History (zuletzt geöffnete Dateien)

Dieses Forum ist nur für Fragen, Anregungen und Fehlerberichte gedacht, die SoftMaker FreeOffice 2016 für Linux allgemein betreffen. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
Benutzeravatar
Michael Uplawski
Beiträge: 774
Registriert: 09.06.2010 14:27:54
Wohnort: Canton Magny, Normandie

History (zuletzt geöffnete Dateien)

Beitrag von Michael Uplawski » 19.05.2016 22:49:41

N'abend.

Sollten Dateien, die nicht mehr vorhanden sind, nicht aus der History entfernt werden und das spätestens mit dem nächsten Versuch, sie dennoch zu öffnen?

Ich stelle fest, dass temporäre Dateien, die ich in /tmp abgelegt hatte auch nach mehrmaligem, sinnlosem Versuch, sie zu öffnen, wieder in der Dateihistorie auftauchen. Sie bleiben in der INI-Datei gelistet und sind nach dem Neustart also immer noch referenziert.

Das war doch schon mal anders.

Edit: Bis ich verstehe, wieso das schlecht ist, habe ich den Aufruf des nachfolgend gezeigten Ruby-Skripts in die Startskripte der FreeOffice-Programme als erstes Kommando eingebaut. Damit wird sichergestellt, dass alle Dateipfade, die in der Historie stehen, auch existieren.

Code: Alles auswählen

#!/usr/bin/env ruby
#encoding: UTF-8
=begin
/***************************************************************************
 *   ©2016-2016 Michael Uplawski <michael.uplawski@uplawski.eu>            *
 *                                                                         *
 *   This program is free software; you can redistribute it and/or modify  *
 *   it under the terms of the GNU General Public License as published by  *
 *   the Free Software Foundation; either version 3 of the License, or     *
 *   (at your option) any later version.                                   *
 *                                                                         *
 *   This program is distributed in the hope that it will be useful,       *
 *   but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of        *
 *   MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.  See the         *
 *   GNU General Public License for more details.                          *
 *                                                                         *
 *   You should have received a copy of the GNU General Public License     *
 *   along with this program; if not, write to the                         *
 *   Free Software Foundation, Inc.,                                       *
 *   59 Temple Place - Suite 330, Boston, MA  02111-1307, USA.             *
 ***************************************************************************/
=end

SDIR = "%s/%s" %[ENV['HOME'], '.softmaker']

configs = Dir.new(SDIR).entries.collect{|e| e if e.end_with?('16config.ini') && !e.start_with?('bak') }.compact
configs.each do |e|
	fn = SDIR.dup << File::Separator << e
	cont = File.read(fn)
	if(cont.include?('History]') )
		hist = cont.match(/History\][^\[]*/m)[0]
		lines = hist.split("\n")

		lines.delete_if do |l|
			if(l.include?(','))
				file = l.split(',')[2]
				!file || file.empty? || !File.exist?(file.strip)
			end
		end	

		cont_a = cont.split(hist)
		cont = cont_a[0] 
		if(lines.length > 0)
			cont << lines.join("\n")
		end
		if cont_a.length > 1
			cont << "\n" << cont_a[1]
		end
		File.write(fn, cont)
	end
end
Mein problemloses Linux-System: Debian Buster/Sid mit OpenBox/Rox Desktop.
People should go where they are not supposed to go, say what they are not supposed to say and stay, when they are told to leave.
Bild(Howard Zinn)

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12469
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: History (zuletzt geöffnete Dateien)

Beitrag von sven-l » 20.05.2016 09:37:18

Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Benutzeravatar
Michael Uplawski
Beiträge: 774
Registriert: 09.06.2010 14:27:54
Wohnort: Canton Magny, Normandie

Re: History (zuletzt geöffnete Dateien)

Beitrag von Michael Uplawski » 20.05.2016 10:41:10

Gesehen.

Danke.
Mein problemloses Linux-System: Debian Buster/Sid mit OpenBox/Rox Desktop.
People should go where they are not supposed to go, say what they are not supposed to say and stay, when they are told to leave.
Bild(Howard Zinn)

Antworten

Zurück zu „SoftMaker FreeOffice 2016 für Linux (Allgemein)“