Passworteingabe aus Zwischenspeicher nicht möglich

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2016 für Linux

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
michael.zywek
Beiträge: 237
Registriert: 11.01.2010 17:05:31
Wohnort: Nürnberg

Passworteingabe aus Zwischenspeicher nicht möglich

Beitrag von michael.zywek » 17.10.2016 11:43:00

Hallo, mir ist schon ein paar Mal Folgendes aufgefallen. Ich habe mehrere passwortgeschützte Dateien, ohne das man die Datei nicht lesen kann. Meine Passwörter umfassen in der Regel zwischen sechs und zehn Zeichen. Ich arbeite mit verschiedenen Zwischenablagemangern (Clipit oder CopyQ), in denen ich meine Passworte als "Dauergast" angesiedelt habe. Um eine Datei zu bearbeiten, schicke ich als Erstes das entsprechende Passwort in die Zwischenablage, um es dann in dem aufpoppenden Fenster mittels Strg+V oder Rechtsklick > Einfügen einzugeben. So eingegebene Passworte hält TextMaker für falsch. Gebe ich sie in einen Editor aus, sehe ich, dass sie richtig sind.
Hat jemand sonst noch das Problem und was mache ich falsch?

FFF
Beiträge: 966
Registriert: 11.06.2013 22:30:18

Re: Passworteingabe aus Zwischenspeicher nicht möglich

Beitrag von FFF » 17.10.2016 14:16:32

michael.zywek hat geschrieben: So eingegebene Passworte hält TextMaker für falsch. Gebe ich sie in einen Editor aus, sehe ich, dass sie richtig sind.
Was passiert, wenn dann das PW im Editor per Doppelklick, STRG-C, STRG-V an TM übergeben wird? Meine Vermutung wäre, das im PW-Tool entweder unsicht-/undruckbare Sonderzeichen mit abgelegt werden, oder beim rauskopieren dazukommen, und/oder auch schlichte Leerzeichen...
Mit freundlichem Gruß
Karl
emC 7 & SM 2016 rev766.0331 @ W8.1/64
SM 2018 rev. 938/1002/64, klassisches Menu
16GB Ram; Intel-"Onboard" Grafik, 2560x1440 Monitor 100% Darstellungsgröße
LaserJet 1200 per USB via Fritzbox 6490.

michael.zywek
Beiträge: 237
Registriert: 11.01.2010 17:05:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Passworteingabe aus Zwischenspeicher nicht möglich

Beitrag von michael.zywek » 17.10.2016 16:38:35

Ich bin mal so kühn und schließe Leerzeichen aus. ... weil ich da besonders drauf achte. Was Du vermutest, FFF, vermute ich ebenso, allerdings weiß ich keinen Weg, um das sichtbar zu machen. Danke für das Mitüberlegen!

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2398
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: Passworteingabe aus Zwischenspeicher nicht möglich

Beitrag von Kuno » 17.10.2016 16:47:52

michael.zywek hat geschrieben:... allerdings weiß ich keinen Weg, um das sichtbar zu machen. Danke für das Mitüberlegen!
Mal im Hex-Editor eingeben.... ?
System
Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Dual Boot - Intel GM45 - Mesa 18.1.9-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 4.19.0-rc7-amd64
--------------------------------------------------------
Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 18.1.6-bpo9+1
Debian Stretch Openbox - Linux 4.19.0-rc7-amd64

michael.zywek
Beiträge: 237
Registriert: 11.01.2010 17:05:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Passworteingabe aus Zwischenspeicher nicht möglich

Beitrag von michael.zywek » 17.10.2016 16:58:27

Was ist ein Hex-Editor? Ich arbeite mit Kate oder Notepad+.

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2398
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: Passworteingabe aus Zwischenspeicher nicht möglich

Beitrag von Kuno » 17.10.2016 18:17:35

michael.zywek hat geschrieben:Was ist ein Hex-Editor? Ich arbeite mit Kate oder Notepad+.
Z.b.: ghex. Das sieht dann so aus:
2016-10-17--1476720884_1680x1050_scrot.png
2016-10-17--1476720884_1680x1050_scrot.png (52.37 KiB) 2955 mal betrachtet
Und sollte auch evtl. verborgene Zeichen anzeigen...
System
Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Dual Boot - Intel GM45 - Mesa 18.1.9-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 4.19.0-rc7-amd64
--------------------------------------------------------
Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 18.1.6-bpo9+1
Debian Stretch Openbox - Linux 4.19.0-rc7-amd64

michael.zywek
Beiträge: 237
Registriert: 11.01.2010 17:05:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Passworteingabe aus Zwischenspeicher nicht möglich

Beitrag von michael.zywek » 17.10.2016 20:03:56

Ich habe es gleich mal ausprobiert. Die Anzeige in Ghex zeigt mir am Ende meines Passwortes noch einen nicht vorgesehenen Punkt. Allerdings lässt sich im Moment die Datei problemlos mit dem Passwort aus der Zwischenablageverwaltung öffnen. Dumm, wenn das Problem nicht immer auftritt ... Vielen Dank, Kuno

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2398
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: Passworteingabe aus Zwischenspeicher nicht möglich

Beitrag von Kuno » 17.10.2016 23:57:41

Hauptsache, es klappt.
System
Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Dual Boot - Intel GM45 - Mesa 18.1.9-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 4.19.0-rc7-amd64
--------------------------------------------------------
Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 18.1.6-bpo9+1
Debian Stretch Openbox - Linux 4.19.0-rc7-amd64

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2016 für Linux“