PDF-Datei von FlexiPDF Home & Business kryptisch gelöst

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen für FlexiPDF 2017

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
lune
Beiträge: 75
Registriert: 07.07.2013 19:55:25

PDF-Datei von FlexiPDF Home & Business kryptisch gelöst

Beitrag von lune » 28.01.2017 13:17:31

Wollte mit "FlexiPDF Home & Business" PDF-Giro-Kontoauszüge öffnen, konnte darin aber praktisch kein deutsches Wort entdecken.
Hat bitte jemand eine Erklärung und Lösung für dieses rätselhafte Verhalten?
Dateianhänge
flexiPDF-2.png
So sollte der Kopf eigentlich aussehen.
flexiPDF-2.png (24.48 KiB) 3535 mal betrachtet
flexiPDF-1.png
So zeigt Ihn "FlexiPDF Home & Business".
flexiPDF-1.png (26.78 KiB) 3535 mal betrachtet
Danke schön und freundliche Grüße!
lune

______________________________________________________________

Win10Pro64bit; Intel(R) Core(TM) i3-2100 CPU @ 3.10GHz 3.10GHz; RAM: 8,00 GB;
Windows 10 Pro, V. 1809, 18.01.2019, Betriebssystembuild 17763.292
Thunderbird 60.5.0 (32-Bit)
FlexiPDF Pro 2017
Farblaser Samsung CLP-320/ELS

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12991
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: PDF-Datei von FlexiPDF Home & Business kryptisch gelöst

Beitrag von sven-l » 31.01.2017 09:27:59

Arbeiten Sie mit der neuesten Version 1.03? Könnten Sie uns evtl. eine Beispiel-PDF-Datei an forum(at)softmaker.de senden? Vielen Dank!
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

lune
Beiträge: 75
Registriert: 07.07.2013 19:55:25

Re: PDF-Datei von FlexiPDF Home & Business kryptisch gelöst

Beitrag von lune » 31.01.2017 23:56:40

Danke, sven-I!

Ja, ich verwende die Version 1.03.
Seltsam und bedenkenswert erscheint, dass ich noch nie mit irgendeinem anderen meiner (6) PDF-Programme etwas Vergleichbares erfahren habe und erfahren konnte. Und auch FlexiPDF Home&Business liefert bisher nur bei pdf-Girokontenauszügen ab Juli 2014 (allerdings bis jetzt) "kryptische" Ergebnisse, sonst überall nur normale.
Da viele - ev. interessierte - Mitglieder vermutlich über kein FlexiPDF 1.03 verfügen, beabsichtige ich, drei Ansichten ein- und derseklben PDF-Datei hoch zu laden (- übrigens natürlich ohne meine Personalien):
1. eine "deutsche" Schirmgrafik
2. eine "kryptische" Schirmgrafik
3. eine PDF-Datei (zu lesen bitte mit einem anderen pdf-Programm und dann mit FlexiPDF, welches Programm - zumindest mal bei mir - jene "kryptische Schirmgrafik" bei Nr. 2 präsentiert).

Liegt da nicht irgenwie eine Art Verschlüsselung vor?
Dateianhänge
1. PB_mPersonlien gelöscht_03-07-2014-deutsch.png
Nr. 1
1. PB_mPersonlien gelöscht_03-07-2014-deutsch.png (115.25 KiB) 3439 mal betrachtet
2. PB_mPersonlien gelöscht_03-07-2014-kryptisch.png
Nr. 2
2. PB_mPersonlien gelöscht_03-07-2014-kryptisch.png (63.24 KiB) 3439 mal betrachtet
3. PB_mPersonlien gelöscht_03-07-2014-für FlexiPDF.pdf
Nr. 3 Probiere FlexiPDF u.ein anderes PDF-Programm!
(93.26 KiB) 125-mal heruntergeladen
Danke schön und freundliche Grüße!
lune

______________________________________________________________

Win10Pro64bit; Intel(R) Core(TM) i3-2100 CPU @ 3.10GHz 3.10GHz; RAM: 8,00 GB;
Windows 10 Pro, V. 1809, 18.01.2019, Betriebssystembuild 17763.292
Thunderbird 60.5.0 (32-Bit)
FlexiPDF Pro 2017
Farblaser Samsung CLP-320/ELS

Eierlein
Beiträge: 158
Registriert: 01.02.2010 19:38:04

Re: PDF-Datei von FlexiPDF Home & Business kryptisch gelöst

Beitrag von Eierlein » 01.02.2017 12:37:54

Betrifft doch:
132 PDF-Dateien ohne eingebettete Schriften werden jetzt mit den korrekten Schriften dargestellt, sofern diese im Betriebssystem installiert sind.
Nächst Fehlerbereinigung muss dann sein:
Wenn die Schrift weder eingebettet noch installiert ist, wird eine lesbare Ersatzschrift verwendet.

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2594
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: PDF-Datei von FlexiPDF Home & Business kryptisch gelöst

Beitrag von Panosis » 01.02.2017 14:43:41

Diese Meldung wirft Ghostscript aus:
Dictionary stack:
--dict:1198/1684(ro)(G)-- --dict:0/20(G)-- --dict:86/200(L)-- --dict:116/127(ro)(G)-- --dict:280/300(G)--
Current allocation mode is local


GPL Ghostscript 9.15 (2014-09-22)
Copyright (C) 2014 Artifex Software, Inc. All rights reserved.
This software comes with NO WARRANTY: see the file PUBLIC for details.
Scanning PDF file
Error: /ioerror in --file--
Operand stack:
(C:\\Users\\Dipl.Ing.Fust\\Downloads\\3. PB_mPersonlien gel\366scht_03-07-2014-f\374r FlexiPDF.pdf) (r)
Execution stack:
%interp_exit .runexec2 --nostringval-- --nostringval-- --nostringval-- 2 %stopped_push --nostringval-- --nostringval-- false 1 %stopped_push 1983 1 3 %oparray_pop 1982 1 3 %oparray_pop 1966 1 3 %oparray_pop 1852 1 3 %oparray_pop --nostringval-- %errorexec_pop .runexec2 --nostringval-- --nostringval-- --nostringval-- 2 %stopped_push --nostringval--
Dictionary stack:
--dict:1198/1684(ro)(G)-- --dict:0/20(G)-- --dict:86/200(L)-- --dict:116/127(ro)(G)-- --dict:280/300(G)--
Current allocation mode is local

msteinborn
Beiträge: 445
Registriert: 28.02.2010 20:15:20

Re: PDF-Datei von FlexiPDF Home & Business kryptisch gelöst

Beitrag von msteinborn » 01.02.2017 16:56:13

Und mein Ghostscript stellt die Datei dar. Korrekt. :-)

OK. Paar Details mehr: Ghostscript 9.02 selbst kompillert unter RHEL 5.

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2594
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: PDF-Datei von FlexiPDF Home & Business kryptisch gelöst

Beitrag von Panosis » 01.02.2017 17:52:54

Nun ja, 9.15 sollte eigentlich aktueller sein als 9.02. Dass Ghostscript eine Fehlermeldung ausgibt, weckt jedenfalls den Verdacht, dass in der Datei ein Fehler enthalten sein könnte, zumal laut Adobe Reader nur zwei Versionen von Arial als Schriften enthalten sind. An einer fehlenden Schriftart sollte es also nicht liegen.
Leider habe ich selbst mit Dokumenten von Banken auch schon seltsame Erfahrungen gemacht.

Vielleicht können aber die Entwickler von FlexiPDF mit der Fehlermeldung etwas anfangen.

lune
Beiträge: 75
Registriert: 07.07.2013 19:55:25

Re: PDF-Datei von FlexiPDF Home & Business kryptisch gelöst

Beitrag von lune » 01.02.2017 19:10:05

Meinen Helfern

Eierlein,
msteinborn und
Panosis

vielen Dank für ihre schnelle und freundliche Anteilnahme
und einen schönen guten Abend!
Danke schön und freundliche Grüße!
lune

______________________________________________________________

Win10Pro64bit; Intel(R) Core(TM) i3-2100 CPU @ 3.10GHz 3.10GHz; RAM: 8,00 GB;
Windows 10 Pro, V. 1809, 18.01.2019, Betriebssystembuild 17763.292
Thunderbird 60.5.0 (32-Bit)
FlexiPDF Pro 2017
Farblaser Samsung CLP-320/ELS

framanzki
Beiträge: 89
Registriert: 16.01.2014 18:29:19

Re: PDF-Datei von FlexiPDF Home & Business kryptisch gelöst

Beitrag von framanzki » 01.02.2017 23:21:39

Mir ist aufgefallen, dass (unter Linux) bei Anwendung der Programme pdf2ps und ps2pdf hintereinander die resultierende pdf-Datei von FlexiPDF korrekt dargestellt wird.

Antworten

Zurück zu „FlexiPDF 2017“