erledigt! Menü ist unvollständig

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu BasicMaker 2016 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
PeterQ
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1608
Registriert: 09.03.2009 17:32:30
Kontaktdaten:

erledigt! Menü ist unvollständig

Beitrag von PeterQ » 09.10.2017 11:17:32

Ich wollte folgendes Problem viewtopic.php?f=233&t=22926#p106907 auf meiner Windowsinstallation nachstellen, habe aber in meiner Installation keinen Punkt unter [Weiteres] [Script starten] gefunden. Auch BasicMaker ist in der Symbolleiste ausgegraut.

Reparieren hat nichts gebracht. SMO 2016 766.0331
Dateianhänge
Menue.jpg
Menue.jpg (37.03 KiB) 996 mal betrachtet
Zuletzt geändert von PeterQ am 10.10.2017 18:07:41, insgesamt 1-mal geändert.
(1) SMO 2018 Beta - OpenSuse 42.2 64 bit KDE Plasma 5.8.6
(2) SMO 2018 - WINE 32 bit in OpenSuse 42.2 64 bit
(3) SMO 2016 - Windows 7 32 bit

Dewes
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1859
Registriert: 06.02.2007 14:01:47

Re: Menü ist unvollständig

Beitrag von Dewes » 09.10.2017 13:48:48

Bei identischer Version mit WIN 10 kann ich den Fehler nicht feststellen
1.jpg
1.jpg (63.54 KiB) 981 mal betrachtet
Auch wird BasicMaker in der Symbolleiste normal angezeigt.

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5086
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: Menü ist unvollständig

Beitrag von martin-k » 09.10.2017 13:50:00

Ist denn die BasicMaker.exe da? Wenn Sie sie starten, versucht BasicMaker eventuell, die Registry zu reparieren? Geht es danach?
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

PeterQ
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1608
Registriert: 09.03.2009 17:32:30
Kontaktdaten:

Re: Menü ist unvollständig

Beitrag von PeterQ » 09.10.2017 14:17:37

BasicMaker.exe ist vorhanden, funktioniert auch mit meinen von außen angestoßenen Scripten. Aber es ändert sich nichts am Menü oder der Symbolleiste.
(1) SMO 2018 Beta - OpenSuse 42.2 64 bit KDE Plasma 5.8.6
(2) SMO 2018 - WINE 32 bit in OpenSuse 42.2 64 bit
(3) SMO 2016 - Windows 7 32 bit

PeterQ
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1608
Registriert: 09.03.2009 17:32:30
Kontaktdaten:

Re: Menü ist unvollständig

Beitrag von PeterQ » 10.10.2017 10:18:11

Jetzt wollte ich über einen benutzerdefinierten Button ein BasicMakerscript ausführen, da kam die Fehlermeldung, dass BasicMaker 2018 nicht vorhanden ist, obwohl der Pfad auf SoftMaker2016 verweist. 2018 hatte ich hier deinstalliert aus schon genannten Gründen. Allerdings habe ich in der Registry nachgeschaut, und dort ist noch ein Ordner SoftMaker2018 vorhanden. Dieser wurde beim Deinstallieren nicht entfernt. Eventuell liegt dort der Fehler vor. Kann ich diesen Ordner löschen?
Dateianhänge
Regestry.jpg
Regestry.jpg (34.62 KiB) 951 mal betrachtet
(1) SMO 2018 Beta - OpenSuse 42.2 64 bit KDE Plasma 5.8.6
(2) SMO 2018 - WINE 32 bit in OpenSuse 42.2 64 bit
(3) SMO 2016 - Windows 7 32 bit

PeterQ
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1608
Registriert: 09.03.2009 17:32:30
Kontaktdaten:

Re: Menü ist unvollständig

Beitrag von PeterQ » 10.10.2017 15:32:21

Hier noch zwei Bilder, die mein Problem visualisieren.

Wie kommt das Programm nur auf die Idee, BasicMaker 2018 zu verwenden, wenn in dem Pfad eindeutig 2016 angegeben ist?
Dateianhänge
BasicMakerScript1.jpg
BasicMakerScript1.jpg (13.92 KiB) 941 mal betrachtet
BasicMakerScript2.jpg
BasicMakerScript2.jpg (27.87 KiB) 941 mal betrachtet
(1) SMO 2018 Beta - OpenSuse 42.2 64 bit KDE Plasma 5.8.6
(2) SMO 2018 - WINE 32 bit in OpenSuse 42.2 64 bit
(3) SMO 2016 - Windows 7 32 bit

PeterQ
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 1608
Registriert: 09.03.2009 17:32:30
Kontaktdaten:

Re: Menü ist unvollständig

Beitrag von PeterQ » 10.10.2017 18:07:22

Ich habe jetzt SMO 2016 deinstalliert, die Registry bereinigt und dann neu installiert. (Ging aber erst nach einem Neustart von Win7).
Jetzt ist alles wieder da.
(1) SMO 2018 Beta - OpenSuse 42.2 64 bit KDE Plasma 5.8.6
(2) SMO 2018 - WINE 32 bit in OpenSuse 42.2 64 bit
(3) SMO 2016 - Windows 7 32 bit

Antworten

Zurück zu „BasicMaker 2016 für Windows“