FreeOffice (TM/PM etc. mehrfach öffnen?)

Dieses Forum ist nur für Fragen, Anregungen und Fehlerberichte gedacht, die SoftMaker FreeOffice 2016 für Windows allgemein betreffen. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
phpman
Beiträge: 46
Registriert: 12.02.2016 20:22:50

FreeOffice (TM/PM etc. mehrfach öffnen?)

Beitrag von phpman » 23.11.2016 09:28:21

Hallo zusammen,

ist es möglich z.B. Textmaker 2x zu öffnen (wie bei Word / Excel) damit ich auf dem einen Bildschirm das eine
Textfile und auf dem anderen ein anderes geöffnet haben kann ohne dies immer unter "Fenster" auszuwählen
und somit zum entsprechenden Dokument zu kommen?

Ich hab gelesen das in Softmaker Office (nicht Free Office) sowas mit "Tabs" angezeigt wird aber 2x das Program öffnen zu können wäre besser.
Hab schin versucht 2x FreeOffice auf den PC zu spielen und das eine "Version2" und das andere "Version1" zu nenen aber ich kann hier nicht schummeln
es geht nur einmal auf.

Hoffe Ihr könnt mir helfen.

Gruß, Harald

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12685
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: FreeOffice (TM/PM etc. mehrfach öffnen?)

Beitrag von sven-l » 24.11.2016 14:11:56

Nein, Sie können immer nur eine Instanz des Programms öffnen.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

phpman
Beiträge: 46
Registriert: 12.02.2016 20:22:50

Re: FreeOffice (TM/PM etc. mehrfach öffnen?)

Beitrag von phpman » 24.11.2016 14:39:01

geht das ggf. in der Kostenpflichtigen Version ?

Denn in z.B. Firefox kann ich ja auch einen Tab als neues Fenster ausführen das wäre nicht schlecht wenn das irgendwie geht.

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2528
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: FreeOffice (TM/PM etc. mehrfach öffnen?)

Beitrag von Panosis » 24.11.2016 16:25:58

Ja, damit ist es grundsätzlich machbar, aber nicht sinnvoll, da ein gleichzeitiger Zugriff von zwei verschiedenen Programmen oder von zwei Instanzen desselben Programms auf dieselbe Datei die Dateisperren von Windows durcheinanderbringen kann. Die Diskussion über doppelte Instanzen, Split-Screen u. dgl. hatten wir im übrigen hier schon öfter, die Suchfunktion hilft weiter.

phpman
Beiträge: 46
Registriert: 12.02.2016 20:22:50

Re: FreeOffice (TM/PM etc. mehrfach öffnen?)

Beitrag von phpman » 24.11.2016 20:33:32

naja okay keiner öffner 2 gleiche dateien (normal) aber nachdem das MS ja auch bei Word/Excel macht bzw. ermöglicht
sollte das Thema wohl doch aufgefasst werden. An Rechenleistung heutiger Rechner scheitert er ja nicht mehr.

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2528
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: FreeOffice (TM/PM etc. mehrfach öffnen?)

Beitrag von Panosis » 24.11.2016 20:57:15

Genau das tun Word und Excel eben gerade nicht, sie zeigen nur dasselbe geöffnete Dokument zweifach an.
Weder das Eine noch das Andere ist technisch trivial zu lösen.

phpman
Beiträge: 46
Registriert: 12.02.2016 20:22:50

Re: FreeOffice (TM/PM etc. mehrfach öffnen?)

Beitrag von phpman » 24.11.2016 22:58:10

hmm...jetzt blick ich´s net mehr. Also ich kann eine Datei "TEXT.XLS" offnen. Dann noch ein "Ein Excel" starten und eine 2te Datei öffnen.
Somit hab ich 2 "programme" offen.

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2528
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: FreeOffice (TM/PM etc. mehrfach öffnen?)

Beitrag von Panosis » 24.11.2016 23:53:15

Man kann so viele "Excels" öffnen, bis einem der Speicher ausgeht. Man kann aber nicht dasselbe Dokument zweimal öffnen, weder mit Excel noch mit einem anderen Programm, auch nicht mit zwei Instanzen von Excel parallel.
Wenn ein Programm unter Windows eine Datei öffnet, setzt Windows eine Dateisperre auf diese geöffnete Datei, die verhindert, dass ein anderes Programm (und "anderes Programm" kann auch dasselbe Programm sein, das ein zweites Mal läuft, eine sog. "Instanz") diese Datei nochmals öffnet. Je nach Art des Zugriffs auf die Datei durch das Programm, mit dem sie geöffnet wurde, ist diese Dateisperre absolut, verhindert also jeglichen Zugriff durch ein anderes Programm, oder nur bedingt, erlaubt also z. B., dass ein anderes Programm die Datei anzeigt, aber nicht, dass es sie verändert.
Der Grund dafür ist unmittelbar einleuchtend: Wenn zwei Programme auf dieselbe Datei zugreifen, kann nicht mehr sichergestellt werden, dass sie sich nicht in die Quere kommen. Schlimmstenfalls droht ein völliger Datenverlust der gesamten Datei.

phpman
Beiträge: 46
Registriert: 12.02.2016 20:22:50

Re: FreeOffice (TM/PM etc. mehrfach öffnen?)

Beitrag von phpman » 25.11.2016 07:58:05

Ja okay aber genau das will ich ja haben, ich möchte nur 2x Softmaker offen haben um von "rechts nach links" von Document 1 nach Document 2 was kopieren / prüfen etc zu können 2x die selbe Datei will ich ja nicht und nimmer offen haben.

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12685
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: FreeOffice (TM/PM etc. mehrfach öffnen?)

Beitrag von sven-l » 25.11.2016 10:14:47

Sie können innerhalb der einen Instanz, welche Sie von PlanMaker öffnen können, beliebig viele (verschiedene) Dateien öffnen. Sie können aber weder das Programm selbst mehrfach starten (verschiedene Instanzen), noch ein und dieselbe Datei gleichzeitig mehrfach öffnen.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2528
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: FreeOffice (TM/PM etc. mehrfach öffnen?)

Beitrag von Panosis » 25.11.2016 10:29:49

phpman hat geschrieben:Ja okay aber genau das will ich ja haben, ich möchte nur 2x Softmaker offen haben um von "rechts nach links" von Document 1 nach Document 2 was kopieren / prüfen etc zu können 2x die selbe Datei will ich ja nicht und nimmer offen haben.
Was war an der Aussage "Es geht nicht" irgendwie nicht verständlich?
Word, Excel u. dgl. können kein Dokument zweimal öffnen, weil das nicht geht (von Windows selbst verhindert wird). Sie zeigen nur zwei Stellen desselben Dokuments in zwei Fenstern an. Diese Lösung ist technisch, wie bereits bemerkt, nicht trivial. Microsoft hat mit seinen immensen finanziellen und personellen Mitteln viele Jahre gebraucht, das hinzubekommen.

FFF
Beiträge: 947
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: FreeOffice (TM/PM etc. mehrfach öffnen?)

Beitrag von FFF » 25.11.2016 10:37:55

Panosis hat geschrieben:
phpman hat geschrieben:Ja okay aber genau das will ich ja haben, ich möchte nur 2x Softmaker offen haben um von "rechts nach links" von Document 1 nach Document 2 was kopieren / prüfen etc zu können 2x die selbe Datei will ich ja nicht und nimmer offen haben.
Was war an der Aussage "Es geht nicht" irgendwie nicht verständlich?
Word, Excel u. dgl. können kein Dokument zweimal öffnen, weil das nicht geht (von Windows selbst verhindert wird). Sie zeigen nur zwei Stellen desselben Dokuments in zwei Fenstern an. Diese Lösung ist technisch, wie bereits bemerkt, nicht trivial. Microsoft hat mit seinen immensen finanziellen und personellen Mitteln viele Jahre gebraucht, das hinzubekommen.
pmfj, aber was ist an "2x die SELBE Datei will ich NICHT offen haben" unverständlich? Es geht dem TE doch nicht um das Öffnen von zwei "Versionen" einer Datei.
@ TE: Wie Sven schon schrieb, beide Dokumente in TM öffnen, dann "Fenster" -> "Nebeneinander anordnen", dann kucken, kopieren etc. ;)
Mit freundlichem Gruß
Karl
emC 7 & SM 2016 rev766.0331 @ W8.1/64
SM 2018 rev. 938/1002/64, klassisches Menu
16GB Ram; Intel-"Onboard" Grafik, 2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße
LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6490.

phpman
Beiträge: 46
Registriert: 12.02.2016 20:22:50

Re: FreeOffice (TM/PM etc. mehrfach öffnen?)

Beitrag von phpman » 25.11.2016 10:40:28

alles klar, schließen wir das Thema nun lieber mal :-)

Antworten

Zurück zu „SoftMaker FreeOffice 2016 für Windows (Allgemein)“