Bug beim Drucken mit Kyocera Drucker

Fragen und Antworten zu SoftMaker Office 2016 für Linux allgemein. Für alles andere bitte die programmspezifischen Foren benutzen.
Zausl
Beiträge: 56
Registriert: 08.10.2015 22:09:04
Wohnort: Göttingen

Bug beim Drucken mit Kyocera Drucker

Beitrag von Zausl » 05.01.2016 11:02:52

Liebes Softmaker-Team,

Das unmittelbare Drucken aus Softmaker Office 2016 für Linux (sowie mit Testmaker als auch mit Planmaker) ist auf einem Kyocera Ecosys P2135dn Drucker nicht möglich.
Als Fehler kommt die Meldung das angeblich der Schriftsatz nicht bekannt ist, den habe ich mehrfach variiert, was den Fehler nicht behoben hat.

Error Name: /invalidfont
Offending Command: /definefont

Operand Stack:

/Font
-dict-
/TimesNewRomanPS-BoldMT-CPO

(Arial, Calibri auch nicht Fettgedruckt liefern den gleichen Fehler).


Die Druckertreiber sind ordungsgemäß eingerichtet und Drucken von pdfs oder aus LibreOffice ist auf dem Kyocera Ecosys P2135dn einwandfrei möglich.
Beim Drucken mit einem Hewlett-Packard-HP-LaserJet-P2055d ist alles bestens.

Viele Grüße
Dateianhänge
sminfo.txt
(65.25 KiB) 117-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Zausl am 10.01.2016 02:09:49, insgesamt 1-mal geändert.

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12991
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Bug beim Drucken mit Kyocera Drucker

Beitrag von sven-l » 07.01.2016 13:49:40

Das Problem werde ich an die Entwickler weiterleiten.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Zausl
Beiträge: 56
Registriert: 08.10.2015 22:09:04
Wohnort: Göttingen

Re: Bug beim Drucken mit Kyocera Drucker

Beitrag von Zausl » 10.01.2016 02:11:52

Besten Dank :thumbsup:

Zausl
Beiträge: 56
Registriert: 08.10.2015 22:09:04
Wohnort: Göttingen

Re: Bug beim Drucken mit Kyocera Drucker

Beitrag von Zausl » 12.01.2016 00:38:57

Nachtrag:
Auch mit dem Hewlett-Packard-HP-LaserJet-P2055d funktioniert Duplex-Druck nicht via Softmaker Office
(mit LibreOffice und pdf-Dokumentenbetrachter ist alles o.k.

mguenther
Beiträge: 1
Registriert: 14.01.2016 12:03:38

Re: Bug beim Drucken mit Kyocera Drucker

Beitrag von mguenther » 14.01.2016 12:31:35

Ergänzen möchte ich, dass dieses Problem ebenfalls mit einem Kyocera FS-C5100DN auftritt.

Fehlermeldung:
Error Name: /invalidfont
Offending Command: /definefont
Operand Stack:
/Font
-dict-
/BasicRoman-CP0

Da das Drucken mit anderen Programmen tadellos funktioniert, scheint es nicht an der Konfiguration zu liegen.

jeroen
Beiträge: 12
Registriert: 11.01.2016 17:43:17

Re: Bug beim Drucken mit Kyocera Drucker

Beitrag von jeroen » 14.01.2016 16:41:40

Mit einem Lexmark CS310dn an CUPS geht auch kein Duplexdruck, mit anderen Programmen ist das kein Problem.

redwood
Beiträge: 1
Registriert: 26.01.2016 19:18:29

Re: Bug beim Drucken mit Kyocera Drucker

Beitrag von redwood » 26.01.2016 19:28:02

Gleiches Problem wie Zausl (Einsteller). Kyocera FS-C5100DN liefert exakt das gleiche Fehlerbild. Nutze Cups.
OS = Arch-Linux (Manjaro)
Kernel = 4.3.3
Oberfläche = KDE (qt) - Plasma 5
-----------------
BLöd Ohne dRucken zu aRbeiten, weiß jemand rAt? Mache mich auf die Suche.

Jim-J
Beiträge: 812
Registriert: 04.04.2014 08:32:15

Re: Bug beim Drucken mit Kyocera Drucker

Beitrag von Jim-J » 27.01.2016 14:07:31

Zausl hat geschrieben:Nachtrag:
Auch mit dem Hewlett-Packard-HP-LaserJet-P2055d funktioniert Duplex-Druck nicht via Softmaker Office
(mit LibreOffice und pdf-Dokumentenbetrachter ist alles o.k.
Ich hätte noch folgende Fragen:

Erscheint eine Fehlermeldung in CUPS?
Was passiert genau? Wird eine Seite gedruckt?
Welche Version von CUPS ist installiert?


jeroen hat geschrieben:Mit einem Lexmark CS310dn an CUPS geht auch kein Duplexdruck, mit anderen Programmen ist das kein Problem.
Auch hier hätte ich ein paar Fragen:

Erscheint eine Fehlermeldung in CUPS?
Was passiert genau? Wird eine Seite gedruckt?
Welche Version von CUPS ist installiert?
Bitte die siminfo.txt schicken (Unter Hilfe->Über->Systeminfo schreiben).
Jim J.
SoftMaker Software GmbH

Jim-J
Beiträge: 812
Registriert: 04.04.2014 08:32:15

Re: Bug beim Drucken mit Kyocera Drucker

Beitrag von Jim-J » 27.01.2016 14:17:12

mguenther hat geschrieben:Ergänzen möchte ich, dass dieses Problem ebenfalls mit einem Kyocera FS-C5100DN auftritt.

Fehlermeldung:
Error Name: /invalidfont
Offending Command: /definefont
Operand Stack:
/Font
-dict-
/BasicRoman-CP0

Da das Drucken mit anderen Programmen tadellos funktioniert, scheint es nicht an der Konfiguration zu liegen.
Hallo,

auch hier wäre die sminfo.txt sehr hilfreich (Hilfe->Über->Systeminfo schreiben)
Welche CUPS version wird verwendet?

Vielen Dank im Voraus.
jeroen hat geschrieben:Mit einem Lexmark CS310dn an CUPS geht auch kein Duplexdruck, mit anderen Programmen ist das kein Problem.
Hallo,

das Gleich hier:

Welche CUPS Version ist installiert?
Gibt es eine Fehlermeldung?
Was passiert wenn über Duplex gedruckt wird?
Auch hier wäre die sminfo.txt sehr hilfreich (Hilfe->Über->Systeminfo schreiben)

Vielen Dank
Jim J.
SoftMaker Software GmbH

jeroen
Beiträge: 12
Registriert: 11.01.2016 17:43:17

Re: Bug beim Drucken mit Kyocera Drucker

Beitrag von jeroen » 27.01.2016 15:23:39

Jim-J hat geschrieben:...

Welche CUPS Version ist installiert?
CUPS 2.1.2
Gibt es eine Fehlermeldung?
Nein, es gibt keine Fehlermeldungen
Was passiert wenn über Duplex gedruckt wird?
Es wird alles gedruckt, aber leider immer einseitig.
Auch hier wäre die sminfo.txt sehr hilfreich (Hilfe->Über->Systeminfo schreiben)
Ich habe diese Datei und die Zeilen zum Druckaftrag aus den CUPS-Logfiles per E-mail zugeschickt.

jeroen
Beiträge: 12
Registriert: 11.01.2016 17:43:17

Re: Bug beim Drucken mit Kyocera Drucker

Beitrag von jeroen » 27.01.2016 16:37:22

Ich habe nun einen 'Duplexdrucker' als Workaround hinzugefügt (PDF in meinem Fall, Postscript sollte aber auch funktionieren), ich hoffe, dass dieser bald nicht mehr benötigt wird.

Kommando: 'lp -d [Druckername] -o sides=two-sided-long-edge %'
Zuletzt geändert von jeroen am 28.01.2016 15:00:00, insgesamt 2-mal geändert.

Jim-J
Beiträge: 812
Registriert: 04.04.2014 08:32:15

Re: Bug beim Drucken mit Kyocera Drucker

Beitrag von Jim-J » 28.01.2016 14:09:48

Hallo,
ich habe die Druckerprobleme an die Entwicklung gemeldet.
Jim J.
SoftMaker Software GmbH

Jim-J
Beiträge: 812
Registriert: 04.04.2014 08:32:15

Re: Bug beim Drucken mit Kyocera Drucker

Beitrag von Jim-J » 22.02.2016 10:54:32

Hallo,

der Duplex-Druck sollte mit dem nächsten Service Pack nun funktionieren.
Jim J.
SoftMaker Software GmbH

Jim-J
Beiträge: 812
Registriert: 04.04.2014 08:32:15

Re: Bug beim Drucken mit Kyocera Drucker

Beitrag von Jim-J » 22.02.2016 13:24:09

Zausl hat geschrieben:Nachtrag:
Auch mit dem Hewlett-Packard-HP-LaserJet-P2055d funktioniert Duplex-Druck nicht via Softmaker Office
(mit LibreOffice und pdf-Dokumentenbetrachter ist alles o.k.
jeroen hat geschrieben:Ich habe nun einen 'Duplexdrucker' als Workaround hinzugefügt (PDF in meinem Fall, Postscript sollte aber auch funktionieren), ich hoffe, dass dieser bald nicht mehr benötigt wird.

Kommando: 'lp -d [Druckername] -o sides=two-sided-long-edge %'
Ich habe Ihnen eine E-Mail zukommen lassen.
Jim J.
SoftMaker Software GmbH

Zausl
Beiträge: 56
Registriert: 08.10.2015 22:09:04
Wohnort: Göttingen

Re: Bug beim Drucken mit Kyocera Drucker

Beitrag von Zausl » 25.02.2016 23:14:22

Ich hätte noch folgende Fragen:
Jim-J hat geschrieben: Erscheint eine Fehlermeldung in CUPS?
Nein, es erscheint keine Fehlermeldung.
Jim-J hat geschrieben: Was passiert genau? Wird eine Seite gedruckt?
Es wird eine Seite gedruckt (Hewlett-Packard-HP-LaserJet-P2055d) auf der steht:
/lo/lineto ldf
/rf/rectfill ldf
/ar/arc ldf
/rt/rotate ldf
/cp/closepath ldf
/slw/s
und dann werden endlos (d.h. bis zum Abbruch) lehre Seiten durch den Drucker geschikct.

Jim-J hat geschrieben: Welche Version von CUPS ist installiert?
1.7.2-0ubuntu1.7

Der Link in der Email zu dem Hotfix funktioniert leider nicht.

Beste Grüße
Andreas

Antworten

Zurück zu „SoftMaker Office 2016 für Linux (Allgemein)“