kostenlose Schriften von Softmaker

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu den Schriften von SoftMaker

Moderator: SoftMaker Team

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5392
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: kostenlose Schriften von Softmaker

Beitrag von martin-k » 08.01.2013 10:27:52

PDF-Dateien wären eigentlich auch nicht erlaubt (weil auch dort die echten Schriften eingebettet werden), aber da machen wir eine explizite Ausnahme.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Spatzihasi
Beiträge: 16
Registriert: 28.11.2012 18:01:59

Re: kostenlose Schriften von Softmaker

Beitrag von Spatzihasi » 08.01.2013 22:02:55

hallo,

würden sie mir bitte noch erklären wie das bei ebooks und Flashdateien gemacht wird das die dann ausgelesen werden können, die Schriften?

Ich kanns mir leider immer noch nicht vorstellen. Aber es wäre mir wichtig zu wissen.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5392
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: kostenlose Schriften von Softmaker

Beitrag von martin-k » 09.01.2013 14:54:29

Ebooks zum Beispiel: EPUB-Dateien sind ZIP-Dateien, in denen eine Sammlung von HTML-Seiten und von TrueType-Schriften stecken. Jeder kann die ZIP-Datei entpacken und die Schriften für andere Zwecke verwenden. Das können wir nicht erlauben.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Spatzihasi
Beiträge: 16
Registriert: 28.11.2012 18:01:59

Re: kostenlose Schriften von Softmaker

Beitrag von Spatzihasi » 09.01.2013 22:02:55

Ok danke. Die Frage war auch von mir nur gestellt falls ich sowas wirklich mal machen sollte.

Und wie ist es mit Flash Dateien? Da ich selbst schon welche erstellt habe, wüsste ich nicht,
wie man die Schrift aus einer SWF Datei bekommen sollte.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5392
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: kostenlose Schriften von Softmaker

Beitrag von martin-k » 09.01.2013 22:04:22

Spatzihasi hat geschrieben:Ok danke. Die Frage war auch von mir nur gestellt falls ich sowas wirklich mal machen sollte.

Und wie ist es mit Flash Dateien? Da ich selbst schon welche erstellt habe, wüsste ich nicht,
wie man die Schrift aus einer SWF Datei bekommen sollte.
Google ist Ihr Freund. Suchen Sie einfach mal nach extract font swf file
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Panosis
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2594
Registriert: 24.04.2008 00:02:12

Re: kostenlose Schriften von Softmaker

Beitrag von Panosis » 10.01.2013 10:22:33

Ehem, gestern stand ich in der Versuchung, etwas zu sagen, doch dann hatte ich es mir verkniffen. Denn es kann ja nicht der Sinn dieses Forums sein, Methoden zur Umgehung des Urheber-, Patent- etc. -Rechts bereit zu stellen, wenn solches übers WWW frei Haus geliefert wird. Den geringen Aufwand, die passenden Suchbegriffe in eine Suchmaschine einzugeben und die Ergebnisse kurz zu sichten, kann man sich ja auch noch selbst leisten. Es ist wohl kaum die Aufgabe von SM und dieses Forums, diesen geringen Aufwand möglichen Defraudanten auch noch abzunehmen.

Spatzihasi
Beiträge: 16
Registriert: 28.11.2012 18:01:59

Re: kostenlose Schriften von Softmaker

Beitrag von Spatzihasi » 10.01.2013 20:51:29

Und so eine Antwort von einer Firma...

Panosis... ich glaubs ja nicht.. Sie erzählen anderen Firmen die Ihre Schriften verkaufen, das sie in vollem Umfang kommerziell nutzbar sind und erzählen mir dann nach mehreren Nachfragen das es zusätzliche Lizenzen benötigt um die Schriften auch für epubs und Flashdateien zu nutzen... Ich habe vorher im Internet recherchiert und nichts gefunden. Wieso weiss Apollo Medien noch nicht mal was von der ordentlichen Benutzung?
Weil es nirgends steht und die Firma genauso unzureichend informiert wurde und genauso ratlos da stand.

Es ist auch nicht meine Aufgabe ihre Firmen über die sie das Schriftenpaket an ihre Kunden bringen, davon zu informieren in wie weit die Schriften kommerziell nutzbar sind. Die Firma Apollo Medien ist der Meinung das die Schriften in VOLLEM UMFANG kommerziell nutzbar sind.
Und darum hat mich nämlich die Firma Apollo Medien gebeten, das ich in Erfahrung bringe was man mit den Schriften machen darf und was nicht.

Hier habe ich dann erstmal das Gegenteil erfahren, das die Schriften eben nicht KOMPLETT für alles nutzbar ist.

Vielleicht informieren Sie Ihre Firmenkunden mal selbst ordentlich darüber in wie weit die Schriften genutzt werden dürfen.

Das Forum ist auch dafür da kompetent Hilfestellung zu geben, wenn IHRE Kunden Hilfe brauchen.

Ich benutze so oft google das es meine letzte Konsequenz ist mich in einem Forum anzumelden und zu fragen.

Aber ich habe es eben bevorzugt in meiner Muttersprache die Suchbegriffe in google einzugeben und nicht in englisch.
Und da habe ich eben nichts gefunden.
Zuletzt geändert von Spatzihasi am 10.01.2013 21:03:07, insgesamt 1-mal geändert.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5392
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: kostenlose Schriften von Softmaker

Beitrag von martin-k » 10.01.2013 21:00:58

Panosis ist kein Mitarbeiter von SoftMaker. Er steht für seine eigenen Aussagen gerade, und diese müssen nicht deckungsgleich mit denen von SoftMaker sein.

Wir haben übrigens aus Anlass dieser Diskussion Apollo Medien schon auf Ihr erstes Posting hin informiert, welche Aussagen zur Nutzbarkeit der Schriften Kunden gegenüber getroffen werden sollen. Daher danke ich Ihnen, dass Sie uns durch Ihre Diskussionsbeiträge darauf hingewiesen haben, dass Apollo Medien anscheinend nicht ganz korrekt informiert war.

Ein bisschen Kritik muss ich aber auch an Sie loswerden: Wir haben von Anfang an in dieser Diskussion klar gesagt, was Sie dürfen und was nicht. Die Diskussion zieht sich nur deswegen endlos hin, weil Sie diese Aussagen immer wieder hinterfragt haben. Wenn Sie die Diskussion noch einmal nachlesen, werden Sie unsere Aussage von Anfang an so finden: Print und PDF ja, Flash und EPUB nein.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Spatzihasi
Beiträge: 16
Registriert: 28.11.2012 18:01:59

Re: kostenlose Schriften von Softmaker

Beitrag von Spatzihasi » 10.01.2013 21:14:19

Das weiss ich das Sie das haben aber wenn ich es nicht verstehe wie man Schriften
aus einer Flashdatei rauskriegt, und das ist eben wie ich nun gesehen habe nur über Fremdsoftware möglich, von der man auch erstmal wissen muss, um die Schrift holen zu können.
Da ich aber bei google nichts passendes gefunden habe habe ich nochmal gefragt. Ich wollte einfach nichts falsch machen. Das müssen Sie auch verstehen. Denn ansonsten bin ich nämlich dran wenn ich aus Unwissenheit irgendwie falsch handel.

Ich wollte sie keinesfalls nerven. Das lag mir fern

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5392
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: kostenlose Schriften von Softmaker

Beitrag von martin-k » 10.01.2013 21:19:31

Ich verstehe natürlich Ihre Vorsicht. Das ist immer besser, als erst etwas zu machen und sich dann über die Konsequenzen zu wundern. Aber die Geschichte mit dem Extrahieren von Fonts aus Flash zu beschreiben, ist auch für uns eine Gratwanderung, weil wir mitlesenden, die uns nicht so wohlgesinnt sind, nicht gerade eine Anleitung frei Haus liefern wollen... :wink:

Aber ich denke, jetzt sind ja alle Unklarheiten beseitigt.
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Antworten

Zurück zu „Schriften von SoftMaker“