thunar stürzt ab beim Start von SM Office

Dieses Forum ist nur für Fragen, Anregungen und Fehlerberichte gedacht, die SoftMaker Office 2016 für Linux allgemein betreffen. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
mauder
Beiträge: 13
Registriert: 23.03.2017 14:52:30

thunar stürzt ab beim Start von SM Office

Beitrag von mauder » 23.03.2017 15:17:05

Ich benutze Softmaker Office 2016 - 765 mit Ubuntu 16.04 und xfce Desktop, bisher ohne größere Probleme. Seit dem 15.03.2017 allerdings stürzt der Filemanager thunar reproduzierbar ab, wenn ich dort ein Dokument anklicke, das mit einem Softmaker Office Programm verknüpft ist (This window might be busy and is not responding. Do you want to terminate the application?.)

An diesem Tag fand ein Ubuntu-Update von thunar 1.6.10 auf 1.6.11 statt. Nun könnte man das auf einen Fehler im neuen thunar schieben. Allerdings ist auffällig, dass die SM Office Programme die einzigen Applikationen sind, die von diesem Problem betroffen sind. SM Office selbst startet problemlos mit der angewählten Datei, nur der Filemanager ist anschließend eingefroren. Ein Versuch auf einem anderen Ubuntu Rechner mit thunar als Filemanager zeigt das gleiche Ergebnis.

Hat jemand das gleiche Problem oder eine Idee, woran es liegen könnt?

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2605
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: thunar stürzt ab beim Start von SM Office

Beitrag von Kuno » 23.03.2017 20:51:24

Ich hab hier ebenfalls thunar 1.6.11 auf debian testing installiert (benutze ihn aber eher so gut wie gar nicht..).
Wenn ich aus thunar (Softmaker-)Dokumente per Doppelklkick öffne, ist aber alles OK. Thunar stürzt weder ab, noch friert er ein.
Wenn thunar aus der Konsole gestartet wird, lassen sich dann Fehlermeldungen auslesen ??
Systeme
Home: Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 19.1.2-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 5.2.0-8.1-liquorix-amd64
--------------------------------------------------------
Office: Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 19.1.2-1
Debian Buster Openbox - Linux 5.2.0-8.1-liquorix-amd64

mauder
Beiträge: 13
Registriert: 23.03.2017 14:52:30

Re: thunar stürzt ab beim Start von SM Office

Beitrag von mauder » 24.03.2017 12:05:54

Wenn thunar aus der Kommandozeile heraus gestartet wird und dann ein Office Dokument geöffnet wird, kommt leider in der Shell keine Meldung. Wenn ich thunar mit strace starte sind die letzten Zeilen der Ausgabe:

recvmsg(3, 0x7ffe01ce7a70, 0) = -1 EAGAIN (Resource temporarily unavailable)
poll([{fd=3, events=POLLIN}, {fd=4, events=POLLIN}, {fd=5, events=POLLIN}, {fd=7, events=POLLIN}, {fd=8, events=POLLIN}, {fd=18, events=POLLIN}], 6, 0) = 1 ([{fd=3, revents=POLLIN}])
recvmsg(3, {msg_name(0)=NULL, msg_iov(1)=[{"A\0,\376t\26@\1\3\0\202\0B\0@\1\0\0\6\0\0\0\0\0\0\0\0\0\0\0\0\0", 4096}], msg_controllen=0, msg_flags=0}, 0) = 32
recvmsg(3, 0x7ffe01ce7a90, 0) = -1 EAGAIN (Resource temporarily unavailable)
recvmsg(3, 0x7ffe01ce7990, 0) = -1 EAGAIN (Resource temporarily unavailable)
recvmsg(3, 0x7ffe01ce7a70, 0) = -1 EAGAIN (Resource temporarily unavailable)
poll([{fd=3, events=POLLIN}, {fd=4, events=POLLIN}, {fd=5, events=POLLIN}, {fd=7, events=POLLIN}, {fd=8, events=POLLIN}, {fd=18, events=POLLIN}], 6, 0) = 0 (Timeout)
recvmsg(3, 0x7ffe01ce7a70, 0) = -1 EAGAIN (Resource temporarily unavailable)
poll([{fd=3, events=POLLIN}, {fd=4, events=POLLIN}, {fd=5, events=POLLIN}, {fd=7, events=POLLIN}, {fd=8, events=POLLIN}, {fd=18, events=POLLIN}], 6, 4414) = 1 ([{fd=4, revents=POLLIN}])
access("/home/mauder/Documents", W_OK) = 0
stat("/home/mauder/Documents", {st_mode=S_IFDIR|0755, st_size=20480, ...}) = 0
lstat("/home/mauder/Documents/~sm7cff.tmp", 0x7ffe01ce7390) = -1 ENOENT (No such file or directory)
futex(0x55e627cef9f8, FUTEX_WAIT_PRIVATE, 2, NULL


Das passiert bei allen getesteten Dokumenten, egal ob doc, docx, odt oder xls und zwar mit SM Office 2012, 2016 und FreeOffice. Das Problem tritt dagegen nicht auf mit libreoffice 5.1 libreoffice 5.2, abiword oder MS Office 2010 unter wine. Irgendwas macht Softmaker anders als die anderen Programme.

Wie ich gesehen habe verwendet Debian stretch die Version 1.6.11-1, während Ubuntu 16.04 im Updates-Repository noch 1.6.11-0 stehen hat. Vielleicht erklärt das das unterschiedliche Verhalten von Debian und Ubuntu.

Kuno
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 2605
Registriert: 02.03.2004 12:31:01
Wohnort: Osnabrück

Re: thunar stürzt ab beim Start von SM Office

Beitrag von Kuno » 24.03.2017 13:38:54

Das strace sollten sich die Entwickler mal anschauen... :wink:
Ansonsten würde ich mal ein Downgrade von thunar auf die letzte Version probieren, um auszuschließen, dass es nicht an anderen Ubuntu-updates liegt.
Lässt sich - hoffentlich- mit synaptic über "Paket/Version erzwingen" erreichen. Oder hier: https://pkgs.org/download/thunar die Pakete manuell runterladen. Wenn's mit 1.6.10 funktioniert, wäre das erstmal ein Workaround.
Trotzdem ist es seltsam, wenn die anderen Office-Pakete keine Probleme machen. Das spricht für ein Problem von SMO.
Systeme
Home: Core2Duo T9600 @ 2.80GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 19.1.2-1
Debian Sid/Unstable Openbox - Linux 5.2.0-8.1-liquorix-amd64
--------------------------------------------------------
Office: Core2Duo P8700 @ 2.53GHz 4Gb Ram - Intel GM45 - Mesa 19.1.2-1
Debian Buster Openbox - Linux 5.2.0-8.1-liquorix-amd64

mauder
Beiträge: 13
Registriert: 23.03.2017 14:52:30

Re: thunar stürzt ab beim Start von SM Office

Beitrag von mauder » 24.03.2017 14:40:12

Das Paket selbst in der alten Version einzuspielen, habe ich noch nicht versucht. Aber wenn ich das thunar Executable von einer aneren Maschine, die noch Version 1.6.10 drauf hat, über die shell starte und damit dann die Dokumente aufrufe, funktioniert wieder alles. Liegt also ziemlich eindeutig am thunar Executable.

Antworten

Zurück zu „SoftMaker Office 2016 für Linux (Allgemein)“