MegaFont NEXT vs. NOW

Fragen und Antworten zu den Schriften von SoftMaker
Antworten
The Bogus Man
Beiträge: 1
Registriert: 26.03.2020 06:26:04

MegaFont NEXT vs. NOW

Beitrag von The Bogus Man » 26.03.2020 07:17:11

Hallo,

da ja gerade die MegaFont NOW im Angebot ist und ich (sehr zufriedener) Besitzer der alten MegaFont NEXT bin, habe ich zwei Fragen:

Gibt es irgendwo eine Übersicht mit den bei der MegaFont NOW gegenüber der NEXT dazugekommenen Schriften?

Es gibt ja einen Upgrade-Preis und einen normalen Preis, erlischt beim Upgrade dann die Lizenz für die alte MegaFont NEXT (also wie bei Softwareupdates, bei denen man die alte und neue Version nicht parallel weiternutzen darf) oder bleibt die Lizenz für die alten Schriften vollständig erhalten, so dass man nach dem Upgrade z.B. Schriften, die in beiden Kollektionen vorhanden sind, auf doppelt so vielen Systemen nutzen darf?

miguel-c
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 720
Registriert: 05.06.2019 12:04:28

Re: MegaFont NEXT vs. NOW

Beitrag von miguel-c » 26.03.2020 19:47:01

Leider gibt es keine solche Liste von Unterschieden.
MegaFont NOW hat 2500 Schriften mehr als NEXT. Sie können die Schriftarten hier sehen: https://www.softmaker.com/en/megafont-examples
MegaFont NOW enthält auch eine aktualisierte Version unseres Fontmanagers.
Weitere Einzelheiten finden Sie hier: https://www.softmaker.de/blog/typografi ... nt-manager

Sie können Ihre bisherigen Schriften weiterbenutzen, aber die Zahl der Lizenzen erhöht sich dadurch nicht.

beiti
Beiträge: 500
Registriert: 05.06.2010 20:13:05

Re: MegaFont NEXT vs. NOW

Beitrag von beiti » 27.03.2020 12:04:34

The Bogus Man hat geschrieben:
26.03.2020 07:17:11
Gibt es irgendwo eine Übersicht mit den bei der MegaFont NOW gegenüber der NEXT dazugekommenen Schriften?
miguel-c hat geschrieben:
26.03.2020 19:47:01
Leider gibt es keine solche Liste von Unterschieden.
Ich habe für mich einen Vergleich aufgestellt. In der Tat enthält Megafont Now viele Schriften, die in Megafont Next noch nicht dabei waren. Es gibt aber umgekehrt auch nicht wenige, die weggefallen sind (insbesondere ein Teil der No2-Varianten, aber auch noch andere Einzelschriften). Der Wegfall kann natürlich nur Nutzer betreffen, die jetzt direkt mit Now einsteigen. Die bisherigen Next-Nutzer, die das Upgrade kaufen, haben ja weiterhin Zugriff auf alle.

Die blanken Zahlen muss man etwas relativieren. Etliche der mit Now hinzugekommenen Schriftarten sind "nur" lange Serien von Effekt-Varianten mit den Zusätzen Sh (Shadow) oder Ou (Outline). Teilweise überlappt sich das ein bisschen mit den schon in Next vorkommenden Effekt-Varianten, in deren Namen die Wörter Shadow und Outline ausgeschrieben waren. Außerdem gibt es eine Reihe von Schriften mit dem Zusatz Sys; leider bin ich noch nicht dahintergekommen, wofür das steht. Die Reihen Serial und Pro gibt es weiterhin.

Über die Effektschriften hinaus gibt es in Now auch eine ganze Reihe wirklich neuer Schriften bzw. Schriftfamilien (Advertisers Gothic, Benson, Century Nova, Century Schoolbook, Compressed, Concept New, Corsa, Cortina, Diogenes, Durango, Edgeware, Egizio, Egyptienne, Ennis, Garamond Elegant, Garamond No7, Garamond Original, Gareth, Gerling, German Caslon, German Garamond, German Typewriter, Glyphic, Goldhawk, Goodge, Gothic, Hastings Old Style, Hornchurch, Imperial, Jugendstil, Linear, Missouri No2, Nevada, OCR, Ornitons, Palermo, Penthouse, Persistent No2, Plymouth, Priamos, Quadrat, Quebec, Ravenna, Riccione, Rochester, Roundest, Sigvar, Simpson, Square Serif, Stabile, Stymie, Thames, Tremolo, University Oldstyle, Valencia, Vanity Book, Vanity Display, Veracruz, Verona, Walbaum, Wichita, Worcester).

Wenn man bedenkt, dass zumindest hinter einigen dieser Namen recht umfangreiche Schriftfamilien stehen, kommt am Ende schon was zusammen. In schnöden Zahlen: Next enthält 5020 Schriftarten, Now enthält 7506 Schriftarten. Kann man auf beide zugreifen, sind es ohne die Doppelungen 7701 Schriftarten.
SMO 2018 Professional 64bit (klassisches Menü) – FlexiPDF Pro 2017 – Megafont Next/Now
Prozessor Intel i5-4440 mit 16 GB RAM und Win10/64 Pro
Grafikkarte Nvidia GT1030 (2x 3840x2160 Pixel bei 200 %)

miguel-c
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 720
Registriert: 05.06.2019 12:04:28

Re: MegaFont NEXT vs. NOW

Beitrag von miguel-c » 27.03.2020 12:07:58

Vielen Dank @beiti, da waren Sie fleißig :-)

beiti
Beiträge: 500
Registriert: 05.06.2010 20:13:05

Re: MegaFont NEXT vs. NOW

Beitrag von beiti » 28.03.2020 09:45:35

miguel-c hat geschrieben:
27.03.2020 12:07:58
da waren Sie fleißig
Da stand der Gedanke dahinter: Lieber einmal die Arbeit machen als jedesmal wieder bei Null anfangen.
Diese Schriftensammlungen bieten ja für quasi jeden Bedarf etwas – aber es ist aufgrund der Fülle wirklich nicht leicht, noch durchzublicken. Also muss ich zuerst den groben Überblick herstellen, was mir insgesamt zur Verfügung steht und was seit dem letzten Projekt evtl. an nutzbaren Schriften hinzugekommen ist (aktuell durch den Kauf von Now). Und danach fängt erst noch das große Vorsortieren und Aussortieren an. Der Witz ist, dass ich am Ende pro Projekt meist nur auf eine einzige Schriftenfamilie zurückgreife. 8-)

Übrigens ist in dem Zusammenhang auch eine Vergleichstabelle der Dateinamen von Megafont Next und Now entstanden. Wer Interesse daran hat, kann sich per PN bei mir melden.
SMO 2018 Professional 64bit (klassisches Menü) – FlexiPDF Pro 2017 – Megafont Next/Now
Prozessor Intel i5-4440 mit 16 GB RAM und Win10/64 Pro
Grafikkarte Nvidia GT1030 (2x 3840x2160 Pixel bei 200 %)

Antworten

Zurück zu „Schriften von SoftMaker“