Textbaustein 3 Punkte ersetzen

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu TextMaker 2016 für Linux

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
Torsten65
Beiträge: 423
Registriert: 15.03.2007 16:43:38
Wohnort: Paderborn

Textbaustein 3 Punkte ersetzen

Beitrag von Torsten65 » 16.10.2016 12:44:34

Hallo zusammen,

merkwürdiges Phänomen habe ich entdeckt: Ich möchte per Textbaustein drei Punkte "..." in das entsprechende Sonderzeichen wandeln, damit ich am Zeilenende keine Probleme bekomme.

Gebe ich als Name für den Textbaustein "..." ein, verwandelt TM diese in einen langen Unterstrich. Somit kann ich das nicht so umsetzen. Ist das ein Bug?
Shuttle Slim-PC Barebone XH97V (Intel® Core™ i5-45705 CPO @ 2.9 GHz x 4, 16 GB RAM)/Linux Mint 18.1 Cinnamon 64 bit, Samsung Galaxy Tab S LTE (Tablet), Samsung Galaxy Note 3 (Smartphone) - dazu alle SoftMaker-Office-Versionen auf dem neuesten Stand

PeterQ
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1606
Registriert: 09.03.2009 17:32:30
Kontaktdaten:

Re: Textbaustein 3 Punkte ersetzen

Beitrag von PeterQ » 16.10.2016 18:57:14

Ja, das ist komisch. Die drei Punkte werden in drei Unterstriche verwandelt. Tippt man diese drei Unterstriche ein, dann kommt auch das Sonderzeichen.
Man kann auch drei Kommas als Namen eingeben und diese werden auch korrekt verwendet. Nur die drei Punkte werden als Name nicht übernommen.
Das müssen sich die Entwickler anschauen.
(1) SMO 2018 Beta - OpenSuse 42.2 64 bit KDE Plasma 5.8.6
(2) SMO 2018 - WINE 32 bit in OpenSuse 42.2 64 bit
(3) SMO 2016 - Windows 7 32 bit

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12622
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Textbaustein 3 Punkte ersetzen

Beitrag von sven-l » 17.10.2016 17:05:31

Ich habe bei den Entwicklern nachgefragt, ob dieses Verhalten so gewollt oder ein Fehler ist und werde mich wieder melden, sobald ich eine Antwort habe.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Benutzeravatar
stretcher
Beiträge: 41
Registriert: 29.07.2017 18:20:37

Re: Textbaustein 3 Punkte ersetzen

Beitrag von stretcher » 01.08.2017 12:36:48

Hallo zusammen.

Ist es nicht einfacher, direkt das typographische Zeichen … zu setzen, anstatt die drei ... zu ersetzen?
Beim Schreiben ganz einfach anstatt dreimal den . zu drücken einfach AltGr+. und *zack* hat man …
Das ist sogar ein Tastendruck weniger und man braucht keine Ersetzungen ;)

Viele Grüße
Gero
--
System
Intel Core i7-7500U @ 2.7 GHz × 4, 16 Gb Ram, 2 TB SSD HD
Grafik: EVGA NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti SC (Superclock) 4 GB GDDR5
Ubuntu LTS 18.04

Antworten

Zurück zu „TextMaker 2016 für Linux“