FlexiPDF 2017 finale Version?

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen für FlexiPDF 2017

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
papa willi
Beiträge: 99
Registriert: 02.11.2017 12:26:54
Wohnort: Rosenheim

FlexiPDF 2017 finale Version?

Beitrag von papa willi » 11.11.2017 23:33:30

Mal eine Gewissensfrage: wird FlexiPDF 2017 eigentlich noch weiterentwickelt, oder bleiben wir auf dieser unfertigen Version sitzen?

Irgendwie könnte man den Eindruck gewinnen, dass man FlexiPDF 2017 einschlafen lässt und mit einer kostenpflichtigen 2018, 2020 oder sonst wie, Nachfolgerversion aufwarten will.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5371
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: FlexiPDF 2017 finale Version?

Beitrag von martin-k » 12.11.2017 08:30:55

Wir sind im Augenblick komplett mit SoftMaker Office ausgelastet. Wenn der Berg abgebaut ist, geht es auch mit FlexiPDF weiter.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

ThomasIZ
Beiträge: 7
Registriert: 19.04.2012 20:35:55

Re: FlexiPDF 2017 finale Version?

Beitrag von ThomasIZ » 12.11.2017 23:18:59

Hallo Martin,

die Antwort war doch nicht Ernst gemeint!
Oder?

MfG
Thomas W.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5371
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: FlexiPDF 2017 finale Version?

Beitrag von martin-k » 13.11.2017 07:34:32

Es laufen im Augenblick zwei Betatests, und eine fertige Version ist da . Wir zerlegen uns gerade damit, alle Anfragen zu beantworten. Wir haben auch schon unser Personal aufgestockt.

Wir tun unser Möglichstes, und die Entwickler arbeiten auch schon an Verbesserungen an FlexiPDF (das ist ein anderes Team als das für SoftMaker Office), aber ein bisschen dauert's schon noch.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

papa willi
Beiträge: 99
Registriert: 02.11.2017 12:26:54
Wohnort: Rosenheim

Re: FlexiPDF 2017 finale Version?

Beitrag von papa willi » 01.03.2018 18:12:23

martin-k hat geschrieben:
13.11.2017 07:34:32
Wir tun unser Möglichstes, und die Entwickler arbeiten auch schon an Verbesserungen an FlexiPDF (das ist ein anderes Team als das für SoftMaker Office), aber ein bisschen dauert's schon noch.
Ich glaube nicht mehr daran, dass man FlexiPDF verbessern kann, das sieht man am letzten Update.
Um die Kompatibilität zu den aktuellen OS herzustellen und auch echte Verbesserungen zu bewirken, wäre es wohl besser etwas tiefer anzusetzen.

:roll:

Antworten

Zurück zu „FlexiPDF 2017“