BM 16 auf Win 10 64bit - 'zuwenig Speicher'

Fehlerberichte, Hilfe und Anregungen zu BasicMaker 2016 für Windows

Moderator: SoftMaker Team

Antworten
Hoffie
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 348
Registriert: 27.08.2008 22:05:27
Wohnort: Wiesbaden

BM 16 auf Win 10 64bit - 'zuwenig Speicher'

Beitrag von Hoffie » 18.07.2016 15:02:31

Ich habe auf neuem Büro-Rechner mit Win 10 TM, PM und BM gestartet, Skripte ausgeführt, alles kein Problem. Nur Skript-geöffnete Fenster sind nicht mehr präzise angedockt, weil es keine Fensterrahmen mehr gibt. Die Kleinigkeit wollte ich korrigieren.

Win 10 wurde im Büro leider von Win 7 portiert, so dass ich ein Benutzer-Symbol (mit Skript) nachrüsten musste (es fehlte). Ich habe also Skript und Symbol einer BM-Benutzerschaltfläche neu zugewiesen und in der Leiste plaziert um ein in BM geöffenetes Skript parallel in Notepad++ zu öffnen. Das ging einwandfrei in Win 7x32.

Seit dem ich diese Befehlschaltfläche eingerichtet habe kann ich BM nicht mehr starten, und auch kein Skript, wegen "inssufficient memory". Der Rechner hat aber 8 GB Speicher, und es waren nur zwei Explorer, der Donnervogel und PM mit einer kleinen Datei geöffnet...

Beim Versuch die Symbolzuweisung in der BM-ini-Datei zu kontrollieren, musste ich feststellen, dass keine einzige ini-Datei zu finden war.
Weder unter "C:\Program Files (x86)\SoftMaker Office 2016"
noch unter "C:\ProgramData\SoftMaker"
noch unter "C:\Users\ICH\AppData\Roaming\SoftMaker"

Ich benötige auf der Arbeit jede Menge BM-Skripte... Hat jemand Ideen, Erfahrungen wo ich da etwas drehen könnte?
SMO 2016 (&2018) + Win10-64                    
Times without money are better than times without Mini - (meaning the real Mini)

martin-k
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 5401
Registriert: 03.12.2003 14:32:06
Kontaktdaten:

Re: BM 16 auf Win 10 64bit - 'zuwenig Speicher'

Beitrag von martin-k » 18.07.2016 15:14:23

Eigene Dateien\SoftMaker\Settings
Martin Kotulla
SoftMaker Software GmbH

Hoffie
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 348
Registriert: 27.08.2008 22:05:27
Wohnort: Wiesbaden

Re: BM 16 auf Win 10 64bit - 'zuwenig Speicher'

Beitrag von Hoffie » 18.07.2016 15:22:56

verflixtundpeinlichstzugenäht! Asche auf mein Haupt!

Die UserButton-Einträge in der bmw16config.ini sind i.O.. Wieso startet BM nicht?
SMO 2016 (&2018) + Win10-64                    
Times without money are better than times without Mini - (meaning the real Mini)

Hoffie
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 348
Registriert: 27.08.2008 22:05:27
Wohnort: Wiesbaden

Re: BM 16 auf Win 10 64bit - 'zuwenig Speicher'

Beitrag von Hoffie » 18.07.2016 15:56:46

UPDATE:
Ich kann von PM aus mittels "Weiteres / Script starten" ein (bisher) beliebiges Skript ausführen. Wenn ich jedoch im Windows Explorer ein Skript starten will, oder BasicMaker alleine, erziele ich stets ein Versagen mit der Meldung 'nicht genug Speicher'.
SMO 2016 (&2018) + Win10-64                    
Times without money are better than times without Mini - (meaning the real Mini)

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12991
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: BM 16 auf Win 10 64bit - 'zuwenig Speicher'

Beitrag von sven-l » 19.07.2016 09:44:39

Bitte entschuldigen Sie die Frage (Sie werden das sicherlich schon geprüft haben), aber ist tatsächlich nur eine einzelne Installation von SoftMaker Office 2016 auf dem Rechner installiert und nicht parallel noch z.B. ein Office 2012? In Ihrem letzten Beitrag liest es sich fast so, als würden verschiedene Versionen von BaiscMaker aufgerufen und eine davon funktioniert halt nicht.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Hoffie
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 348
Registriert: 27.08.2008 22:05:27
Wohnort: Wiesbaden

Re: BM 16 auf Win 10 64bit - 'zuwenig Speicher'

Beitrag von Hoffie » 19.07.2016 23:35:02

Danke für die Idee. Nein, es ist kein SMO12 Programm mehr drauf.
Ich dachte zuerst BM wäre im Hintergrund noch aktiv, aber laut Taskmanager ist das nicht der Fall. Ah, ich muss evtl. auch mal nach 'enable' schauen!

Ich recherchiere weiter.

Viele Skripte kann ich anstandslos über die Symbolleiste starten. Andere (manchmal?), muss ich über das Menü starten. Jetzt wird's etwas kompliziert: Da ich wesentlich mehr Skripte nutze als die Symbolleiste erlaubt, und weil sie dann zu voll wird, habe ich ein Makro "RunLocal" geschrieben in dem der Ort von Basicmaker und einiger Skripte aus dem aktiven Dokument eingelesen werden. In einer Liste kann ich dann eines auswählen und starten. BM startet also BM - das war auch unter Win 7 nicht ganz trivial hinzubekommen. Darüber hinaus muss eines dieser Skripte während meiner PM-Sitzung parallel weiterlaufen. Es bietet eine Sprungliste für sehr komplexe und große PM-Dokumente (keine Datentabellen), quasi ein extrem nützliches "Andockfenster" um schnell Bezüge über viele 100 Zeilen hinweg zu erstellen.
All das geht sogar jetzt unter Win10, außer dem Wichtigsten: Das 'Andockfenster' ist jetzt modal, d.h. PM ist, solange das Sprunglisten-Skript läuft, gesperrt. Sehr schlecht für mich, das wird viel wertvolle Zeit kosten.

Und warum ich BasicMaker nicht starten kann, und kein Skript damit bearbeiten, auch nicht vom (PM-) Menü aus, ist mir noch ein Rätzel. Ich muss wohl in den sauren Apfel beißen und SMO neu installieren.

Dazu die Frage: Kann man 'tools.dat' und 'keys.dat' übernehmen, in der Hoffnung die bisherigen Symbolleisten und Tastenkürzel zu haben? Natürlich würde ich vor einem Erststart alles sichern und die bisherigen Benutzersymbole behutsam händisch in die jeweilige config.ini hineinkopieren.

NACHTRAG: Swen, ich werde der Sache mit BM12 nochmal nachgehen! Durch diese furchtbare Portierung von Programmen und Daten von System zu System im Büro - seit XP... - glaube ich an Nichts mehr.
SMO 2016 (&2018) + Win10-64                    
Times without money are better than times without Mini - (meaning the real Mini)

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12991
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: BM 16 auf Win 10 64bit - 'zuwenig Speicher'

Beitrag von sven-l » 20.07.2016 10:31:13

Hoffie hat geschrieben: Kann man 'tools.dat' und 'keys.dat' übernehmen, in der Hoffnung die bisherigen Symbolleisten und Tastenkürzel zu haben?
Ja, das sollte funktionieren.
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Hoffie
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 348
Registriert: 27.08.2008 22:05:27
Wohnort: Wiesbaden

Re: BM 16 auf Win 10 64bit - 'zuwenig Speicher'

Beitrag von Hoffie » 25.07.2016 15:20:23

Danke Swen!

Ich habe SMO deinstalliert, SMO16 neu heruntergeladen und installiert -- leider keine Änderung:
Zwischenablage01.jpg
Zwischenablage01.jpg (6.83 KiB) 4688 mal betrachtet
Wenn ich (auch beim Testen über die Kompatibilitätseinstellungen) obige Meldung noch nicht bestätigt habe, kann ich BM nochmal starten und es erscheint, kann aber keine Dateien öffnen. Es schließt sich wieder beim 'OK' auf obige Meldung. Ich konnte aber vorher über 'Hilfe' die Version 2016 bestätigen und eine sminfo.txt schreiben lassen. Sie ist hier angehängt.

Der Start von BM ist nicht möglich --
  • vom Explorer aus (BM direkt oder über Skript)
  • von PM aus mittels "Skript bearbeiten"
  • von PM aus mittels Symbol, dass ein Skript nur lädt ohne es auszuführen
  • von PM aus mittels Skript, dass die Befehle ausführt:

    Code: Alles auswählen

    	Dim wshell as Object
    	set wshell = CreateObject("Wscript.shell")	
    	appName = "C:\Program Files (x86)\SoftMaker Office 2016\BasicMaker.exe /s"
    	docName= AusDokumentAuslesen(skriptname)
    	Set pm = Nothing
    	wshell.run appName & " " & docName, 0, false
Dagegen starten alle sonstigen Skripte problemlos von PM aus, mittels Symbolleiste und "Skript starten".
Dateianhänge
sminfo.txt
(55.16 KiB) 77-mal heruntergeladen
SMO 2016 (&2018) + Win10-64                    
Times without money are better than times without Mini - (meaning the real Mini)

sven-l
SoftMaker Team
SoftMaker Team
Beiträge: 12991
Registriert: 09.04.2008 09:50:06
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: BM 16 auf Win 10 64bit - 'zuwenig Speicher'

Beitrag von sven-l » 26.07.2016 08:24:44

Bitte mal folgendes testen:
1. SoftMaker Office komplett deinstallieren über die Systemsteuerung
2. Den Ordner "SoftMaker" unter \Dokumente in Windows 10 umbennen (z.B. in "SoftMaker2"). Dies setzt alle Einstellungen und auch Vorlagen zurück.
3. Das Installationspaket neu herunterladen
4. Die Komplettinstallation durchführen
5. TextMaker starten und (falls nötig) freischalten
Sven Leßmann
SoftMaker Software GmbH

Hoffie
SoftMaker Volunteers
SoftMaker Volunteers
Beiträge: 348
Registriert: 27.08.2008 22:05:27
Wohnort: Wiesbaden

Re: BM 16 auf Win 10 64bit - 'zuwenig Speicher'

Beitrag von Hoffie » 26.07.2016 17:21:26

Habe Anweisung befolgt -- mit Erfolg! Danke!

Bei voriger Neu-Installation ist der Ordner "SoftMaker" unter \Dokumente erhalten geblieben (zu meiner damaligen Freude...).

Ich werde jetzt alle Original-Einstellungen sichern und sucessive die Meinen einzeln wieder Einrichten. Dann werde ich hier vielleicht berichten können wo der Fehler war.

Danke nochmal.
SMO 2016 (&2018) + Win10-64                    
Times without money are better than times without Mini - (meaning the real Mini)

Antworten

Zurück zu „BasicMaker 2016 für Windows“