Vektorbilder schwärzen?

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen für FlexiPDF 2017

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
beiti
Beiträge: 413
Registriert: 05.06.2010 20:13:05

Vektorbilder schwärzen?

Beitrag von beiti » 15.01.2018 08:13:36

In FlexiPDF Pro gibt es Werkzeuge zum Schwärzen von Text und zum Schwärzen von Pixelgrafik.
Mir kommen allerdings immer wieder PDFs in die Hände, in denen Text vorher in Vektorgrafik umgewandelt wurde (z. B. um das Einbetten von Fonts zu umgehen). Auch Barcodes sind oft als Vektorgrafik eingebunden.
Gibt es einen Weg, auch solche Vektorgrafiken zu schwärzen?
SMO 2018 Professional 64bit (klassisches Menü) unter Win10/64 Pro
Prozessor Intel i5-4440 mit 16 GB RAM
Grafikkarte Nvidia GT1030 (2x 3840x2160 Pixel bei 200 %) + Intel HD4600 Onboard-Grafik

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12742
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Vektorbilder schwärzen?

Beitrag von sven-l » 19.01.2018 15:55:14

Sie könnten evtl. eine schwarze Box als Grafik (.png-Datei oder ähnliches) einfügen und über die Vektorgrafiken legen.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

beiti
Beiträge: 413
Registriert: 05.06.2010 20:13:05

Re: Vektorbilder schwärzen?

Beitrag von beiti » 19.01.2018 16:07:32

sven-l hat geschrieben:
19.01.2018 15:55:14
Sie könnten evtl. eine schwarze Box als Grafik (.png-Datei oder ähnliches) einfügen und über die Vektorgrafiken legen.
Das hat aber vermutlich keine absolute Wirkung; der Text kann durch Ausblenden von Ebenen mit entsprechender Software wieder sichtbar gemacht werden.

Die Schwärzen-Funktion für Bilder und Text in FlexiPDF Pro wird ja gerade damit beworben, dass sie "richtig" schwärzt und man den Inhalt nicht wiederherstellen kann.
Ist mir schon klar, dass sowas mit Texten leichter zu bewerkstelligen ist als mit Vektografiken. Wäre halt schön gewesen, wenn es trotzdem irgendwie gegangen wäre.

Was vielleicht ein Ausweg wäre: Das Umwandeln der Vektorgrafik in eine Pixelgrafik. Leider hat FlexiPDF dafür auch kein Werkzeug (bzw. ich bin zu blöd, es zu finden).
SMO 2018 Professional 64bit (klassisches Menü) unter Win10/64 Pro
Prozessor Intel i5-4440 mit 16 GB RAM
Grafikkarte Nvidia GT1030 (2x 3840x2160 Pixel bei 200 %) + Intel HD4600 Onboard-Grafik

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5131
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Vektorbilder schwärzen?

Beitrag von martin-k » 19.01.2018 16:09:03

Und warum nicht mit der Editierfunktion von FlexiPDF das ganze Objekt herauslöschen? Ggfs. kann man ja dann eine schwarze Box als Hinweis setzen, dass hier eine Schwärzung erfolgte.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

beiti
Beiträge: 413
Registriert: 05.06.2010 20:13:05

Re: Vektorbilder schwärzen?

Beitrag von beiti » 19.01.2018 19:21:32

martin-k hat geschrieben:
19.01.2018 16:09:03
Und warum nicht mit der Editierfunktion von FlexiPDF das ganze Objekt herauslöschen?
Ja, das klappt - wenn auch nicht auf Anhieb. Hab jetzt eine Weile herumprobiert und bin dann auf den Trick gekommen, wie es auch mit "widerspenstigen" Vorlagen klappt: Man muss zuerst auf "Objekt > Gruppierung aufheben" gehen. Danach liegen dann die Buchstaben als einzelne Ebenen vor, so dass man durch Markieren und Löschen auch Teile des Textes entfernen kann.
Es würde nur dann nicht klappen, wenn ganze Textblöcke Gesamt-Ebenen bilden. Sowas ist mir in der Praxis allerdings noch nicht untergekommen.
SMO 2018 Professional 64bit (klassisches Menü) unter Win10/64 Pro
Prozessor Intel i5-4440 mit 16 GB RAM
Grafikkarte Nvidia GT1030 (2x 3840x2160 Pixel bei 200 %) + Intel HD4600 Onboard-Grafik

Antworten

Zurück zu „FlexiPDF 2017“