Normal.pmvx wird nicht erkannt oder benutzt.

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu PlanMaker 2016 für Linux

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
michael.zywek
Beiträge: 237
Registriert: 11.01.2010 17:05:31
Wohnort: Nürnberg

Normal.pmvx wird nicht erkannt oder benutzt.

Beitrag von michael.zywek » 10.12.2015 18:18:43

Nach der Installation ändere ich routinemäßig den Schrifttyp und die Größe der Norma.pmvx und früher Normal.pmv Ich stelle Größe 11 von Comic sans ein.
Wenn ich Planmaker 16 öffne, erscheint jedoch Basic Sans 10. Klicke ich Neue Datei an, wird mir anstandslos meine geänderte Normal.pmvx angeboten und nach Klicken ausgeführt.
Mein angehängtes Bild zeigt, dass ich es richtig eingestellt habe. Das ist nun kein großes Problem, aber erstens seltsam und zweitens hätte ich es gerne beseitigt.
Dateianhänge
sminfo.txt
(94.64 KiB) 51-mal heruntergeladen
planmaker-1.png
planmaker-1.png (18.35 KiB) 1445 mal betrachtet

Benutzeravatar
Michael Uplawski
Beiträge: 811
Registriert: 09.06.2010 14:27:54
Wohnort: Canton Magny, Normandie

Re: Normal.pmvx wird nicht erkannt oder benutzt.

Beitrag von Michael Uplawski » 13.12.2015 10:18:24

Ich kann den Fehler nicht nachvollziehen.
So habe ich es gemacht:
  • PlanMaker 16, rev. 749 (Test) geöffnet. Schrift ist Arial 10pt.
  • Menübefehl Format|Zellenvorlage
  • Schaltfläche Zeichenformat
  • Schrift ausgewählt. Linux Biolinum O 11pt.
  • Schließen oder Anwenden
  • Menübefehl Datei|speichern unter...
  • Dateityp PlanMaker Vorlage
  • In den Templates 2016 die richtige, aktuell eingestellte Oberflächen-Sprache auswählen
  • Ordner PlanMaker doppelklicken
  • Normal.pmvx auswählen und mit Ok überschreiben.
  • Planmaker schließen
  • PlanMaker 16 geöffnet. Schrift ist Linux Biolinum O 11pt.
Wo ist der Unterschied?
Mein problemloses Linux-System: Debian Buster/Sid mit OpenBox/Rox Desktop.
People should go where they are not supposed to go, say what they are not supposed to say and stay, when they are told to leave.
Bild(Howard Zinn)

Antworten

Zurück zu „PlanMaker 2016 für Linux“