Trendlinie versagt

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu FreeOffice PlanMaker 2016 für Linux

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
Fazer
Beiträge: 26
Registriert: 03.02.2012 08:08:24

Trendlinie versagt

Beitrag von Fazer » 21.08.2017 19:58:11

Ich habe folgenden Datensatz verwendet:
Der temperaturabhängige Widerstand in Ohm der zur Kühlung dient,
wurde bei einem Transistor in Abhängigkeit der Drehzahl eines Lüfters
bestimmt.

Lüfter-|
Drehzahl|
[1/min] | Rth [Ω]
0 | 373,0
200| 156,1
400| 113,6
600| 93,1
800| 81,5
1000 | 73,7
1200 | 67,2
1400 | 62,4
1600 | 58,3
1800 | 55,0

Der Versuch, eine Trendlinie "Potentiell" in die Grafik einzufügen, gelingt nicht.
Hier scheint Planmaker (rev 767.0516) zu streiken. Auch die Freeoffice Planmaker Windows-Version will hier nicht.
LibreOffice Calc liefert mir mit obigem Datensatz: f(x) =1941,4... x^-0,4746... und R²=0,9980514.
Die Datei ist im Anhang:
R_th.pmdx
(9.1 KiB) 64-mal heruntergeladen
Was ist hier "faul"?

Viele Grüße an das Softmaker-Team!
Fazer

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12991
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Trendlinie versagt

Beitrag von sven-l » 25.08.2017 13:49:25

Auch Ms Excel 2013 zeigt hier keine Trendlinie an. Könnten Sie evtl. mal eine Datei aus Calc hier anhängen?
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Fazer
Beiträge: 26
Registriert: 03.02.2012 08:08:24

Re: Trendlinie versagt

Beitrag von Fazer » 25.08.2017 21:09:01

Hier die gewünschte LibreOffice Calc-Datei:
R_th.ods
(18.98 KiB) 82-mal heruntergeladen

Fazer
Beiträge: 26
Registriert: 03.02.2012 08:08:24

Re: Trendlinie versagt

Beitrag von Fazer » 26.08.2017 12:28:11

Problem gelöst!!!

Das Problem verursacht das erste Wertepaar mit der 0 als x-Wert, denn für x = 0 geht die Funktion gegen Unendlich.
Libreoffice Calc scheint diesen Wert zu ignorieren, bei Excel und Planmaker verhindert er die Berechnung der Trendlinie.
Also einfach 1. Wertepaar weglassen und schon funktioniert es !

Antworten

Zurück zu „FreeOffice PlanMaker 2016 für Linux“