Benutzerwörterbuch

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2018 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12540
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Benutzerwörterbuch

Beitrag von sven-l » 12.04.2018 10:22:52

Get hat geschrieben:
11.04.2018 16:36:56
Hallo,
ich habe folgenden Versuch gestartet:
1. rgerman.udc in rgerman_alt.udc umbenannt. Dann habe ich irgendeine Textdatei, von der ich wusste, dass sie unbekannte Wörter enthält geöffnet.
Die Sprache ist in der Statusleiste mit "Deutsch(Deutschland)" gekennzeichnet, auch in den Eistellungen ist diese Sprache aktiviert.
Ich habe dann jedes als "unbekannt" rot unterkringelte Wort im Kontextmenü mit [Rechtschreibung: Wort lernen] angeklickt. Dann Textdatei gespeichert, TM geschlossen.
2. Ein neues rgerman.udc ist vorhanden. Mit einem Texteditor geöffnet, alle vorher angeklickten Wörter sind aufgenommen, aber: nicht alphabetisch, sondern in der Reihenfolge des Anklickens sortiert.
Das ist so korrekt und kein Fehler. Die Einträge in der Wörterbuchdatei müssen nicht alphabetisch sortiert sein.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12540
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Benutzerwörterbuch

Beitrag von sven-l » 12.04.2018 10:27:11

Get hat geschrieben:
11.04.2018 16:36:56
3. Die vorher geöffnete Textdatei wieder geöffnet. Nur das in rgerman.udc an erster Stelle stehende Wort ist nicht mehr rot unterrkringelt. Alle rot unterkringelte Wörter wieder mit [Rechtschreibung: Wort lernen] angeklickt. Dann Textdatei gespeichert, TM geschlossen.
4. rgerman.udc mit einem Texteditor geöffnet, alle in Schritt 3 angeklickten Wörter sind zusätzlich aufgenommen, d. h. doppelt vorhanden. Die Datei rgerman.udc ohne speichern wieder geschlossen.
5. Die vorher geöffnete Textdatei wieder geöffnet. Im Menü [Überarbeiten - Rechtschreibprüfung - Wörterbücher bearbeiten] geöffnet. Alle Wörter sind vorhanden, keine Doppeleinträge, alles alphabetisch sortiert. Dann Textdatei gespeichert, TM geschlossen.
6. rgerman.udc mit einem Texteditor geöffnet, alles sieht perfekt aus: keine Doppelungen, alphabetisch sortiert.
7. Die vorher geöffnete Textdatei wieder geöffnet. Nur das erste Worte aus rgerman.udc (jetzt nach alphabetischer Reihenfolge) ist nicht rot unterkringelt, aber alle anderen.

Mein Fazit: TM hat Bugs beim Lesen und Schreiben der Wörterbücherdateien. Das sollte schleunigst abgestellt werden.
Diese Probleme konnten wir hier auf verschiedenen Rechnern weder mit der 32bit- noch mit der 64bit-Version von TextMaker 2018 nachstellen. Einmal gelernte Wörter bleiben auch nach einem erneuten öffnen und erneuten speichern der Datei gelernt und werden nicht erneut rot unterkringelt. Daher treten auch keine doppelten Einträge in der rgerman.udc auf. Deshalb benötigen wir bitte einmal eine Datei, bei der Sie das Phänomen beobachten konnten.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Benutzeravatar
Get
Beiträge: 147
Registriert: 08.12.2014 13:39:39
Kontaktdaten:

Re: Benutzerwörterbuch

Beitrag von Get » 12.04.2018 12:19:05

Anbei die Datei "Kapitel 1.docx". (Das ist das erste Kapitel meines aktuellen Krimis "Thelma". Mehr Dazu unter www.gerhard-etzel-buch.de)
Dazu die Datei rgerman.udc, die ich zum Hochladen in rgerman.txt umbenannt habe. Die Datei ist im Zustand nach Schritt 1. meines letzten Beitrags.
Dateianhänge
rgerman.txt
(54 Bytes) 31-mal heruntergeladen
Kapitel 1.docx
(10.89 KiB) 35-mal heruntergeladen

Oldenfelde
Beiträge: 14
Registriert: 22.07.2017 18:10:51

Re: Benutzerwörterbuch

Beitrag von Oldenfelde » 14.04.2018 17:17:45

martin-k hat geschrieben:
10.04.2018 09:12:04
In welcher Sprache ist das Dokument formatiert? (Steht in der Statuszeile)
In Deutsch

Leider war das Neuanlegen des Hilfswörterbuches auch nur kurzfristig eine Lösung.
Erneut werden jetzt alle bereits einmal eingelernten Worte nicht mehr erkannt.
Aus Zeitgründen sehe ich meistens von der Korrektur von Schreibfehlern ab. Man möge es mir fazein.
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell | SoftMaker Office 2018 neueste Version TM rev 931.0518 / Updates, also immer aktuell
ASUS Prime Z270-P mit Intel Core i7-7700K Quadcore Kabylake 4x4.2 GHz | 16 GB RAM | ASUS Dual GTX 1060-03G 3GB DDR5 RAM

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12540
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Benutzerwörterbuch

Beitrag von sven-l » 16.04.2018 16:52:34

Vielen Dank für die Dateien! Auch damit tritt das Problem der "vergessenen" Wörter hier nicht auf. Daher tippen wir auf ein Konfigurationsproblem. Könnten Sie uns bitte einmal die tmw18config.ini aus dem Ordner Dokumente\SoftMaker\Settings hier anhängen?
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Benutzeravatar
Get
Beiträge: 147
Registriert: 08.12.2014 13:39:39
Kontaktdaten:

Re: Benutzerwörterbuch

Beitrag von Get » 16.04.2018 19:42:48

Ist unterwegs an forum(at)softmaker.de

MKorsmeier
Beiträge: 19
Registriert: 22.11.2017 20:39:42

Re: Benutzerwörterbuch

Beitrag von MKorsmeier » 16.04.2018 21:36:52

Anbei und Danke für's Prüfen
tmw18config.ini
(2.73 KiB) 37-mal heruntergeladen

elch38
Beiträge: 223
Registriert: 04.06.2012 19:11:38
Wohnort: Baselland (Schweiz)

Re: Benutzerwörterbuch

Beitrag von elch38 » 18.04.2018 08:43:40

Guten Morgen,
Ich habe die Datei "SETTING" einmal geöffnet und festgestellt, dass da viele Dateien vorhanden sind die noch auf SO 2016 32bit hinweisen.
Mein SOM Version ist jedoch 64bit.
Ich habe versucht die Datei an softmaker zu senden. Hat jedoch nicht Funktioniert.
Entschuldigung :oops: habs Korrigiert.
Zuletzt geändert von elch38 am 18.04.2018 17:28:49, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss
PM

einposter
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1323
Registriert: 24.04.2009 22:27:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Benutzerwörterbuch

Beitrag von einposter » 18.04.2018 14:23:31

eine Bitte an alle - bitte in diesem Forum nicht die mailadresse in dieser obigen Form angeben, da dann wieder die Spamrobots zuschlagen. Danke!

@ Elch: warum hat das nicht geklappt?

elch38
Beiträge: 223
Registriert: 04.06.2012 19:11:38
Wohnort: Baselland (Schweiz)

Re: Benutzerwörterbuch

Beitrag von elch38 » 18.04.2018 17:37:08

Hallo einposter.
Ich weiss es nicht. Der Versuch die Datei als anhang Einfügen war nicht machbar.
Ich könnte aber ein Bild der Datei übermitteln.
Vieleicht könnte man damit etwas zum Inhalt mitteilen ob ich event nicht mehr notwendige Dateien löschen kann?
Gruss
PM

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2309
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: Benutzerwörterbuch

Beitrag von Kuno » 18.04.2018 23:35:52

"Settings" ist keine Datei, sondern der Ordner, in dem sich die Konfigurationsdateien befinden.
Wenn SMO2016 nicht mehr installiert ist, können die Dateien mit der "16" im Namen gelöscht werden.
Allerdings werden diese Dateien von der 18er-Version eigentlich sowieso nicht ausgelesen - und sollten daher nicht zu Fehlern führen...
System
Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Dual Boot - Intel GM45 - Mesa 17.3.5-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 4.17.0-trunk-amd64
--------------------------------------------------------
Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa13.0.6-1+b2
Debian Stretch Openbox - Linux 4.17.0-trunk-amd64

elch38
Beiträge: 223
Registriert: 04.06.2012 19:11:38
Wohnort: Baselland (Schweiz)

Re: Benutzerwörterbuch

Beitrag von elch38 » 19.04.2018 09:27:10

Hallo Kuno
Danke für den Hiweis.
Erledigt, alles mit 16 gelöscht.

Das hat jedoch an dem Problem mit dem Benutzerwörterbuch nichts geändert.
Sogar Textbausteine werden bemängelt.
Beispiel: g = gr. gr. wird unterringelt.
Gruss
PM

Stefan31470
Beiträge: 3
Registriert: 25.04.2018 11:56:49

Re: Benutzerwörterbuch

Beitrag von Stefan31470 » 25.04.2018 12:13:05

Guten Tag,

ich habe mich extra wegen der Benutzerwörter-Problematik hier angemeldet (weise aber darauf hin, dass ich auch - manchmal - unter dem Nachlaufproblem leide, trotz aktuellem ThinkPad i7). Ich habe die Pro Version wegen der (natürlich, besteht ja sonst kein Unterschied) Rechtschreibprüfung, Grammatikprüfung und der Wörterbücher erworben.

Ich kann nur feststellen, dass das Benutzerwörterbuch noch keinen einzigen Begriff "gelernt" hat. Keine Fehlermeldungen, aber erlernt wurde auch nichts. Ganz ehrlich: Ich erwarte, dass das vom Hersteller korrigiert wird, und zwar umgehend. Dabei scheint er sich noch nicht einmal um die Problematik zu kümmern, die die einzige Rechtfertigung für den Mehrpreis darstellt. Ich habe nicht vor, das Thema durch irgendwelche Krücken zu beackern, die geschilderten Fehlversuche hinzunehmen und mich intensiver damit zu befassen. Mir ist auch egal, ob irgendwelche freiwilligen Supporter das Problem reproduzieren können oder nicht. Tatsache ist, wie die zahlreichen Meldungen zeigen: Es existiert ! Also SoftMaker, tu was !

Auch ich habe keine Lust, mich mit unausgereifter Software herumzuärgern, und werde einfach einen Paypal Case eröffnen, was einfacher ist als das rechtskonforme Hinterherrennen nach Nachbesserung.

Sorry, das musste nach Lektüre dieses Threads einmal raus.

Beste Grüße
Stefan

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2501
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: Benutzerwörterbuch

Beitrag von Panosis » 25.04.2018 14:10:18

In dem meisten bisherigen Fällen lagen solche Probleme daran, dass auf dem betroffenen PC falsche Einstellungen (mangelnde Schreibrechte u. dgl.) vergeben waren, so dass Dateien nicht geschrieben werden konnten oder im Virtual Store lagen, wo sie dann beim nächsten Aufruf des Programms nicht mehr gefunden werden konnten.
Das sind alles Probleme, die ein Hersteller nicht lösen kann.

Leider muss ich festhalten, dass Aussagen der "Also tut was!" nicht wirklich zur Problemlösung dienlich sind.
Im Gegenteil führen sie oft dazu, dass hier in diesem Forum anderen Mitgliedern die Lust vergeht, irgendeine Hilfe anzubieten.

Benutzeravatar
Get
Beiträge: 147
Registriert: 08.12.2014 13:39:39
Kontaktdaten:

Re: Benutzerwörterbuch

Beitrag von Get » 25.04.2018 18:03:17

Panosis hat geschrieben:
25.04.2018 14:10:18
Leider muss ich festhalten, dass Aussagen der "Also tut was!" nicht wirklich zur Problemlösung dienlich sind.
Das sehe ich auch so, aber:
Panosis hat geschrieben:
25.04.2018 14:10:18
In dem meisten bisherigen Fällen lagen solche Probleme daran, dass auf dem betroffenen PC falsche Einstellungen (mangelnde Schreibrechte u. dgl.) vergeben waren, so dass Dateien nicht geschrieben werden konnten oder im Virtual Store lagen, wo sie dann beim nächsten Aufruf des Programms nicht mehr gefunden werden konnten.
Das möchte ich für das Problem mit dem Benutzerwörterbuch bestreiten. Bei mir wird bei jedem Rechtsklich auf "Rechtschreibung: Wort lernen" das angeklickte Wort in rgerman.udc eingetragen, auch wenn es schon drin ist. Kann das etwas mit mangelnden Zugriffsrechten zu tun haben? Ich glaube nicht. Wenn man das rgerman.udc mit "Überarbeiten" - "Rechtschreibprüfung" - "Wörterbücher bearbeiten" öffnet und wieder schließt, sind Doppeleinträge verschwunden, aber die aufgenommenen Wörter werden (bis auf das erste in der Liste) immer noch nicht nicht erkannt. Dieses Problem habe offensichtlich nicht nur ich, sondern auch andere sind davon betroffen. Das ist m. E. wirklich ein Softmaker-Thema und sollte dringend gelöst werden.

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2018 für Windows“