64, klassisches Menu
16GB Ram; Intel-"Onboard" Grafik, 2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße
LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6490.

WernerBruns
Beiträge: 108
Registriert: 15.10.2015 13:49:48
Wohnort: Ostrhauderfehn

Re: Querverweise auf Abbildungen, Tabellen etc.

Beitrag von WernerBruns » 07.12.2018 09:59:39

Danke für den Hinweis, aber nach dieser Anleitung bekomme ich das gezeigte Ergebnis
Muss dazu sagen, dass ich immer nocht die Version 2016 nutze.
Dateianhänge
Tabelle.JPG
Tabelle.JPG (102.83 KiB) 73 mal betrachtet

PeterQ
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1611
Registriert: 09.03.2009 17:32:30
Kontaktdaten:

Re: Querverweise auf Abbildungen, Tabellen etc.

Beitrag von PeterQ » 07.12.2018 12:09:50

Das funktioniert mit 2016 wie FFF beschrieben. Eben wieder getestet.
Dennoch muss ich meinen Vorschreibern Recht geben. Es gibt Gründe, bei einer älteren Version zu bleiben, wenn die neuere Version die Anforderungen nicht unterstützt. Bei mir ist der Wegfall der Faxfunktion in 2018 ein Grund um geschäftlich auf der Version 2016 zu bleiben.
(1) SMO 2018 Beta - OpenSuse 42.2 64 bit KDE Plasma 5.8.6
(2) SMO 2018 - WINE 32 bit in OpenSuse 42.2 64 bit
(3) SMO 2016 - Windows 7 32 bit

Trendpeiler
Beiträge: 415
Registriert: 28.08.2013 20:31:43

Re: Querverweise auf Abbildungen, Tabellen etc.

Beitrag von Trendpeiler » 07.12.2018 19:47:59

Hallo.

Gut, dass mal wieder das Thema OLE in SoftMaker Office 2018 Professional (Windows) angesprochen wird.
Ich mache einen neuen Thread auf. https://forum.softmaker.de/viewtopic.php?f=275&t=24838

Dort wird auf einen kleinen Bug :o zum Thema OLE hingewiesen.

Außerdem gibt es eine kleine Anregen zur Verwendung von OLE. Es könnten weitere Anregungen hinzugefügt und diskutiert werden.


Viele Grüße
Trendpeiler

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Windows“