rote FreeOffice-Symbole nach Deinstallation manuell aus Ubuntu entfernen

Dieses Forum ist nur für Fragen, Anregungen und Fehlerberichte gedacht, die SoftMaker FreeOffice 2016 für Linux allgemein betreffen. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
soba2
Beiträge: 1
Registriert: 26.04.2017 18:46:31

rote FreeOffice-Symbole nach Deinstallation manuell aus Ubuntu entfernen

Beitrag von soba2 » 26.04.2017 19:04:51

Ich habe FreeOffice 2016 deinstalliert und die Standard-Symbole für odt-Dateien und andere Libre-Office-Dokumente sind immer noch die roten von FreeOffice. Das Symbol-Verzeichnis von FreeOffice(irgendwas mit office2016) wurde bei der Deinstallation mit entfernt. In allen anderen Pfaden bzw. Desktop-Dateien finde ich nur die Standard-LibreOffice-Symbole, d.h. theoretisch müßte es eigentlich funktionieren, Ubuntu zeigt aber im Dateimanager immer noch die roten FreeOffice-Symbole an! Wo sind diese roten Symbole gespeichert, bzw. wie kann ich die Standard-Zuweisung ändern?

Mfg Soba

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12469
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: rote FreeOffice-Symbole nach Deinstallation manuell aus Ubuntu entfernen

Beitrag von sven-l » 03.05.2017 10:49:14

Entweder in den Einstellungen des verwendeten Dateibrowsers die Dateiverknüpfungen ändern, oder LibreOffice noch einmal neu installieren, das sollte das Problem beheben.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Antworten

Zurück zu „SoftMaker FreeOffice 2016 für Linux (Allgemein)“