Programmstart und Standardschrift

Dieses Forum ist nur für Fragen, Anregungen und Fehlerberichte gedacht, die SoftMaker Office 2016 für Linux allgemein betreffen. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
katho steffen
Beiträge: 247
Registriert: 06.12.2003 11:50:19
Wohnort: Brande-Hörnerkirchen

Programmstart und Standardschrift

Beitrag von katho steffen » 12.07.2017 13:08:47

Wenn ich TM oder PM starte, wird ja immer ein neues Arbeitsblatt / eine neue Datei geöffnet. Hier entsprechen die Schriften in der Absatzvorlage / Zellvorlage normal nicht denen, die in der Dokumentvorlage "Normal" gespeichert sind. Ergo: es wird nicht die Standardvorlage "Normal" geöffnet.
In welcher Systemdatei muss ich die Angaben ändern?
Viele Grüße Karen

System
macOS Mojave Version 1o.14.3
Ubuntu
Windows 10 Professional

-----------------------------------------------------------------------
Die Lösung ist immer einfach. Man muss sie nur finden.
(© Alexander Solschenizyn)

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12991
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Programmstart und Standardschrift

Beitrag von sven-l » 18.07.2017 14:40:40

Bitte einmal den Vorlagenpfad unter Weiteres=>Einstellungen=>Dateien prüfen. Ist auch die richtige Menüsprache eingestellt? Jede Sprache hat eine eigene Standardvorlage.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

katho steffen
Beiträge: 247
Registriert: 06.12.2003 11:50:19
Wohnort: Brande-Hörnerkirchen

Re: Programmstart und Standardschrift

Beitrag von katho steffen » 19.07.2017 09:12:12

Als Sprache ist eingestellt: Deutsch (Deutschland).
Die Standardschriftart ist bei PM: Basic Sans, bei TM: Basic Roman.
Viele Grüße Karen

System
macOS Mojave Version 1o.14.3
Ubuntu
Windows 10 Professional

-----------------------------------------------------------------------
Die Lösung ist immer einfach. Man muss sie nur finden.
(© Alexander Solschenizyn)

Jossi
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2675
Registriert: 05.12.2003 22:47:22
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: Programmstart und Standardschrift

Beitrag von Jossi » 19.07.2017 17:12:55

Wie Sven schon schrieb: Als erstes nachsehen, was unter Weiteres > Einstellungen..., Tab "Dateien", im Feld "Vorlagenpfad" steht. Und dann überprüfen, ob an diesem Speicherort die Normal.tmv liegt, die du benutzen willst, oder eine andere.

katho steffen
Beiträge: 247
Registriert: 06.12.2003 11:50:19
Wohnort: Brande-Hörnerkirchen

Re: Programmstart und Standardschrift

Beitrag von katho steffen » 21.07.2017 14:25:25

Ja, im Vorlagenpfad sind die Standardvorlagen drin. Wenn ich zB. TM geöffnet habe und sage Datei - neu ist auch alles ok, nur die Datei, die beim Programmstart geoffnet wird, enthält die anderen Schriften bzw. Absatzvorlagen.
Viele Grüße Karen

System
macOS Mojave Version 1o.14.3
Ubuntu
Windows 10 Professional

-----------------------------------------------------------------------
Die Lösung ist immer einfach. Man muss sie nur finden.
(© Alexander Solschenizyn)

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12991
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Programmstart und Standardschrift

Beitrag von sven-l » 25.07.2017 10:55:55

Bitte mal den Ordner "SoftMaker" unter C:\Benutzer\Name\Dokumente umbenennen (z.B. in "SoftMaker2"). Dies setzt die Vorlagen und Einstellungen zurück. Der Fehler sollte dann nicht mehr vorkommen.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

katho steffen
Beiträge: 247
Registriert: 06.12.2003 11:50:19
Wohnort: Brande-Hörnerkirchen

Re: Programmstart und Standardschrift

Beitrag von katho steffen » 25.07.2017 11:42:42

Ich arbeite hier aber unter Linux!
Also dementsprechend /home/Benutzer/SoftMaker in SoftMaker2?
Viele Grüße Karen

System
macOS Mojave Version 1o.14.3
Ubuntu
Windows 10 Professional

-----------------------------------------------------------------------
Die Lösung ist immer einfach. Man muss sie nur finden.
(© Alexander Solschenizyn)

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12991
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Programmstart und Standardschrift

Beitrag von sven-l » 01.08.2017 10:32:19

katho steffen hat geschrieben:Ich arbeite hier aber unter Linux!
Also dementsprechend /home/Benutzer/SoftMaker in SoftMaker2?
Unter Linux dann /home/SoftMaker und /home/.softmaker umbenennen.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

katho steffen
Beiträge: 247
Registriert: 06.12.2003 11:50:19
Wohnort: Brande-Hörnerkirchen

Re: Programmstart und Standardschrift

Beitrag von katho steffen » 01.08.2017 14:50:33

Es funktioniert.
Nach der Umbennung habe ich den Inhalt von .softmaker2 nach .softmaker kopiert, ebenso wie Vorlagen. Sonst noch etwas? Wo sind die Einstellungen der alten Symbolleisten?
Konnen das Verzeichnis SoftMaker2 und die Datei .softmaker2 dann weg?
Viele Grüße Karen

System
macOS Mojave Version 1o.14.3
Ubuntu
Windows 10 Professional

-----------------------------------------------------------------------
Die Lösung ist immer einfach. Man muss sie nur finden.
(© Alexander Solschenizyn)

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2605
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: Programmstart und Standardschrift

Beitrag von Kuno » 01.08.2017 15:11:16

katho steffen hat geschrieben:Es funktioniert.
Nach der Umbennung habe ich den Inhalt von .softmaker2 nach .softmaker kopiert, ebenso wie Vorlagen. Sonst noch etwas? Wo sind die Einstellungen der alten Symbolleisten?
Konnen das Verzeichnis SoftMaker2 und die Datei .softmaker2 dann weg?
Symboleistenänderungen sind in den xx16tools.dat - Dateien gespeichert, Tastaturbefehle in den xx16keys.dat- Dateien, Textbausteine in xxsmart.dat.

Wenn nach dem Rüberkopieren alles funktioniert wie gewünscht, können die umbenannten Ordner entsorgt werden.
Systeme
Home: Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 19.1.2-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 5.2.0-8.1-liquorix-amd64
--------------------------------------------------------
Office: Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 19.1.2-1
Debian Buster Openbox - Linux 5.2.0-8.1-liquorix-amd64

Antworten

Zurück zu „SoftMaker Office 2016 für Linux (Allgemein)“