Fragen zu Megafont NOW

Fragen und Antworten zu den Schriften von SoftMaker
Antworten
beiti
Beiträge: 498
Registriert: 05.06.2010 20:13:05

Fragen zu Megafont NOW

Beitrag von beiti » 26.11.2019 09:30:15

Beim Übergang von Megafont XXL auf Megafont Next wurden viele Schriftarten umbenannt (von kryptischen Zahlen-Namen hin zu "schönen" Namen).
Gibt es in Megafont NOW auch wieder Umbenennungen gegenüber Next, oder kann man diesmal nahtlos weiterarbeiten?

Die nominelle Zahl der Schriftarten hat sich gegenüber Next stark vergrößert und liegt jetzt mit 7500 sogar etwas über der von InfiniType. Wie ist das zu verstehen? Enthält NOW das ganze InfiniType-Angebot und noch ein paar andere Schriften dazu?

Gibt es an den Schriftarten, die Next und NOW gemeinsam haben, irgendwelche sachlichen Verbesserungen (z. B. neue Sonderzeichen, verbessertes Kerning, verbessertes Hinting, optimierte Zeilenabstände)? Oder sind sie bei gleichem Namen 1:1 identisch?

Mit Megafont NOW kommt ja die Verfügbarkeit aller Fonts als Webfonts. Sehe ich das richtig, dass Webfonts Essentials dadurch nahezu überflüssig geworden ist?
SMO 2018 Professional 64bit (klassisches Menü) – FlexiPDF Pro 2017 – Megafont Next/Now
Prozessor Intel i5-4440 mit 16 GB RAM und Win10/64 Pro
Grafikkarte Nvidia GT1030 (2x 3840x2160 Pixel bei 200 %)

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5655
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu Megafont NOW

Beitrag von martin-k » 26.11.2019 09:35:12

1. Dieses Mal wurden keine Schriften umbenannt.

2. Die Schriftenauswahl ist nicht mit der infiniType identisch, auch wenn es natürlich viele Überschneidungen gibt.

3. An den Schriften gibt es dieses Mal keine "sachlichen" Verbesserungen, daher war es auch nicht nötigt, etwas umzubenennen.

4. Ja, Webfont Essentials ist jetzt überflüssig. Ich habe aber nicht nachgeschaut, ob jede einzelne Schrift der Webfont Essentials auch in der MegaFont NOW enthalten ist.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

beiti
Beiträge: 498
Registriert: 05.06.2010 20:13:05

Re: Fragen zu Megafont NOW

Beitrag von beiti » 26.11.2019 09:37:55

Alles klar, danke!
SMO 2018 Professional 64bit (klassisches Menü) – FlexiPDF Pro 2017 – Megafont Next/Now
Prozessor Intel i5-4440 mit 16 GB RAM und Win10/64 Pro
Grafikkarte Nvidia GT1030 (2x 3840x2160 Pixel bei 200 %)

Antworten

Zurück zu „Schriften von SoftMaker“