PDF-Druckertreiber und ungewöhnliche Seitenformate

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen für FlexiPDF 2017

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
beiti
Beiträge: 397
Registriert: 05.06.2010 20:13:05

PDF-Druckertreiber und ungewöhnliche Seitenformate

Beitrag von beiti » 14.10.2017 20:13:53

Ich habe FlexiPDF Basic installiert. Dazu gehört auch der PDF-Druckertreiber (wobei ich annehme, dass der für Basic und Pro derselbe ist).

Wenn ich in TextMaker ein Dokument in einem ungewöhnlichen Seitenformat anlege (in meinem Fall 13,1 x 19,6 cm), kann ich dieses mit dem TextMaker-PDF-Export als PDF in genau diesem Format ausgeben.

Wenn ich allerdings versuche, dasselbe Dokument mit Hilfe des FlexiPDF-Druckertreibers auszugeben, erhalte ich eine PDF in 14,0 x 21,6 cm Größe; das größere Format verursacht rechts und unten noch zusätzliche Ränder. (Das gilt übrigens auch dann, wenn ich in den erweiterten Einstellungen des Druckertreibers als Papierformat "UserDef" wähle.) Also der FlexiPDF-Druckertreiber kennt offenbar nur bestimmte Standardformate.

Gibt es einen anderen Weg, dem FlexiPDF-Druckertreiber eine exakte Seitengröße fürs PDF vorzugeben bzw. ihn dazu zu bringen, dass er die Seitengröße aus TextMaker (oder einem anderen Programm) exakt übernimmt?

Bevor Fragen kommen, warum ich FlexiPDF nutzen will und nicht einfach den PDF-Export von TextMaker benutze: Für meinen speziellen Verwendungszweck bestehen Kompatibilitätsprobleme mit den TextMaker-PDFs. Das Problem wurde schon an anderer Stelle hier im Forum erörtert und soll daher nicht Gegenstand dieses Threads sein.
Dateianhänge
test_spezialformat.zip
(224.3 KiB) 19-mal heruntergeladen
SMO 2018 Professional 64bit (klassisches Menü) unter Win10/64 Pro
Prozessor Intel i5-4440 mit 16 GB RAM
Grafikkarte Nvidia GT1030 (2x 3840x2160 Pixel bei 200 %) + Intel HD4600 Onboard-Grafik

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12555
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: PDF-Druckertreiber und ungewöhnliche Seitenformate

Beitrag von sven-l » 20.11.2017 16:19:56

Ich werde den Fehler an die Entwickler weiterleiten.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Antworten

Zurück zu „FlexiPDF 2017“